Kinesio-Tape

Beiträge zum Thema Kinesio-Tape

Ratgeber

Kinesio-Tape – das Wunderpflaster (nicht nur) der Spitzensportler

Unelastische Tapes sind in der Sportmedizin und der Orthopädie schon lange bekannt. Sie werden in der Regel zur Stabilisierung und Ruhigstellung von Gelenken eingesetzt. Die starre Fixierung führt allerdings beim Patienten zu andauernden Bewegungseinschränkungen, was nicht selten verlängerte Rehabilitationsphasen mit nachfolgender, aufwändiger, physiotherapeutischer Behandlung zur Folge hat. Das moderne „Kinesio-Tape“ („kinesis“ = griechisch für Bewegung) hingegen ist sehr dehnbar und wirkt...

  • Nürnberg
  • 24.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.