Autoschlüssel verschwunden? Dann schnell handeln!

Symbolbild: © Robert Kneschke/Fotolia.com

(ampnet) - Wenn der Autoschlüssel nicht auffindbar ist, sollte sofort gehandelt werden.


Bei modernen Fahrzeugen mit elektronischer Wegfahrsperre sollten die Schlüssel sofort gesperrt oder ein Austausch der Türschlösser in Erwägung gezogen werden, so ein Kfz-Versicherungsexperte von Cosmos-Direkt. Immerhin bestehe die Gefahr, dass das Auto geöffnet und entwendet wird – und im schlimmsten Fall greift dann der Diebstahlschutz der Kaskoversicherung nicht oder kann gegebenenfalls gekürzt werden. Wurde der Schlüssel gestohlen, sollten Autobesitzer dies außerdem bei der Polizei anzeigen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.