Hausnotruf

Beiträge zum Thema Hausnotruf

Ratgeber
Am 8. März referiert Jutta Pacholke über das Serviceangebot der Johanniter.

Johanniter informieren über ihre Dienstangebote

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Zu einem Informationsvortrag über die Dienste der Johanniter lädt die Leiterin der Seniorenwohnanlage Rednitzgarten Heidi Bär am Mittwoch, den 8. März 2017, um 15 Uhr ein. Als Referentin konnte Heidi Bär die Sachgebietsleiterin Jutta Pacholke gewinnen. Die Veranstaltung findet im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage Rednitzgarten, Steigerwaldstraße 3a, in Rednitzhembach statt. Jutta Pacholke ist seit 2010 bei den Johannitern im Dienst. In einer Powerpoint...

  • Schwabach
  • 27.02.17
Ratgeber
Kleines Gerät – große Wirkung: Rauchmelder können im Ernstfall Leben retten. Foto: oh

Rauchmelder: doppelte Sicherheit gerade für ältere Menschen

REGION (pm/mue) - Zum bundesweiten Tag des Rauchmelders am 13. Juni machen die Malteser nachdrücklich auf das möglicherweise lebensrettende kleine Gerät aufmerksam. „In Kombination mit unserem Hausnotrufgerät sorgt der Rauchmelder gerade bei älteren Menschen für doppelte Sicherheit in den eigenen vier Wänden“, erklärt Nicolas Agoston von den Maltesern in Nürnberg. Die meisten Brandopfer, so wird informiert, verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden – laut Forum Brandrauchprävention e.V....

  • Nürnberg
  • 30.05.14
Lokales
Andreas Schwenk vom BRK Südfranken (r.) gratuliert Edeltraud Neumann mit einem Blumenstrauß und bedankt sich für das erwiesene Vertrauen. Holger Thiele, Service-Techniker beim BRK Südfranken, richtete das 750. Gerät ein. Foto: oh

750 Mal Sicherheit auf Knopfdruck

REGION / SCHWABACH - Bereits 750 Menschen vertrauen dem Hausnotruf des Bayerischen Roten Kreuzes – Kreisverband Südfranken. Seit über 30 Jahren bietet dieser Dienst schnelle Hilfe auf Knopfdruck und wurde im Jahr 2011 sogar Testsieger bei Stiftung Warentest. Die 750. Kundin heißt Edeltraud Neumann und kommt aus Schwabach. „Nach einem Gespräch mit meiner Nichte war schnell klar, dass ich so ein Gerät brauche, weil ich in meiner Wohnung alleine lebe und mir ein Sturz jederzeit passieren kann“,...

  • Schwabach
  • 19.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.