Stadion

Beiträge zum Thema Stadion

Panorama
Droht uns im Herbst ein erneuter Lockdown?
2 Bilder

Kritik am Stadion-Konzept ++ Europameister im Inzidenz-Höhenflug
CSU gegen ,,Lockdown-Automatismus" bei vierter Corona-Welle

BERLIN/MÜNCHEN (dpa) - Die CSU lehnt nach den Worten von Generalsekretär Markus Blume einen neuen Lockdown im Fall einer vierten Corona-Welle ab. «Wenn sich tatsächlich im Herbst erneut eine Infektionswelle aufbauen sollte, gibt es keinen Lockdown-Automatismus mehr», sagte Blume dem «Tagesspiegel am Sonntag». «Dank umfassendem Impfschutz und massenhafter Testkapazitäten sollten uns dann andere Möglichkeiten zur Verfügung stehen», so Blume. Blume forderte außerdem die Europäische Fußball-Union...

  • Nürnberg
  • 29.06.21
Panorama
Gesundheitsminister Holetschek (l-r), Ministerpräsident Söder und Innenminister Herrmann.

Schrittweise in den Normalbetrieb
Bayern-Minister zu vollen Stadien: Unverantwortlich!

MÜNCHEN (dpa) - Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek dämpft die Hoffnungen im deutschen Fußball auf eine baldige Rückkehr aller Fans in die Stadien. Trotz rückläufiger Corona-Infektionszahlen mahnt der CSU-Politiker vor allem wegen der hochansteckenden Delta-Variante zu Zurückhaltung. «Wir beobachten und begleiten gerade die Spiele der Fußball-EM mit einer begrenzten Zuschauerzahl. Das ist sozusagen ein erster Modellversuch. Spekulationen über Modellversuche mit vollbesetzten...

  • Nürnberg
  • 18.06.21
Panorama
«Wer nach London fährt, muss zwei Wochen in Quarantäne, wenn er nach Deutschland kommen möchte», so Helge Braun.

Wegen Delta-Variante ++ Quarantäne nach Rückkehr
Kanzleramtschef rät Fußball-Fans von Reise nach London ab

BERLIN (dpa) - Kanzleramtschef Helge Braun rät den deutschen Fußball-Fans von einer Reise zu den entscheidenden EM-Spielen ab. «Meine große Sorge ist die sich ausbreitende Delta-Variante in Großbritannien - und London ist ein Austragungsort. Man sollte nicht in Virusvariantengebiete reisen», sagte der CDU-Politiker in einem Interview dem «RedaktionsNetzwerk Deutschland» (RND). In der englischen Hauptstadt finden die beiden Halbfinals und das Endspiel der Fußball-Europameisterschaft statt. Die...

  • Nürnberg
  • 18.06.21
Freizeit & Sport
Seit Ende Oktober letzten Jahres finden die Bundesliga-Partien vor leeren Rängen statt.

Mehrheit fordert
Profifußball soll weiter vor leeren Rängen stattfinden

REGION (dpa) - Die Mehrheit der Deutschen ist einer Umfrage zufolge für Geisterspiele in der Fußball-Bundesliga bis Saisonende.
 Angesichts der aktuellen Corona-Lage wollen 61 Prozent der Bundesbürger laut einer repräsentativen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur nicht, dass bis zum letzten Spieltag im Mai wieder Zuschauer in den Arenen zugelassen werden. Vor den Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Länderchefs über das...

  • Bayern
  • 01.03.21
Panorama
Unter Studienbedingungen sollen Fans wieder in Stadien gelassen werden.

Mediziner regen an
Stadionbesucher als Versuchskaninchen für Covid-19-Risiko?

REGION (dpa) - Führende Intensivmediziner wollen in Fußball-Stadien unter Studienbedingungen wieder Fans zulassen und daraus Erkenntnisse über die Corona-Verbreitung bei Großveranstaltungen ziehen. Es gebe "noch immer keine validen Daten zum Infektionsrisiko" bei solchen Veranstaltungen, sagte Christian Karagiannidis, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensiv- und Notfallmedizin, der "Rheinischen Post" in der vergangenen Woche. Studien könnten Lockdown schneller...

  • Bayern
  • 01.03.21
Freizeit & Sport
Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder.
Aktion

UMFRAGE +++ Sportereignisse mit oder ohne Live-Zuschauer?
Fürths Manager sieht Söder-Aussagen zu Zuschauern kritisch

FÜRTH (dpa/lby) - In der Debatte um die Rückkehr von Zuschauern in Fußballstadien hat Rachid Azzouzi, Manager der SpVgg Greuther Fürth, vor voreiligen Schlüssen gewarnt. "Ich verstehe die Vorsicht und die Verantwortung, die ein Ministerpräsident haben muss für die Bevölkerung. Aber wichtig ist schon, Konzepte zu wissen, bevor man im vornherein schon sagt, was man denkt oder was man nicht denkt", sagte Azzouzi im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder...

  • Fürth
  • 05.08.20
Freizeit & Sport

Veranstaltungen im Umfeld der Kleingartenanlage Zeppelinfeld

In der heutigen Sitzung des Rechts- und Wirtschaftsausschusses (RWA) berichtete der zuständige Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas über die Veranstaltungen im Umfeld der Kleingartenanlage Zeppelinfeld. CSU Stadtrat Alexander Christ (Mitglied des RWAs und direkter Anwohner) freute sich über die sehr ausführliche und dezidierte Darstellung. Des Weiteren erklärt Christ hierzu: „Jeder, der in dieser Gegend wohnt oder einen Garten in der Kleingartenkolonie Zeppelinfeld hat, weiß natürlich, dass es...

  • Nürnberg
  • 03.02.16
Freizeit & Sport
Zertifiziertes Sicherheitsmanagement: (v. l.) Bastian Böhm (Eintracht Braunschweig), Daniel Kirchner (Leiter Stadion- & Spielbetrieb beim 1. FC Nürnberg), Carsten Gockel (Preußen Münster), DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock, Dr. Christian Hockenjos (Borussia Dortmund), Hinrich von Hallen (Werder Bremen).

1. FC Nürnberg erhält Zertifikat für Sicherheitsmanagement

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die DFL Deutsche Fußball Liga (DFL) haben ein Pilotprojekt für zertifiziertes Sicherheitsmanagement in Fußballstadien erfolgreich abgeschlossen. Der 1. FC Nürnberg hatte neben vier anderen ausgewählten Vereine an dem fünfmonatigen Verfahren teilgenommen und seine Arbeit durch externe Gutachter prüfen lassen. DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock überreichte in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main die Zertifikate an die Vertreter von Borussia...

  • Nürnberg
  • 17.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.