Annafest vom 22. Juli bis 1. August
Gaudi im Forchheimer Kellerwald!

Auf geht‘s: Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein beim traditionellen Bieranstich.
Archivfoto: © Stadt Forchheim / Tourismusmanagement
  • Auf geht‘s: Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein beim traditionellen Bieranstich.
    Archivfoto: © Stadt Forchheim / Tourismusmanagement
  • hochgeladen von Uwe Müller

FORCHHEIM (pm/mue) - Auf diese elf Tage fiebern Forchheimer und Gäste das ganze Jahr hin: Das Annafest im Forchheimer Kellerwald!

Ab der Mittagszeit spazieren Großeltern mit ihren Enkelkindern über das Festgelände und erfreuen sich am Karussell fahren sowie am Duft frisch gebrannter Mandeln. Im Laufe des Nachmittags füllen sich die 23 Bierkeller immer mehr und die Besucher genießen die erste Maß unter den Schatten spendenden Laubbäumen; rund 15 verschiedene fränkische Biere können Freunde des Gerstensaftes auf dem Annafest probieren. Ergänzend dazu lässt eine kulinarische Vielfalt an fränkischen und internationalen Spezialitäten Genießerherzen höher schlagen. Am Abend erreicht die Stimmung dann traditionell ihren Höhepunkt – die Fahrgeschäfte leuchten in bunten Farben und das Riesenrad erstrahlt. Die Menschen tanzen zu den verschiedensten Musikrichtungen an sechs Musikpodien. Alles zum Programm – vom Bieranstich auf dem Schindlerkeller (22. Juli, 17.00 Uhr) über den Annafestzug (23. Juli, 15.30 Uhr) bis hin zu Kindertagen und Annafestführungen – gibt es unter:

www.annafest.bayern

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.