Große Trauer um Jannik Inselkammer

Große Trauer um Dr. Jannik Inselkammer. Mit diesem Bild und folgendem Text machte die Familie und das Unternehmen den tödlichen Unfall bekannt: ,,Die Augustiner-Bräu Wagner KG und die Edith-Haberland-Wagner-Stiftung trauern um ihren persönlich haftenden Gesellschafter und Geschäftsführer Dr. Jannik Inselkammer, der viel zu früh und tragisch verstorben ist. Sein plötzlicher Tod trifft uns zutiefst und wir verneigen uns in ewiger Verbundenheit." (Foto: Augustiner-Bräu Wagner KG)

NÜRNBERG (nf) - Große Betroffenheit auch in Nürnberg: Wie bekannt wurde, ist Dr. Jannik Inselkammer (45), Gesellschafter der Augustiner Brauerei, am Montag, 24.3.2014, in Kanada beim Skifahren von einer großen Eis-Lawine erfasst worden. Jede Hilfe kam zu spät.



Auf der Internetseite der Brauerei wurde folgende Bekanntmachung veröffentlicht: ,,Augustiner-Bräu Wagner KG und die Edith-Haberland-Wagner-Stiftung trauern um ihren persönlich haftenden Gesellschafter und Geschäftsführer Dr. Jannik Inselkammer, der viel zu früh und tragisch verstorben ist. Sein plötzlicher Tod trifft uns zutiefst und wir verneigen uns in ewiger Verbundenheit."

Jannik Inselkammer, geboren am 25. Oktober 1968, ist der Sohn des Münchner Brauunternehmers Hans Inselkammer. 1996 erwarb Jannik Inselkammer mit 77 Prozent die Aktienmehrheit an der Aktienbrauerei zum Hasen Augsburg. Er war von 1997 bis 2003 Geschäftsführer der familieneigenen Brauereien Tucher Bräu und ab 1997 ebenfalls von Lederer Bräu, beide in Nürnberg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.