Preview zum Silvestival

New-Orleans-Groove-Band Hot Klub. (Foto: Hot Klub)

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Vorgriff auf das Silvestival, das zum Jahreswechsel am 31. Dezember 2017 viele Facetten musikalischer und zirzensischer Ausdruckskraft bündelt, laden das veranstaltende Projektbüro im Kulturreferat der Stadt Nürnberg und der Hauptförderer des Festivals, die Sparkasse Nürnberg, zu einer öffentlichen Preview.

Am Donnerstag, 28. Dezember 2017, um 12 Uhr geben die New-Orleans-Groove-Band Hot Klub, das Gipsy-Swing- Ensemble Djangology und der Magier Alexander Lehmann Kostproben in der Schalterhalle der Sparkasse Nürnberg am Lorenzer Platz 10. Alle Interessierten sind zu dieser Preview, die Lust machen soll auf das breitgefächerte Angebot des Silvestivals, herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Das erfolgreiche und bundesweit einmalige Silvestival gibt auch in seiner fünften Auflage einen gebündelten Überblick über die Nürnberger und nordbayerische Szene. An 16 Orten sind über 25 Künstler, Ensembles und Orchester zu erleben, Aufsteiger ebenso wie verlässliche Größen. Hinzu kommen renommierte Gäste wie die Electro-Tango-Pioniere Tanghetto aus Buenos Aires, Cirque Garuda aus Prag und Dado aus Kanada.Karten für das Silvestival sind an allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Midnight-Tickets (gültig ab 1. Januar 2018, 0 Uhr) kosten ab 15 Euro, die Normal-Preis-Tickets ab 32 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.