Airport Nürnberg gewinnt zum 9. Mal den Business Traveller Award

Dr. Michael Hupe, Geschäftsführer vom Airport Nürnberg, nahm die Auszeichnung in Frankfurt entgegen (2. v.l.) (Foto: Airport Nürnberg)
Ausgezeichnet als bester deutscher Flughafen

NÜRNBERG (pm/nf) - Zum 9. Mal in Folge wurde der Albrecht Dürer Airport Nürnberg mit dem Business Traveller Award als bester deutscher Flughafen für Geschäftsreisende ausgezeichnet. In mehreren Kategorien schnitt der Flughafen im Deutschlandvergleich am besten ab und ließ namhafte Konkurrenz hinter sich.


Das Fachmagazin „Business Traveller“ befragt in jedem Jahr Geschäftsreisende zur Qualität deutscher Verkehrsflughäfen. Im Zeitraum vom Juli 2015 bis April 2016 nahmen rund 1400 Teilnehmer an der Umfrage teil und entschieden, dass der Albrecht Dürer Airport Nürnberg zum 9. Mal in Folge der beste deutsche Flughafen für Geschäftsreisende ist.

Die Teilnehmer bewerten alle deutschen Flughäfen anhand verschiedener Kriterien nach dem Schulnotensystem von 1 für sehr gut bis 6 für ungenügend. Der Airport Nürnberg liegt mit einer Gesamtnote von 1,96 auf dem 1. Platz des Rankings. Besonders punkten konnte der Albrecht Dürer Airport mit einer einfachen Orientierung und kurzen Wegen am Flughafengelände - in dieser Kategorie gab es die Note 1,17. „Nicht einmal 100 Schritte vom Terminaleingang zur Sicherkeitskontrolle - seit der Eröffnung der neu gebauten Kontrollstelle gehen unsere Passagiere den kürzest möglichen Weg zum Abfluggate. Das ist ein großer Vorteil, für Geschäftsreisende genauso wie für Urlauber“, so Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe.

Die gute Erreichbarkeit durch Bus und U-Bahn sowie die vielen Parkmöglichkeiten in Terminalnähe, ergänzt um Serviceleistungen wie Parken Plus, wurden mit der Note 1,45 ausgezeichnet. Die schnelle Gepäckabfertigung brachte dem Flughafen eine 1,58 ein. Auch in diesen beiden Kategorien liegt der Airport Nürnberg deutschlandweit auf Platz 1. Der Business Traveller Award 2016 wurde Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe am 14. Juli in der Kameha Suite in Frankfurt am Main überreicht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.