Mit Krombacher und dem MarktSpiegel zur SpVgg Greuther Fürth

Die Kleeblattfans in der Nordkurve stehen wie ein Mann hinter ihrer Mannschaft und wollen sie auch gegen Würzburg zum Sieg schreien. Foto: Ebersberger

Fürth - (web) Am Freitag, 16. September (18.30 Uhr), trifft die SpVgg Greuther Fürth im Zweitliga-Heimspiel auf den unterfränkischen Aufsteiger Würzburger Kickers. Gemeinsam mit Krombacher verlosen wir zwei mal zwei Karten.

Die Universitätsstadt am Main stand Kopf als der Aufstieg der Kickers am Ende der vergangenen Saison perfekt war. Trainer Bernd Hollerbach und sein Team machte auch gleich klar, dass man sich keineswegs als Kanonenfutter der Zweiten Fußball-Bundesliga fühlt. Nach drei Spieltagen ist die Bilanz ausgeglichen. Eine Niederlage, ein Unentschieden und zuletzt ein 2:1-Heimerfolg stehen zu Buche.
Dennoch geht das Kleeblatt als Favorit ins Rennen. Die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck hat seine bisherigen zwei Heimspiele gegen 1860 München (1:0) und Erzgebirge Aue (3:2) gewinnen können. Heimsieg Nummer drei sollte also gegen die Kickers eingefahren werden, zumal man vor der Saison verkündete, der Sportpark Ronhof /Thomas Sommer solle wieder zur Heimfestung werden.
Gewinnspiel
Eine Postkarte an MarktSpiegel, Kennwort "Krombacher", Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel.de (Kennwort als Betreff). Oder einfach hier auf den Gewinn-Button klicken und mitmachen.
Einsendeschluss ist der 13. September, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bitte auch Telefonnummer angeben!

Die Aktion ist bereits beendet!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.