Meet and Greet

Beiträge zum Thema Meet and Greet

Freizeit & Sport
Andrea Berg kommt auf ihrer MOSAIK Tour auch in die Noris.
Aktion 2 Bilder

Erfolgreichste Sängerin der deutschen Chart-Geschichte kommt nach Nürnberg
MarktSpiegel verlost exklusives VIP-Meet and Greet für Andrea Berg

NÜRNBERG (pm/ak) – Mit Andrea Berg kommt am 14. März (20 Uhr) die erfolgreichste Sängerin der deutschen Chart-Geschichte in die ARENA Nürnberger Versicherung. Ihre im Dezember letzten Jahres gestartete Live Arena Tour MOSAIK begeistert die Fans und wird die 53-jährige Schlagerkönigin durch 30 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz führen. „Ich finde es wichtig, diese Welten zu schaffen. Um darin auch abzutauchen. Um einen Song wie „Neonlicht“ oder „Du hast mich tausendmal belogen“...

  • Nürnberg
  • 15.01.20
Freizeit & Sport
Der MarktSpiegel verlost zehnmal "Meet & Greet" mit der bekannten Sängerin Wencke Myhre.
2 Bilder

MarktSpiegel verlost ,,Meet & Greet" mit Wencke Myhre auf der inviva

NÜRNBERG (pm/vs) - Am 15. und 16. März 2017 bietet die „inviva“ wieder ein abwechslungsreiches Angebot für alle, die mitten im Leben stehen. Die inviva begleitet zum zweiten Mal in Halle 12 die Freizeit Messe Nürnberg. Die erstmalige Kombination der beiden Veranstaltungen im Vorjahr war sowohl für die Besucher als auch für die Aussteller beider Veranstaltungen eine Bereicherung und wird deshalb auch 2017 fortgesetzt. Das Seniorenamt der Stadt Nürnberg sorgt als fachlicher Träger der inviva mit...

  • Nürnberg
  • 07.03.17
Freizeit & Sport
Die Musiker von LORDI freuen sich darauf, zwei MarktSpiegel-Leser an Bord der „Scare Force One“ zu begrüßen. Foto: AFM Records
2 Bilder

Rockhammer: Triff LORDI persönlich!

NÜRNBERG (mue) - Pünktlich zu Halloween haben die finnischen Gruselrocker von LORDI ihr neues Werk „Scare Force One“ veröffentlicht (MarktSpiegel berichtete). Nun steht die Tour zum Album unmittelbar bevor und führt am 7. Februar 2015 auch nach Nürnberg. Wer das Album bereits gehört hat, kennt sich aus: Eine Art roter Faden zieht sich durch das komplette Werk, aus dem dieses Mal noch stärker als sonst ein stilistischer Tribut an Altmeister Alice Cooper herauszuhören ist. Dies tut der Sache...

  • Nürnberg
  • 16.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.