Tabakwaren im Wert von über 15.000 Euro gestohlen

Symbolbild: fotolia.com

LAUF / ERLANGEN (ots) - Noch unbekannte Täter sind in der Nacht vom 5. auf den 6. August in einen Schreibwarenladen in Lauf a.d. Pegnitz (Landkreis Nürnberger Land) sowie in eine Tankstelle im Stadtgebiet von Erlangen eingebrochen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen.


In den Schreibwarenladen an der Holzgartenstraße in Lauf drangen die Einbrecher in der Zeit zwischen 18.30 Uhr (Di) und 6.30 Uhr (Mi) ein. Bei dem Fall in Erlangen hingegen lässt sich die Tatzeit konkreter eingrenzen: Anhand des gesicherten Videomaterials der Überwachungskamera an der Tankstelle in der Bunsenstraße steht fest, dass mindestens zwei Täter gegen 2.00 Uhr kamen.

Wem etwas Verdächtiges aufgefallen ist, der möchte sich bitte unter der Telefonnummer 0911 / 21123333 beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken melden. Insbesondere wären auch Hinweise zu auffälligen Fahrzeugen sachdienlich, die möglicherweise für den Abtransport der Beute genutzt wurden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.