Sonnenfinsternis 2015: Fotos von der Sonnenfinsternis in Nürnberg

Mit SoFi-Brillen oder auch mit Röntgenfolie schützten die Nürnberger ihre Augen bei der Sonnenfinsternis. (Alle Fotos: Gerstlauer)

NÜRNBERG – Eine Sonnenfinsternis ist ein ganz besonderes Naturschauspiel, das es nur selten zu bestaunen gibt. Am heutigen Freitag, 20. März 2015 war es wieder einmal so weit. Auch in Nürnberg haben viele begeistert diese Chance genutzt. Wir waren an der Burg dabei und haben die besten Eindrücke von der Sonnenfinsternis in Nürnberg eingesammelt.

Auch der Wettergott hatte ein Einsehen: Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel gab es perfekte Sicht auf die Sonnenfinsternis. In etwa zwischen 9 und 12 Uhr konnte die partielle Sonnenfinsternis in Nürnberg beobachtet werden. Da die Sonnenstrahlungen bei der Finsternis zu schweren Schäden an den Augen führen können, schützten sich die meisten Nürnberger vorbildlich mit einer speziellen "Sonnenfinsternis-Brille". Aber auch Röntgenfolien wurden genutzt, um die Augen zu schützen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.