Freizeitschule Stageworld eröffnet: Probetrainingsplatz in Nürnberg oder Fürth gewinnen

Bei Nigel Greenhalgh zeigen Kinder und Jugendliche bei öffentlichen Auftritten, was sie gelernt haben. (Foto: © stagecoach)

REGION (vs) - Seit 20 Jahren leitet Nigel Greenhalgh erfolgreich Freizeitschulen im Bereich der Darstellenden Künste für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Unter dem Label „StageWorld“ hat er jetzt seine Angebotspalette deutlich ausgebaut.

Bei StageWorld können Mädchen und Buben in verschiedenen Altersgruppen nicht nur die drei Grundfertigkeiten Tanz, Gesang und Schauspiel erlernen, sondern auch Schlüsselqualifikationen, um als Erwachsene das Leben erfolgreich zu meistern, wie beispielsweise Rücksichtnahme, Verlässlichkeit, Teamgeist oder Pünktlichkeit, erlernen. Dabei legt Nigel Greenhalgh großen Wert darauf, dass bei den Proben Humor und Freude nicht zu kurz kommen.

An den beiden „StageWorld- Standorten“ in Nürnberg (Wölkernstraße 10, Nähe Aufseßplatz) und Fürth (Bahnhofsplatz 10) werden Kurse in drei verschiedenen Altersgruppen angeboten. In allen Altersgruppen bietet Nigel Greenhalgh zudem auch Einzelunterricht an. Und: Es gibt jetzt auch Kursangebote in englischer Sprache. Am Samstag, 16. September in Nürnberg, und am Sonntag, 17. September in Fürth, lädt Nigel Greenhalgh zu einem Tag der offenen Tür in der Zeit von 12 bis 16 Uhr ein.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.stageworld.info

Gewinnspiel

Anlässlich der Eröffnung von Stageworld verlost der MarktSpiegel drei Probetrainingsplätze in Nürnberg oder Fürth und zwar jeweils einen für die „Little Stars“ (3 Jahre bis 7 Jahre; 6 Einheiten), „Young Stars“ (6 Jahre bis 18 Jahre; 6 Einheiten) sowie „Superstars 17+“ (17 Jahre und älter; 2 Einheiten). Bei der letzten Gruppe sind umfangreiche Grundkenntnisse erforderlich.

Wer mitmachen will, schickt eine Postkarte an den MarktSpiegel, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg mit dem Stichwort „StageWorld“. Auch via E-Mail ist eine Teilnahme möglich unter der Adresse gewinnspiel@marktspiegel.de. Bitte in der Betreffzeile das Stichwort nicht vergessen. Bitte ebenfalls angeben, für welche Stadt und für welche Altersgruppe der Gutschein im Gewinnfalle ausgestellt werden soll. Einsendeschluss ist der 19. September 2017. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Die Aktion ist bereits beendet!

1 Kommentar
6
Annemarie Wendel aus Fürth | 19.09.2017 | 17:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.