Pellerhofmatinée: Pilzköpfe, Schmalzlocke und Weißwörschd

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Band SHL mit Sängerin Marlene hat es sich auf die Fahnen geschrieben die „gute alte Zeit“ für ein paar Stunden zurückzuholen. Und damit meinen die Altstadtfreunde Nürnberg ausnahmsweise mal nicht den Barock und die Renaissance. Oldies und Evergreens aus den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts werden in der Eingangshalle des Pellerhofes zu hören sein, zum Genießen und gerne auch zum Mittanzen.

Für Jung und Alt, für Familien mit Kindern oder Großeltern mit und ohne Enkel. Bei „Summerwine“ und „Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand“, bei Weißwurst und Brezen mal so richtig den Sonntag genießen.
Special Guest: der Frankenbarde und Gschmarri-Spezi(alist) Jürgen Leuchauer. Für ein halbes Stündchen wird er die Klampfe bedienen und fränkischen Humor, fränkische Lieder und fränkische G’schichdler zum Besten geben. Denn „is Leemb is zu koz fir a langs Gsichd“.

Pellerhofmatinée
Oldies und Evergreens mit der Band SHL
Sonntag, 6. Juli 2014, 11.00 Uhr
In der Eingangshalle des Pellerhofes, Egidienplatz 23
8 Euro (Vorverkauf im Büro der Altstadtfreunde, Weißgerbergasse 10).
www.altstadtfreunde-nuernberg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.