Asylunterkunft in Worzeldorf

Informationsveranstaltung

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg wird in Worzeldorf ein Objekt zur dezentralen Unterbringung von Asylsuchenden in Betrieb nehmen. Das Sozialamt der Stadt als zuständige Behörde möchte am Donnerstag, 28. Januar 2016, um 18 Uhr in der Aula der Max-Beckmann-Grundschule, Beckmannstraße 2, interessierte Anwohnerinnen und Anwohner über diese neue Einrichtung, die Hintergründe und die weiteren Pläne der Stadt informieren. Sozialamtsleiter Dieter Maly sowie Vertreterinnen und Vertreter der Sozialbetreuung und der Polizei geben aktuelle Informationen.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit für Nachfragen und zur Diskussion.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.