NORMA ist Deutschlands bester Biohändler

Der Sieger heißt wieder NORMA: Der Discounter räumte auf der BIOFACH erneut die meisten Preise für die ausgezeichnete Qualität seiner Eigenmarke BIO SONNE ab. Entsprechend groß ist die Freude beim NORMA-Top- Management um die Vorstände Gerd Köber (erste Reihe, vierter von links) und Robert Tjón (erste Reihe, fünfter von links). (Foto: NORMA)

NÜRNBERG - Die beste Qualität bei Bioprodukten hat NORMA: Der Discounter aus Nürnberg ist erneut der Sieger beim großen Qualitätstest, den die Deutsche Landwirtschafts- Gesellschaft (DLG) auf der BIOFACH 2016 veröffentlich hat.
Das Unternehmen kann mit 148 mal Gold, 54 mal Silber und 12 mal Bronze im Medaillen-Ranking sein Spitzenergebnis aus dem Vorjahr sogar noch übertreffen.

Zum sechsten Mal in Folge hat sich NORMA damit die Krone für herausragende BIO-Qualität gesichert, hinzu kommen auch 2016 die begehrten Titel der Fachzeitschrift „Ein Herz für Bio“, die je eine deutsche und österreichische NORMA-Filiale als echte „Spitzenadressen für Bio & Vegan“ ausgezeichnet hat.
NORMA ist unter deutschen Händ- lern führend, wenn es um die Qualität und Vielfalt von biologischen, vegetarischen und veganen Produkten geht
Erst vor kurzem bekam NORMA von der Albert-Schweitzer-Stiftung die Bestätigung, der veganfreundlichste deutsche Discounter zu sein. Auf der weltweit größten Messe für biologisch erzeugte sowie vegetarische und vegane Produkte, der BIOFACH in den Nürnberger Messehallen, sind nun die nächsten großen Erfolge für das NORMA-Qualitätsmanage-ment dazugekommen. Niemand sonst bringt so gute Bio-Qualitäten in die Filialen wie NORMA – mit seiner Eigenmarke BIO SONNE ist das Unternehmen ein anerkannter Bio- Pionier. Das würdigt auch die Fachzeitschrift „Ein Herz für Bio“, die ihre jährlich vergebene Auszeichnung als „Spitzenadresse für Bio“ inzwischen um den veganen Aspekt erweitert hat. In den zurückliegenden sieben BIOFACH-Jahren durften NORMA-Filialen jedes Mal den Titel als Bio-Spitzenadressen entgegennehmen – unter dem neuen Motto „Spitzenadresse für Bio & Vegan“ sind es 2016 länderübergreifend die NORMA-Filialen in Mönchenglad- bach-Rheydt und im österreichischen Gaspoltshofen, die sich über diese Auszeichnungen freuen dürfen.
Immer neue bio-zertifizierte Lebensmittel anzubieten und den Trend zur fleischlosen Ernährung zu unterstützen, ist ein wichtiger Baustein in der NORMA-Unternehmensphilosophie. Über 210 NORMA-Artikel sind mit dem V-Label des Vegetarierbunds Deutschland (VEBU) ausgestattet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.