Schwarze Laber

Beiträge zum Thema Schwarze Laber

Die EXPERTEN
2 Bilder

Mitten Im Herzen Bayerns

Qualitätswandern und Flussradeln im Bayerischen Jura Der Bayerische Jura, im geografischen Herzen Bayerns, zieht sich von der Hallertau bis an die westlichste Oberpfalz nach Neumarkt und bildet mit seinen charakteristischen Karsterscheinungen und Trockenrasen einen abwechslungsreichen Naturraum. Die Befreiungshalle und der Donaudurchbruch mit Kloster Weltenburg Kelheim, das weltweit einzige Museum für historische Maybach-Fahrzeuge in Neumarkt und die einzigartige...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Flusslandschaft zum Verlieben

Der Schwarze-Laber-Radweg im Landkreis Neumarkt Der „Schwarze-Laber-Radweg“ schlängelt sich durch eine uralte Kulturlandschaft vorbei an alten Mühlen, malerischen Burgen und Ruinen. Er ist nicht nur eine Verbindungsachse von Nürnberg nach Regensburg, sondern führt auch durch eine der ökologisch hochwertigsten Flusslandschaften der gesamten Oberpfalz. Heute noch werden die Talwiesen gemäht und die Hänge beweidet, damit der besondere Artenreichtum dieser Landschaft erhalten bleibt. Darüber...

  • Nürnberg
  • 26.08.15
Die EXPERTEN

Genussradeln für alle Sinne

Radwandern in der grandiosen Naturkulisse der „Schwarzen Laber“ Der mäandernde Flusslauf der Schwarzen Laber zwischen Neumarkt und Regensburg ist eingebettet in ein einzigartiges Tal, in dem sich saftig grüne Wiesen, farbenprächtige Blütenmeere, schroffe Felsformationen und unberührte Waldlandschaften abwechseln. Auf seinen insgesamt 85 Kilometern Länge lädt der Radweg, der zu den Schönsten im gesamten ostbayerischen Raum zählt, zum entspannten Genuss-Radeln für alle Sinne ein. Hier kann man...

  • Nürnberg
  • 29.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.