Gute Unterhaltung mit den Eigenproduktionen des Streaming-Dienstes
Die zehn erfolgreichsten Netflix-Filme

Netflix's 10 erfolgreichste Film-Produktionen. Logo: Netflix
  • Netflix's 10 erfolgreichste Film-Produktionen. Logo: Netflix
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

REGION (ak) – Die Spielfilm-Produktionen des Streaming-Anbieters Netflix können zum Teil fantastische Zugriffszahlen vorweisen. Hier eine Liste der zehn erfolgreichsten Spielfilme. Ein Account wurde als "Zuschauer" gezählt wenn mindestens zwei Minuten zugesehen wurde.

Platz 10 "Fatherhood" – 74 Millionen

In dieser herzerwärmenden, lustigen und ergreifenden Geschichte nach wahren Begebenheiten spielt Kevin Hart die Hauptrolle eines Witwers, der einen der härtesten Jobs der Welt übernimmt: das Vatersein. Zur weiteren Besetzung gehören Alfre Woodard, Lil Rel Howery, DeWanda Wise, Anthony Carrigan und Paul Reiser. „Fatherhood“ ist ab 18. Juni exklusiv auf Netflix verfügbar.

Platz 9 "Army of the Dead" – 75 Millionen

„Army of the Dead“ von Filmemacher Zack Snyder („300“, „Zack Snyder’s Justice League“) spielt nach einem Zombie-Ausbruch, der Las Vegas verwüstet und vom Rest der Welt abgeschottet hat. Unter den Überlebenden befindet sich Scott Ward (Dave Bautista), ein ehemaliger Zombie-Kriegsheld, der nun am Stadtrand seines verwüsteten Heimatorts Hamburger grillt. Casinochef Bly Tanaka (Hiroyuki Sanada) unterbreitet ihm jedoch ein lukratives Angebot: Er soll in die zombieverseuchte Quarantänezone eindringen, um 200 Millionen Dollar aus einem Tresor unter dem Las Vegas Strip zu bergen, bevor die Stadt in 32 Stunden von der Regierung mit einem Atomschlag dem Erdboden gleichgemacht wird. Ward, der eh nicht mehr viel zu verlieren hat, nimmt die Herausforderung an und stellt ein bunt gemischtes Team von Experten für den Raub zusammen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um den berüchtigten, einbruchsicheren Tresorraum zu knacken und einer noch intelligenteren und schnelleren Horde von Alpha-Zombies zu entkommen. Beim größten Diebstahl aller Zeiten ist eines sicher: Nur wer überlebt, gewinnt.

Platz 8 "Project Power" – 75 Millionen

Auf den Straßen von New Orleans macht eine geheimnisvolle neue Pille von sich reden, die angeblich Superkräfte verleihen soll, die bei jedem anders ausfallen. Der Haken ist allerdings, dass man erst mehr weiß, wenn man sie genommen hat. Während einige also unverwundbar werden, sich unsichtbar machen können oder extrem stark werden, zeigt sich bei anderen mitunter eine tödliche Wirkung. Als die Pille jedoch zu einem extremen Anstieg der Kriminalitätsrate führt, schließt sich ein Polizist (Joseph Gordon-Levitt) mit einem jungen Dealer (Dominique Fishback) und einem ehemaligen Soldaten mit geheimer Vendetta (Jamie Foxx) zusammen, um die Gefahr mit ihren eigenen Waffen zu bekämpfen. Das bedeutet aber auch, um die Gruppe zu finden und aufzuhalten, die diese Pille entwickelt hat, müssen sie selbst ebenfalls das gefährliche Produkt schlucken.

Platz 7 "Enola Holmes" – 76 Millionen

Enola Holmes ist die jüngere Schwester von Sherlock Holmes. Als ihre Mutter vermisst wird, avanciert auch sie zur Superspürnase. Sie stellt sogar ihren berühmten Bruder in den Schatten, als sie eine gefährliche Verschwörung um einen mysteriösen jungen Lord aufdeckt. Die Hauptrollen spielen Millie Bobby Brown und Sam Claflin. Daneben sind Henry Cavill und Helena Bonham-Carter zu sehen. Harry Bradbeer („Fleabag“) führte Regie.

Platz 6 "The Old Guard / Für immer" – 78 Millionen

Unter der Führung einer Kriegerin namens Andy (Charlize Theron) kämpft eine geheime und rätselhafterweise unsterbliche Truppe von Söldnern seit Jahrhunderten dafür, die Sterblichen zu schützen. Doch als das Team für eine Notfallmission engagiert wird, werden die außergewöhnlichen Fähigkeiten enthüllt. Es liegt nun an Andy und der neuen Soldatin Nile (Kiki Layne), der Gruppe im Kampf gegen diejenigen zu helfen, die mit allen Mitteln versuchen, die Unsterblichkeit der Teammitglieder zu kopieren und damit Geld zu machen. Der Film unter der Regie von Gina Prince-Bythewood („Love & Basketball“, „Beyond the Lights“) basiert auf der gefeierten Graphic Novel von Greg Rucka. „The Old Guard“ ist eine raue, erbarmungslose Geschichte voller Action, die zeigt, dass ewig Leben schwerer ist, als es scheint.

Platz 5 "Murder Mystery" – 83 Millionen

Ein New Yorker Polizist (Adam Sandler) macht mit seiner Ehefrau (Jennifer Aniston) endlich die seit langem versprochene Europa-Reise. Im Flugzeug werden sie unverhofft von einer Zufallsbekanntschaft zu einem vertraulichen Familientreffen auf die Luxusyacht des älteren Milliardärs Malcom Quince eingeladen. Als dieser jedoch ermordet wird, gelten die beiden schnell als Hauptverdächtige. Der moderne Krimi „Murder Mystery“ vereint Adam Sandler und Jennifer Aniston vor der Kamera. Unterstützt werden sie dabei von einer grandiosen internationalen Besetzung.

Platz 4 "6 Underground" – 83 Millionen

Ein Tech-Milliardär täuscht seinen Tod vor und begibt sich mit einem internationalen Team auf eine gewagte und tödliche Mission: den Sturz eines brutalen Diktators.

Platz 3 "Spenser Confidential" – 85 Millionen

Als er die Wahrheit über einen aufsehenerregenden Mord und die dahinter liegende Verschwörung herausfindet, begibt sich der ehemalige Polizist Spenser (Mark Wahlberg) wieder in den Untergrund der Verbrecherwelt Bostons. Ungeachtet der wiederholten Drohungen übt er Selbstjustiz, um zu beweisen, dass niemand über dem Gesetz steht. „Spenser Confidential“ mit Mark Wahlberg („The Fighter“), Winston Duke („Wir“), Alan Arkin („Argo“), Iliza Shlesinger und Austin Post entstand unter der Regie von Peter Berg („Lone Survivor“).

Platz 2 "Bird Box - Schließe Deine Augen" – 89 Millionen

Seit fünf Jahren treibt eine ominöse Kraft zahlreiche Menschen in den Selbstmord. Um zu überleben, begibt sich eine Mutter mit ihren Kindern auf eine Odyssee des Grauens.

Platz 1 "Tyler Rake: Extraction" – 99 Millionen 

Tyler Rake (Chris Hemsworth) ist ein furchtloser Söldner, der auch illegale Aufträge annimmt. Bei einem neuen Auftrag soll er den entführten Sohn eines inhaftierten internationalen Gangsterbosses befreien – seine bisher tödlichste Mission. Sam Hargrave führte Regie bei diesem packenden Action-Thriller, der von Joe und Anthony Russo produziert wird, den visionären Regisseuren von „Avengers: Endgame“

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen