Ukraine-Hilfe

Beiträge zum Thema Ukraine-Hilfe

Lokales
Aus der Ukraine sind bereits Zehntausende Flüchtlinge nach Deutschland gekommen.

Unterbringung von Geflüchteten
Landkreis Fürth schafft kleinere Einheiten – erste Hallen gehen außer Betrieb

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Nach den Osterfeiertagen werden der ehemalige Landgasthof „Grüner Baum“ in Cadolzburg-Egersdorf mit rund 60 Plätzen und das Tagungs- und Gästehaus des FrauenWerks Stein mit rund 80 Plätzen mit geflüchteten Menschen aus der Ukraine belegt. Die genaue Platzkapazität ist abhängig von den konkret einziehenden Personen und den verfügbaren Zimmerkonfigurationen (Einzel-, Doppel-, Familienzimmer). Derzeit laufen letzte Vorbereitungsmaßnahmen in den Objekten. In der Woche nach...

  • Landkreis Fürth
  • 14.04.22
Lokales
Erster Bürgermeister Kurt Krömer (vierter von links) und Johanna Dippold (zweite von rechts) vom Sozialverein Lichtblick bedankten sich bei den Schülern, Lehrern und Vertretern der Tafel.

Spenden für die Steiner Tafel
Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Stein engagieren sich

STADT STEIN (pm/ak) - Der schreckliche Angriffskrieg gegen die Ukraine hat eine große Solidarität und Hilfsbereitschaft ausgelöst. Auch in Stein und aktuell im speziellen Fall am Steiner Gymnasium. Dort wurde eine Sammlung vom Arbeitskreis „Toleranz“ organisiert und durchgeführt. In diesem AK sind Schüler:innen aus den verschiedenen Jahrgangsstufen 5. - 9. Klasse unter der Betreuung von zwei Lehrkräften aktiv. Und so sah die Aktion aus: An drei Tagen sammelten die Unterstufenschüler:innen der...

  • Landkreis Fürth
  • 08.04.22
Lokales
Aus der Ukraine suchen derzeit täglich rund 3000 Menschen Schutz in Deutschland.

Unterbringung von Geflüchteten
Landkreis Fürth bereitet weitere Liegenschaften vor

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Der Landkreis Fürth schafft weitere Kapazitäten zur Unterbringung von Geflüchteten. Aktuell wird die Bibert-Sporthalle mit einer Kapazität von 50 Plätzen als Notunterkunft sowie mit weiteren 90 Plätzen als Erstanlaufstelle vorbereitet. Sie kann ab Mitte der Woche belegt werden. Mit der Bibert-Sporthalle und den zuletzt in Betrieb genommenen Sporthallen an den Gymnasien in Langenzenn und Oberasbach sowie des TuSpo Roßtals als sogenannte Überbrückungsunterkünfte stehen ...

  • Landkreis Fürth
  • 07.04.22
Panorama
Alle Beteiligten wünschen sich, dass die Oberasbacher Fahrzeuge wesentlich dazu beitragen können, Unheil und Leid zu lindern.

Großzügige Spende aus Oberasbach
Ausgemusterte Löschfahrzeuge für die Ukraine

OBERASBACH (pm/ak) - Die Stadt Oberasbach spendet zwei ausgemusterte Löschfahrzeuge an die Feuerwehr in Solotonoscha (Oblast Tscherkassy, ca. 150 km südöstlich von Kiew). Arrangiert hat diese Aktion der stellvertretende Leiter des Ordnungsamtes Thorsten Schlichting in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr in Buchholz im Erzgebirge. Im vergangenen Jahr haben die Freiwilligen Feuerwehren Oberasbach und Altenberg Löschfahrzeuge aus Altergründen ausgemustert und neue Einsatzfahrzeuge...

  • Landkreis Fürth
  • 17.03.22
Lokales
Birgit Huber, Erste Bürgermeisterin

Hilfe für die Stadt Solotschiw in der Ukraine
Aufruf von Oberasbachs Bürgermeisterin Birgit Huber

Liebe Mitbürger, Die furchtbaren Ereignisse in der Ukraine schockieren uns jeden Tag aufs Neue. Wir fühlen uns ohnmächtig und fragen, was können wir tun? Jetzt hat uns ein Hilferuf unserer Partnerstadt in Polen, Olawa, erreicht. Der Bürgermeister schreibt: In den letzten Wochen beobachten wir die Tragödie des ukrainischen Volkes. Der Krieg, der durch Russland ausgerufen worden ist, hat viele Millionen Menschen zur Flucht vor den kriegerischen Auseinandersetzungen getrieben. Eine große Zahl von...

  • Landkreis Fürth
  • 14.03.22
Lokales
Friedensdemo in Stein am 12.3.2022.
Video 3 Bilder

Friedensdemonstration in Stein
Positives Zeichen gegen Krieg und Gewalt

STADT STEIN (pm/ak) - Der schreckliche Angriffskrieg Russlands erschüttert die ganze Welt. Das Mitgefühl und die Solidarität gegenüber den Menschen in der Ukraine, und das ist das Licht in dieser dunklen Zeit, ist beispiellos. Besonders deutlich wurde das an diesem Samstag (12. März). Denn bei einer Friedensdemonstration vor dem FORUM Stein versammelten sich rund 200 Menschen um ein positives Zeichen gegen Krieg und Gewalt zu setzen. Ziel dieser Friedenszusammenkunft war es, jedem Einzelnen...

  • Landkreis Fürth
  • 14.03.22
Lokales
Menschen, die kurz zuvor evakuiert wurden, erhalten am Bahnhof von Uzhhorod in der Westukraine eine warme Mahlzeit vor ihrer weiteren Flucht in sichere Drittstaaten.

Vorübergehende Unterkunft für Flüchtlinge
Landkreis Fürth bereitet Sporthalle in Langenzenn vor

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Der Freistaat Bayern hat den Katastrophenfall auf Grund der Ukraine-Krise festgestellt. In Abstimmung mit der Regierung von Mittelfranken schafft der Landkreis Fürth nun kurzfristig Kapazitäten für die vorübergehende Erstunterbringung von Flüchtlingen. Dazu wird mit Unterstützung durch die Freiwilligen Feuerwehren und dem BRK die Sporthalle am Gymnasium Langenzenn für bis zu 200 Personen vorbereitet. Die ersten Geflüchteten sollen bereits am Wochenende 12./13. März...

  • Landkreis Fürth
  • 11.03.22
Panorama
Symbolfoto: Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/dpa

Umfrage zu Solidarität
Jeder dritte Deutsche will für Ukraine spenden!

BERLIN (dpa/mue) - Fast jeder dritte Deutsche will einer Umfrage zufolge wegen des Kriegs für die Menschen in der Ukraine spenden. Spendenwillig zeigten sich 30 Prozent der von YouGov befragten Menschen, wie das Institut offiziell mitteilte.
13 Prozent der Befragten gaben demnach an, bereits Geld oder andere Dinge für die Ukraine gespendet zu haben. Ein gutes Drittel der Deutschen (37 Prozent) will der Umfrage zufolge nicht anlässlich des Krieges spenden, der Rest machte keine Angabe. Yougov...

  • Nürnberg
  • 07.03.22
Lokales
Landratsamt Fürth

Krieg in der Ukraine
Landratsamt sammelt Verbandskästen

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Der Überfall der Russischen Föderation auf die Ukraine hat viel Leid und Zerstörung über die ukrainische Bevölkerung gebracht. Der Landkreis Fürth unterstützt zivile Initiativen durch die Sammlung von KFZ-Verbandskästen in den Dienststellen Zirndorf (Im Pinderpark 2) und Fürth (Stresemannplatz). Dort können ab sofort Verbandskästen (auch mit abgelaufenem Material) in den bereitgestellten Sammelboxen abgegeben werden. Eine erste Hilfslieferung wird bereits am kommenden...

  • Landkreis Fürth
  • 02.03.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.