Finale der Bayernrundfahrt in Nürnberg

Foto: Sportservice

Profis, Promis und Radler treffen sich: Radrennen rund um die Nürnberger Altstadt am 26. Mai

NÜRNBERG - In diesem Jahr setzt das Altstadtrennen nicht nur auf die bewährte Kombination aus Jedermannrennen, Run and Bike, Triathlon und abwechslungsreichen Attraktionen entlang der Strecke. Ein besonderes Highlight ist die Finaletappe der Bayern Rundfahrt, dem wichtigsten deutschen Mehretappenrennen im Profi-Radsport. 


Nicht nur die Profis des Eliterennens drehen ab 2013 ihre Runden wieder auf dem kompletten Ring um die Nürnberger Altstadt, sondern auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jedermannrennen werden auf dieser Strecke ihr Können unter Beweis stellen. Speziell der Burgberg beim Tiergärtnertor wird dabei sicherlich  eine Herausforderung sein. Eröffnet wird der Renntag um 10 Uhr von den Liegerädern, gefolgt von den Jedermännern über 50 km und den Jedermännern über 30 km. Start der Rennen ist jeweils am Opernhaus, von wo aus die Sportlerinnen und Sportler ihre 6 Runden (30 km) bzw. 10 Runden (50 km) um die Altstadt hinter sich bringen, bevor sie ebenfalls am Opernhaus die Ziellinie überqueren.

Rahmenprogramm
Sponsorenarea zwischen Maritim und AOK auf dem Frauentorgraben: Hier präsentieren sich die Sponsoren des Altstadtrennens und der Bayernrundfahrt. Bereich am Opernhaus: Das Publikum erlebt hier das Renngeschehen bei Start und Zieldurchfahrten hautnah. Gleichzeitig befindet sich hier neben der Bühne, auf der die Siegerehrungen stattfinden, auch der Ehrengastbereich mit Gastronomie. Färbertor: Im „Kinderland“ kommen die kleinsten Teilnehmer des Rennsporttages voll auf ihre Kosten: Hüpfburgen, Spiel- und Bastelaktivitäten, Actionbus und Kindereisenbahn – langweilig wird es auf dieser Aktionsfläche bestimmt keinem Kind.  „Trendsport“ ist das zweite große Thema in diesem Bereich. Auf der Bühne und auf der gesamten Fläche ist unter dem Motto „Radsport und Tanz“ alles in Bewegung: Sportlerinnen und Sportler zeigen ihr Können bei Streetdance, HipHop, Zumba, Kunstrad, Einrad, Trial und BMX. Im Tucher-Biergarten können sich die  Besucher zwischendurch entspannen. Tiergärtnertor:  Hier stehen die sportlichen Wettkämpfe im Mittelpunkt: bekannte Sportmoderatoren kommentieren das Renngeschehen, das im Biergarten dieser Aktionsfläche hautnah erlebt werden kann.

Highlight Bayernrundfahrt
Die 10 Runden des Eliterennens um die Nürnberger Altstadt beenden nach 169,8 km die in Kelheim beginnende letzte Etappe der Bayern Rundfahrt 2013 (14.15 Uhr Bayern Rundfahrt 50 km, 10 Altstadtrunden; 15.30 Uhr Zielankunft Sieger Bayern Rundfahrt; 15.45 Uhr Siegerehrung Bayern Rundfahrt) Bei Zielankunft am Opernhaus werden die Fahrer, die zu den weltbesten Radprofis zählen, eine Strecke von insgesamt 783,5 Kilometern zurückgelegt haben.






Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.