Stallpflicht

Beiträge zum Thema Stallpflicht

Lokales
Manche Hühner können‘s offenbar kaum glauben: Sie dürfen endlich wieder raus!
Foto: © karepa / stock.adobe.com

Hühner können's kaum glauben
Die Stallpflicht ist wieder aufgehoben!

LANDKREIS (pm/mue) - Auf Grundlage einer aktuellen Risikobewertung des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) ist eine bayernweite präventive Stallpflicht zum Schutz vor der Geflügelpest (HPAI) – auch Vogelgrippe genannt – nicht mehr erforderlich. Das Umweltministerium hat deshalb die Kreisverwaltungsbehörden gebeten, die Maßnahmen zum Schutz des Nutzgeflügels an die aktuelle Lage anzupassen; das Landratsamt Erlangen-Höchstadt hat deshalb die Allgemeinverfügung vom 19....

  • Erlangen
  • 30.04.21
Lokales

Stallpflicht für Geflügel aufgehoben

LANDKREIS / ERLANGEN (pm/mue) - Die seit November vergangenen Jahres verfügte allgemeine Stallpflicht sowie das Verbot von Märkten und Ausstellungen für Geflügel sind ab sofort aufgehoben, die Schutzmaßnahmen werden gelockert. Wie das Amt für Veterinärwesen und gesundheitlichen Verbraucherschutz der Stadt Erlangen mitteilt, sind rückläufige Fälle von Wildvogel-Geflügelpest der Grund dafür; die Fachleute weisen jedoch darauf hin, dass die Geflügelhalter vorerst noch bis zum 20. Mai verpflichtet...

  • Erlangen
  • 20.03.17
Lokales
Geflügelpest: Der Vogelgrippevirus erreicht den Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Vogelgrippevirus erreicht Landkreis Erlangen-Höchstadt

ERLANGEN-HÖCHSTADT (pm/nf) - Bei zwei Schwänen, die kürzlich am Weiher „Sauerheimer Graben“ in Weisendorf gefunden wurden, wurde das für Tiere hochansteckende Vogelgrippe-Virus H5N8 nachgewiesen. Das Veterinäramt trifft nun weitere Vorsorgemaßnahmen. Im gesamten Landkreis gilt weiterhin Stallpflicht und das Verbot von Geflügelausstellungen und -märkten. Die Stallpflicht gilt für alle Geflügelhalter bereits seit dem 21. November 2016. Das Verbot der Märkte und Schauen gilt seit dem 24. November...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.