Umweltfreundliche Mobilität in Erlangen

Der Toyota Auris Touring Sports ist eines der Modelle die zur Hybrid-Probefahrt bereit stehen. (Foto: TOYOTA Presse)

FG Frankengarage, ACE und KÜS-Prüfzentrum KUBA laden ein


Erlangen. Ein Aktionstag, ganz im Zeichen von umweltfreundlicher Mobilität, findet am Samstag, 18. April unter der Schirmherrschaft von Erlangens OB Dr. Florian Janik ab 10 Uhr auf dem Gelände des Toyota Autohauses Frankengarage und dem KÜS-Prüfzentrum KUBA in der Goerdelerstr. 4 in Erlangen statt.

Der ACE (Auto Club Europa) ist Initiator der Veranstaltung, und konnte mit dem Toyota Autohaus Frankengarage (Nürnberg-Fürth-Erlangen) und dem KUBA KÜS-Prüfzentrum (Erlangen-Fürth) zwei starke Partner für diese Aktion gewinnen. Auf dem Frankengarage-Areal in Erlangen-Bruck dreht sich am kommenden Samstag alles um ein harmonisches Miteinander von Umwelt und Mobilität. Neben einem Vortrag zum Thema Carsharing vom Carsharing e.V. Erlangen bietet sich den Besuchern der ACE Fahrradsimulator, ein ACE Infostand, ein Glücksrad, ein Führerscheintest, ein kostenloser Bremsentest des eigenen Fahrzeugs durch die Firma KUBA, ein Test über die Auswirkung von Alkohol und Drogen im Straßenverkehr mit einer sogenannten Rauschbrille und natürlich Probefahrten mit den Hybrid-Fahrzeugen der Frankengarage. Der Autohersteller Toyota, als Pionier der Hybridtechnologie bietet mit den Modellen Yaris, Auris, Auris Touring Sports, Prius, Prius Plug-In-Hybrid und Prius+ die größte Hybrid-Flotte aller Automobilhersteller. Diese Modelle sind beispielhaft in Ökonomie und Ökologie.

Schärfen Sie ihre Sinne für die Umwelt und erleben Sie umweltfreundliche Mobilität beim ACE-Aktionstag am Samstag, 18. April ab 10 Uhr auf dem Gelände der Frankengarage Erlangen, Goerdelerstr. 4
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.