Veranstaltungen im Umfeld der Kleingartenanlage Zeppelinfeld

In der heutigen Sitzung des Rechts- und Wirtschaftsausschusses (RWA) berichtete der zuständige Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas über die Veranstaltungen im Umfeld der Kleingartenanlage Zeppelinfeld.

CSU Stadtrat Alexander Christ (Mitglied des RWAs und direkter Anwohner) freute sich über die sehr ausführliche und dezidierte Darstellung.
Des Weiteren erklärt Christ hierzu:

„Jeder, der in dieser Gegend wohnt oder einen Garten in der Kleingartenkolonie Zeppelinfeld hat, weiß natürlich, dass es auf dem Gelände öfters zu Verkehrs- und Lärmproblemen kommt. Es ist auch toll, wenn man zu Veranstaltungen laufen kann, zu denen andere von sehr weit anreisen. Dennoch muss auf die Anwohner und Kleingärtner von Seiten der Stadt Rücksicht genommen werden. Ebenso sind Bürgerinformationen unerlässlich.

Grundsätzlich ist aber seit Jahren die Informationspolitik und Genehmigungspraxis der Stadtverwaltung absolut in Ordnung.

Im Jahr 2016 freuen wir uns wieder über die vielen kleinen und großen Veranstaltungen wie z.B. Rock im Park oder das Norisringrennen. Ein Highlight des Sommers wird das Konzert von Udo Lindenberg im Stadion werden. Ob direkt beim Konzert, im Kleingarten oder auf der eigenen Gartenterrasse, das wird toll!"

Die Sachverhaltsdarstellung, eine Übersicht aller Veranstaltungen auf öffentlichen Verkehrsflächen und stadteigenem Grund in den vergangenen zwei Jahren sowie einen Ausblick auf 2016, einen Lageplan und den Antrag findet man online hier:

https://online-service2.nuernberg.de/Eris/MeetingP...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.