Mit Krombacher und dem MarktSpiegel zum Kleeblatt

FÜRTH - (web) Am Montag, 4. April (20.15 Uhr) ist der Zweitliga-Spitzenreiter SC Freiburg zu Gast bei der SpVgg Greuther Fürth. Zusammen mit Krombacher, offizieller Partner der Bundesliga, verlosen wir zwei mal zwei Karten.

Die SpVgg Greuther Fürth scheint wieder aus dem Wellental herausgekommen zu sein. Nur eine Niederlage (1:2 beim 1. FCN) gab es in den letzten sieben Spielen, zuhause gelangen zuletzt gar zwei überzeugende Siege gegen Union Berlin (2:0) und Eintracht Braunschweig (3:0). Das Team von Trainer Stefan Ruthenbeck findet mehr und mehr zu der lang vermissten Konstanz und hat sich mit 37 Punkten genügend Distanz zur Abstiegszone geschaffen. Allerdings sind auch die Aufstiegsränge für den derzeit Siebtplatzierten zu weit weg.
Da sonnt sich der SC Freiburg (56), der am vergangenen Spieltag nach der 1:3-Niederlage von RB Leipzig (56) beim Dritten 1. FC Nürnberg (53) die Tabellenspitze übernahm. Die Breisgauer, die über den besten Sturm der Liga (58 Tore) verfügen, haben den Sprung in die Erste Fußballbundesliga fest im Visier. Mit einem Sieg im Sportpark Ronhof/Thomas Sommer würden Chefcoach Christian Streich und seine Mannschaft einen weiteren Schritt in Richtung Fußballoberhaus tun. Die Fürther aber wollen den dritten Heimsieg in Folge einfahren. Für Spannung ist also gesorgt in Fürth.

Gewinnspiel

Für den Zweitliga-Kracher am Montag, 4. April verlosen wir gemeinsam mit Krombacher zwei mal zwei Karten. Eine Postkarte an MarktSpiegel, Kennwort "Krombacher", Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel.de (Kennwort als Betreff). Oder einfach hier auf den Gewinn-Button klicken und mitmachen.
Einsendeschluss ist der 30. März, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Aktion ist bereits beendet!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.