Sprache

1 Bild

MENTOR - Mehr als Lesen - 1:1 Förderung für Kinder in Erlangen

Agnes Gorny
Agnes Gorny | Erlangen | am 17.10.2017

Erlangen: Volkshochschule | • 4,5 Prozent der 15-Jährigen haben Probleme beim Lesen und Schreiben. • 7,5 Mio. Menschen in Deutschland können nicht oder nur unzureichend lesen und schreiben. • Auch dem bayerischen Kultusministerium machen die jugendlichen Nicht-Leser „vor allem unter den Buben“ Sorgen. Das wollen wir ändern! Denn Lesekompetenz und Sprachverständnis sind Schlüssel für einen Schulabschluss, eine Berufsausbildung und...

2 Bilder

Kinder fördern – Zukunft gestalten

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 27.09.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit der bundesweit einzigartigen Initiative „Hallo Klexi – wir lernen Deutsch“ fördert die Stiftung NÜRNBERGER Versicherung in der Europäischen Metropolregion Nürnberg die Vermittlung der deutschen Sprache an Kinder mit Migrationshintergrund. Seit Anfang September wurden bereits 20.000 Lernpakete an Kindergärten und Grundschulen verteilt.Passendes didaktisches Lehrmaterial für Kinder mit...

1 Bild

Wie Fachübersetzungen eine professionelle Kommunikation mit Geschäftspartnern sichern

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 21.02.2017

SERVICE (sh/fi) - Die Globalsierung stellt Unternehmen vor stetig wachsende Herausforderungen. Eine professionelle Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern erweist sich als einer der wichtigsten Faktoren um sich auf dem internationalen Markt behaupten zu können. Dabei reicht es oftmals nicht mehr aus, lediglich gute Englischkenntnisse zu besitzen. Qualifizierte Übersetzungen können Mitarbeiter selbst hier oftmals nicht...

1 Bild

Topfit für die Schule

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 26.01.2017

Fürth: Kantorat St. Matthäus Vach | Auch in diesem Jahr wird Frau Andrea Hoffmann-Kuhnt, die seit vielen Jahren als Ärztin in der Kinder- und Jugendarztpraxis tätig ist, wieder einen Vortrag zum Thema „Fit für die Schule“ halten. http://www.kirchevach.de Der Abend basiert auf dem „FamilienErgokonzept“ von Dr. med. Rupert Dernick (Kinder- /und Jugendarzt), das zeigt, wie man mit Kindern einen großen Teil der Schulvorbereitung durch kreatives Lernen im...

1 Bild

Nürnberger Kitas: 55 Prozent der Kinder haben einen Migrationshintergrund

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.10.2016

Seit 1. März 2016 werden Daten zum Personal und den betreuten Kindern erhoben – Regional bestehen starke Unterschiede - Oft wird in den Familien nicht deutsch gesprochen NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik wurden am 1. März 2016 in Bayern 533.317 Kinder in einer Tageseinrichtung betreut – darunter 153.002 Kinder mit mindestens einem Elternteil, das nicht in Deutschland geboren...

1 Bild

LESEN! 2016 - Fürther Nationen LESEN!

Daniela Kögel
Daniela Kögel | Fürth | am 13.05.2016

Fürth: café caritasse | Sprache ist bunt Hören Sie sich ein – in die Sprachen unserer Welt Bücher, Geschichten, Texte und Gedichte ziehen die Menschen auf der ganzen Welt in ihren Bann. Viel Interessantes, Neues, Ungeahntes und Klangvolles erwartet Sie auch in diesem Jahr, wenn es bereits zum 5. Mal heißt: „Fürther Nationen LESEN!“ – im café caritasse. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch die Vielfalt fremder (Mutter-)Sprachen von...

1 Bild

Global Art Session - Freiraum ohne Grenzen

Nürnberg: Werkstatt 141 | Die interkulturellen Kulturszene Nürnbergs und das Inter-Kultur-Büro / KUF laden ein weiteres Mal zur "Global Art Session – Freiraum ohne Grenzen“ in die Werkstatt 141 auf AEG. Das Betreten dieser experimentellen Kunst- und Kulturbaustelle ist ausdrücklich erwünscht. Jede*r kann mitmachen – egal ob bei Bildender Kunst, Musik-Jams, Kochen, Tanz, ... Diesmal steht der Abend unter dem Motto "Sprich!". Alle Programmpunkte...

1 Bild

Sprachentwicklungsstörungen frühzeitig erkennen

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 07.10.2014

AOK kooperiert mit Kinder- und Jugendärzten Die meisten Ergo- und Sprachtherapien verordnen Ärzte Kindern kurz vor oder unmittelbar nach der Einschulung – das zeigt der Heilmittelbericht 2013 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO). „Doch je früher das Kind Hilfe bekommt, desto besser kann die weitere Sprachentwicklung gefördert werden. Wenn ein Kind hier Schwierigkeiten hat, sollten Eltern zeitnah mit ihm zu einem...

Gedächtnis spielend trainieren

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 31.01.2014

Forchheim: Don Bosco Stüberl | FORCHHEIM – Am Mittwoch, 5. Februar kann um 14 Uhr im Don Bosco Stüberl (Don Bosco Straße 2) an heiteren Gedächtnisspielen teilgenommen werden. Referentin Arsella Geisler wird mit den Teilnehmern Sprach- und Wortspiele machen, die die Konzentration und die Merkfähigkeit fördern. Der Eintritt ist frei.