Bronzene Riesen im Burgberggarten

Foto: © ETM / Thomas Dettweiler

ERLANGEN (pm/mue) – Die thematische Führung „Bronzene Riesen im Burgberggarten – der Heinrich-Kirchner-Skulpturengarten“ steht am Montag, 2. April, um 15.00 Uhr auf dem Programm.

Mit 19 großformatigen Bronzeplastiken ist die Anlage am Südhang des Erlanger Burgbergs als einziger Skulpturengarten seiner Art dem Werk eines einzigen Künstlers gewidmet: dem Erlanger Bildhauer Heinrich Kirchner. Besucher erfahren hier die Geschichten der einzelnen Figuren und warum diese aufgestellt wurden. Treffpunkt ist zur angegebenen Zeit am unteren Eingang des Skulpturengartens, nähe Musikinstituts (Rathsberger Str. 1), Tickets zum Preis von 8 Euro gibt‘s direkt vor Ort. Weitere Informationen:

www.erlangen-marketing.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen