Donauwörther Mondspritzer spenden für „Bürger in Not“

DONAUWÖRTH - Seit vielen Jahren unterstützen die Donauwörther Mondspritzer die städtische Stiftung „Bürger in Not“: Vor der Mondspritzer-Vitrine im Donauwörther Rathaus überreichten Vorsitzender Georg Radlinger (rechts) und der sportliche Leiter Alfred Stöckl (links) auch heuer Oberbürgermeister Armin Neudert den Erlös des Hallenturniers sowie weiterer Veranstaltungen in Höhe von 1.000,- Euro.

Sie helfen damit denjenigen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die unverschuldet in finanzieller Bedrängnis sind. OB Armin Neudert sagte für diesen treuen und großartigen Beweis menschlichen Miteinanders ein herzliches Dankeschön.

Quelle: Stadt Donauwörth

Autor:

MarktSpiegel Online aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.