Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Lokales
Dr. Manfred Wagner, Pandemiebeauftragter und Medizinischer Direktor des Klinikum Fürth, möchte die öffentliche Aufmerksamkeit wieder auf die echten Probleme der Pandemie lenken. Screenshot: facebook/video

#allemalneschichtmachen: „Intensivstationen sind keine Laufstege für Promis!“
Pandemiebeauftragter des Klinikum Fürth kritisiert Hype

FÜRTH (pm/ak) - Nach der Aktion #allemalneschichtmachen hat auch das Klinikum Fürth mehrere Anfragen bekommen. Doch Prominente dürfen auch auf der Intensivstation des Klinikum Fürth keine Schicht machen. „Auf unseren Intensivstationen kämpfen Patienten um Luft und um ihr Leben und unsere Mitarbeiter kämpfen um die Genesung dieser Menschen“, so Dr. Manfred Wagner, Pandemiebeauftragter und Medizinischer Direktor des Klinikum Fürth. „Doch die Aufmerksamkeit ist auf die beiden Aktionen...

  • Fürth
  • 30.04.21
Panorama
Kleinkind am Smartphone: Heimlich einfach weitergespielt.

In-App-Käufe außer Kontrolle
Mit Handy der Mutter: Siebenjähriger verzockt rund 2700 Euro!

HANNOVER (dpa) - Viele Kinder zocken an den Handys ihrer Eltern - eine böse Überraschung erlebte jetzt die Mutter eines Siebenjährigen: Der Junge nahm bei einem Spiel In-App-Käufe in Höhe von insgesamt 2753,91 Euro vor. Seine Mutter hatte ihm zwar erlaubt, das bunte Online-Game zu spielen und dabei über eine Gutscheinkarte kleinere Summen auszugeben. Die Frau hatte aber nicht mehr in Erinnerung, dass zudem ihre eigene Kreditkarte hinterlegt war. Ihr kleiner Sohn spielte dann heimlich weiter,...

  • Nürnberg
  • 08.02.21
Ratgeber
Die Rutsche ist bei den Kleinen im Kindergarten sehr beliebt.

Jetzt für die KiTa anmelden!

FORCHHEIM (bk/rr) – Noch bis Freitag, 5. Februar können Eltern ihre Kinder für Kinderkrippen, Kindergärten und Kinderhorte in der Stadt Forchheim anmelden. Die Aufnahme erfolgt nach den Kriterien der jeweiligen Einrichtung. Anmeldungen bei mehreren Einrichtungen sind möglich. Zu beachten sind die möglicherweise eingeschränkten Anmeldemöglichkeiten direkt in den jeweiligen Einrichtungen aufgrund der Corona-Pandemie. Telefonnummern und weitere Infos: https://www.forchheim.de/

  • Forchheim
  • 01.02.21
Ratgeber

Kinderschutzstelle berät
Kein Lockdown für Schwangerschaft und Babys

FORCHHEIM (lra/rr) – Viele Fragen rund um Ihr Baby? Die Koordinierende Kinderschutzstelle, kurz KoKi, bietet Beratungsangebote für Schwangere, Väter und Mütter. In den ersten Lebensjahren sind Kinder ganz besonders auf die Pflege und Fürsorge ihrer Eltern angewiesen. In dieser Zeit werden wesentliche Voraussetzungen für eine gesunde Entwicklung in der weiteren Kindheit geschaffen. Die Eltern sind oft verunsichert und benötigen fachliche Unterstützung. Viele Fragen zur Ernährung und Entwicklung...

  • Forchheim
  • 19.12.20
Ratgeber
http://www.kirchevach.de

Was Eltern zum 1. September 2020 wissen müssen in Bezug auf die Kindertageseinrichtungen von St. Matthäus Vach
Aktuelle Informationen zur Kindertagesbetreuung:

Aktuelle Informationen zur Kindertagesbetreuung: Was Eltern zum 1. September 2020 wissen müssen in Bezug auf die Kindertageseinrichtungen von St. Matthäus Vach Corona ist nicht vorbei und verzeiht keinen Leichtsinn. Wir müssen deshalb vorsichtig sein. 1. Die Kindertagesbetreuung findet ab dem 1. September 2020 im Regelbetrieb statt. Kinder mit milden Krankheitssymptomen wie Schnupfen ohne Fieberkönnen ab diesem Zeitpunkt wieder in ihre Kitas gehen. Sie dürfen keine Symptome einer akuten,...

  • Fürth
  • 03.09.20
Lokales
Passt wie angegossen! Katharina, auf dem Bild zwei Tage, trägt den ersten Club-Baby-Body mit dem Titel: Unser Neuzugang.
2 Bilder

1. FCN schenkt Klinikum Nürnberg 3.500 Baby-Bodys
Die kleine Katharina präsentiert den ersten Club-Strampler!

NÜRNBERG (pm/nf) - Schon möglichst früh will der Club für Fan-Nachwuchs sorgen. Idee: Nagelneue Baby-Bodys im FCN-Design! Stolze 3.500 davon wurden an die Geburtshilfe im Klinikum Nürnberg überreicht. Alle Eltern, deren Baby hier zur Welt kommt, bekommt nun einen dieser Bodys für ihr Neugeborenes.  „Der FCN möchte sich noch stärker zu seiner Stadt bekennen, unsere jüngsten Erdenbürger gebührend in Nürnberg und in unserer Community begrüßen. Der Club will Leben begleiten.“ Mit diesen Worten...

  • Nürnberg
  • 14.08.20
Panorama
Ein Mädchen lernt zu Hause.

Umfrage
Corona-Krise hat Lernzeit von Kindern halbiert

MÜNCHEN (dpa) - Die Zeit, in der sich Kinder täglich mit Schule und Lernen beschäftigen, hat sich einer Umfrage zufolge während der coronabedingten Schulschließungen in etwa halbiert: Statt 7,4 Stunden waren es auf dem Höhepunkt der Krise nur noch 3,6 Stunden. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten bundesweiten Befragung des Ifo-Instituts von mehr als 1.000 Eltern hervor. Die fehlende Schule wurde durch das Lernen zu Hause also nicht annähernd kompensiert. Dagegen verbrachten Kinder...

  • Nürnberg
  • 05.08.20
Panorama

Schul- und Kita-Schließungen in der Corona-Krise
Karlsruhe lehnt Eilantrag einer Familie ab

KARLSRUHE (dpa) - Das Bundesverfassungsgericht hat einen Eilantrag einer Familie aus Bayern gegen die Schul- und Kita-Schließungen in der Corona-Krise abgewiesen. Die Kläger wiesen zwar nachvollziehbar auf die erheblichen Belastungen ihres Familien- und Berufslebens hin, heißt es in der am Mittwoch veröffentlichen Entscheidung. Angesichts der Gefahren für Leib und Leben müssten die Interessen der betroffenen Eltern und Kinder aber zurücktreten. Geklagt hatten die Eltern mit ihren vier Töchtern,...

  • Nürnberg
  • 10.06.20
Freizeit & Sport
3 Bilder

DJK Nürnberg-Eibach e. V. - Ein Verein für die ganze Familie!
Es gibt NEUES aus unserer Gymnastik- und Fitnessabteilung

Wir konnten für unsere Gymnastik- und Fitnessabteilung eine neue Trainerin gewinnen. Es ist die qualifizierte, hochmotivierte Roberta. Sie leitet bei uns ab sofort folgende Stunden: • Eltern-Kind-Turnen (Freitag 13:30 Uhr, Gehörlosenzentrum) • Zumba Teens (Montag 16:45 Uhr, Pfarrsaal Sankt Walburga) • Gymnastik für Jedermann (Montag 17:30 Uhr, Pfarrsaal Sankt Walburga) • Gymnastik für Jedermann (Montag 18:45 Uhr, Turnhalle Fürreuthweg) • Bodyworkout (Montag 19:45 Uhr, Turnhalle Fürreuthweg)...

  • Nürnberg
  • 21.02.20
Panorama
Bei der Tagespflege werden die Kinder in der Regel im gewohnten Umfeld betreut, so wie dies auch Mutter und Vater tun würden.

Neuer Fortbildungskurs startet am 5. Februar 2020
Landkreis Roth sucht Frauen und Männer für die Kindertagespflege

ROTH (pm/vs) - Wer sich in Gegenwart von Kindern wohlfühlt und mit Mädchden und Buben umgehen kann, für den ist der Beruf in der Tagespflege vielleicht eine interessante Herausforderung. Am 5. Februar startet ein Fortbildungskurs in Roth. Flexible Betreuungszeiten, familiäres Umfeld, persönliche Betreuung – Kindertagespflege wird immer gefragter. Auch im Landkreis Roth entscheiden sich immer mehr Eltern für diese Form der Betreuung. Mit der zunehmenden Nachfrage steigt auch der Bedarf an...

  • Landkreis Roth
  • 09.01.20
Ratgeber
Ein Tag zum Entdecken, Ausprobieren und Mitmachen für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern.
2 Bilder

Coding&Robotik4Kids Event in Nürnberg
Programmieren, Robotik, 3D-Druck: Kinder fit machen fürs digitale Zeitalter

NÜRNBERG (nf) - Kinder wachsen in einer völlig anderen Umwelt auf als ihre Eltern. Im Laufe der Zeit werden die verschiedenen Lebensbereiche Kindergarten, Schule, Ausbildung und vor allem auch der Beruf immer stärker durch Computer, Internet, Smartphone und Künstliche Intelligenz beeinflusst. Deshalb haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Telekom die soziale Initiative IT@School gegründet. Das Event für Schüler, Eltern und Lehrkräfte ,,Coding&Robotik4Kids" findet am 16. Januar...

  • Nürnberg
  • 19.12.19
Ratgeber
Jacinta und Bernadette mit Mutter Anna vor der Cnopfschen Kinderklinik.

Expertin erklärt, wie Eltern und Geschwister mit diesem Schicksalsschlag umgehen können
Wenn der Krebs das Familienleben auf den Kopf stellt

Das Kinderonkologische Zentrum der Cnopfschen Kinderklinik hat auch Geschwisterkinder im Blick NÜRNBERG (pm/nf) - Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, verändert sich das Leben der ganzen Familie. Schlagartig bestimmt der Kampf gegen die Krankheit den Alltag. Darunter leiden auch Geschwisterkinder. Statt Arbeit, Kindergarten und Schule geben Chemotherapie und lange Krankenhausaufenthalte den Takt des Familienlebens vor. Während sich Eltern intensiv um das kranke Kind kümmern, können sie nicht im...

  • Nürnberg
  • 10.05.19
Lokales
In Nürnberg findet die Anmeldung zur Einschulung für das Schuljahr 2019/2020 am Mittwoch, 20. März 2019, von 14 bis 18 Uhr in den zuständigen Grundschulen statt. Zu diesem Termin werden alle Eltern schulpflichtiger und potentiell schulpflichtiger Nürnberger Kinder schriftlich eingeladen. Interessant für die Eltern der zukünftigen Erstklässler ist, dass sich die Rahmenbedingungen zur Schulpflicht geändert haben.

Neue Rahmenbedingungen zur Schulpflicht
Das hat sich bei der Einschulung von Kindern geändert!

NÜRNBERG (pm/nf) - In Nürnberg findet die Anmeldung zur Einschulung für das Schuljahr 2019/2020 am Mittwoch, 20. März 2019, von 14 bis 18 Uhr in den zuständigen Grundschulen statt. Zu diesem Termin werden alle Eltern schulpflichtiger und potentiell schulpflichtiger Nürnberger Kinder schriftlich eingeladen. Interessant für die Eltern der zukünftigen Erstklässler ist, dass sich die Rahmenbedingungen zur Schulpflicht geändert haben. Grundsätzlich schulpflichtig sind alle Kinder, die bis...

  • Nürnberg
  • 08.03.19
Ratgeber

Piep, piep, piep – wer Hunger hat, isst mit! Ernährung bei Kleinkindern von Maria Teepe

Wie entwickelt sich Geschmack? Welche Nahrung benötigt ein Kind ab dem 1. Lebensjahr? Und wodurch wird die Auswahl an Nahrungsmitteln noch beeinflusst? Diese Fragen beantwortete Semira Hahn-Chabbi, Ernährungswissenschaftlerin am Landratsamt Roth, in einem 1,5 Stunden langen Vortrag während unserer Krabbelgruppenzeit. Den Vortrag hatte unsere Gruppenleiterin Cornelia Griesbeck organisiert. Unsere Krabbelgruppe trifft sich immer donnerstags um 10 Uhr im Mehrzweckraum des kath. Kindergarten in...

  • Landkreis Roth
  • 27.08.18
Ratgeber
Das Gefühl nicht mehr verstanden zu werden, oder ständige Kritik können der Auslöser dafür sein, dass Kinder den Kontakt zu ihren Eltern abbrechen.

Neue Selbsthilfegruppe: Wenn Kinder ihre Eltern verlassen

ERLANGEN (pm/vs) - In Erlangen gibt es eine neue Selbsthilfegruppe. Unter dem Motto „verlassene Eltern“ findet am 4. September das erste Treffen statt. Die Gründe, warum Kinder den Kontakt zu ihren Eltern oder einem Elternteil abbrechen, sind vielschichtig. Vom inneren Rückzug bis zum Verlassen der Wohnung ohne neue Adresse reicht die Palette. Je älter die Kinder sind, umso größer ist die Gefahr. Spätestens bei der Volljährigkeit haben die Eltern auch keine Möglichkeit mehr, den Kontakt gegen...

  • Erlangen
  • 14.08.18
Freizeit & Sport
AWO Weiherhof

Familienbesuch bei Henne und Hase

WEIHERHOF – Bevor der Osterhase Anfang April in Aktion tritt, können neugierige Kinder mit ihren Eltern und/oder Großeltern den Hennen und Hasen einen Besuch abstatten. Eingeladen sind Alle, die nachsehen möchten, wie die Tiere leben. Während manche Hasen sich streicheln lassen, mögen Hennen das meist nicht. Treffpunkt ist am Sonntag, den 18. März 2018, um 15 Uhr beim Brunnen am Dorfplatz. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist entweder im AWO-Kindergarten „Sonnenschein“ in Weiherhof oder...

  • Landkreis Fürth
  • 09.03.18
Lokales
Nicht nur Frauen, auch viele Männer sind für die Kinderbetreuung bestens geeignet.Symbolfoto: ©  detailblick-foto/Fotolia.com

Landkreis Roth sucht neue Tagesmütter und Tagesväter

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Der Landkreis Roth sucht Frauen und Männer, die Freude daran haben, ihre Grenzen als Teilzeiteltern auszutesten. Sie betreuen als Tagesmütter und -väter Kinder, fördern sie in ihrer Entwicklung und helfen berufstätigen Eltern Arbeit und Kindererziehung erfolgreich zu meistern. Das Kreisjugendamt ist aktuell wieder auf der Suche nach solchen Multitalenten.Die Kindertagespflege betreut Kinder dabei einzeln oder in kleinen Gruppen. Voraussetzung für eine Tätigkeit in...

  • Landkreis Roth
  • 09.02.18
Ratgeber

Lass das mal den Papa machen - als Vater seinen eigenen Weg finden

Vortrag Donnerstag, den 30.11.2017 um 19:00 Uhr in Roth, Münchener Str. 33, in der Erziehungsberatungsstelle Roth-SchwabachOft kommen einem, wenn man an Väter denkt, Worte wie Toben, Handwerken, Technik und Risikobereitschaft in den Sinn. Und wirklich haben erste Studien, welche sich derzeit mit der Rolle des Vaters beschäftigen herausgefunden, dass Mütter die Kinder eher anregend fördern und Väter aufregend. Sie gewähren eher mehr Freiraum, wagen mehr und fördern die Neugier auf Neues und...

  • Landkreis Roth
  • 07.11.17
Ratgeber

Vorstandswahlen des Nürnberger Elternverbandes

Im März fand die Mitgliederversammlung des Nürnberger Elternverbandes e.V. (NEV) statt. Turnusgemäß wurde der Vorstand gewählt. Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, zwei gleichberechtigten Stellvertretern, der Schatzmeisterin und der Schriftführerin. Außerdem wird der Vorstand durch den erweiterten Vorstand, die Beisitzer, unterstützt. Als Vorsitzender wurde Bernd Zinkel im Amt bestätigt, neu als stellvertretende Vorsitzende wurden Frank Schmittlein und Jan Krosse gewählt. Jan Krosse gibt...

  • Nürnberg
  • 16.03.17
Freizeit & Sport
Hof Winkler
2 Bilder

Besuch bei Henne & Hase

WEIHERHOF – Auch in diesem Jahr haben neugierige Kinder mit ihren Eltern die Möglichkeit, den Hennen und Hasen einen Besuch abzustatten. Eingeladen sind Alle, die nachsehen möchten, wie die Tiere leben. Einige Hasen lassen sich auch streicheln. Treffpunkt ist am Sonntag, den 2. April 2017, um 15 Uhr der Brunnen am Dorfplatz. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist entweder im AWO-Kindergarten „Sonnenschein“ in Weiherhof oder unter Telefon 0911 / 601688 nötig. Schließlich müssen die Hasen...

  • Landkreis Fürth
  • 14.03.17
Ratgeber

Jahresgruppe für Eltern mit Kindern im Alter bis zu 10 Jahren

Das Känguruh Familienzentrum Schwabach e. V. in der Walpersdorfer Straße 23 möchte ab 27. April 2017 eine Elternjahresgruppe mit der Dipl.-Soz.Päd und familylab-Seminarleiterin Daniela Gentner anbieten. In unserer heutigen Zeit ist das "Eltern sein" eine große Herausforderung. In dem Versuch "das Beste" für die Kinder zu machen, sind Eltern unzähligen Ratschlägen, Tipps und Theorien ausgesetzt. Denn nie war das Wissen über Kinder größer als jetzt. Verschiedene pädagogische Leitlinien und...

  • Schwabach
  • 04.03.17
Ratgeber

Kindern Grenzen setzen - aber wie?

Erziehung aktuell – Frühjahr 2017 Vortrag an der Erziehungsberatungsstelle Dienstag, den 21.02.17 um 19:30 Uhr der Erziehungsberatungsstelle Roth, Münchener Str. 33 Eltern fühlen sich heute in ihrer Erziehungsaufgabe oftmals enormen Herausforderungen gegenübergestellt. Dass unsere Kinder sich an Regeln halten, lernen Verantwortung zu übernehmen und zu selbstbewusste Persönlichkeiten werden können, sind wesentliche Erziehungsziele. Wir Eltern sollten ihnen vermitteln, aufeinander Rücksicht zu...

  • Landkreis Roth
  • 06.02.17
MarktplatzAnzeige
Susanne Papp, AOK-Sozialberaterin in Mittelfranken

AOK-Umfrage: Zeitmangel belastet Eltern

+Was belastet junge Eltern heute besonders und wie verschaffen sie sich die nötige Entlastung? Dazu hat die AOK eine repräsentative Erhebung durchführen lassen. Das Ergebnis ist sehr deutlich: Knapp die Hälfte (47 Prozent) der 1.000 Befragten gab an, dass es ihnen im Alltag schlichtweg an Zeit mangele. „Stress ist mit Abstand die größte Belastung für Eltern“, sagt Susanne Papp, Gesundheitsfachkraft der AOK in Mittelfranken. Belastungsfaktoren wie Finanzknappheit oder psychische Anstrengungen...

  • Nürnberg
  • 13.10.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.