Höhepunkt des „Erlanger Schloss Sommers“
65. Schlossgartenfest kommt mit Neuerungen

Ernst Stäblin (l.) übernimmt das Organisations-Zepter heuer von Ursula Ertl. Danny Ocean (r.) hat FAU-Präsident Joachim Hornegger derweil schon von seinen magischen Fähigkeiten überzeugt. Foto: © Uwe Müller
2Bilder
  • Ernst Stäblin (l.) übernimmt das Organisations-Zepter heuer von Ursula Ertl. Danny Ocean (r.) hat FAU-Präsident Joachim Hornegger derweil schon von seinen magischen Fähigkeiten überzeugt. Foto: © Uwe Müller
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - In diesem Jahr hat eines der wohl schönsten Gartenfeste einen runden Geburtstag: Zum 65. Mal bittet die Friedrich-Alexander-Universität (FAU) am Samstag, 29. Juni, zum Tanzen und Feiern in den Schlossgarten.

Dabei warten zahlreiche Neuerungen auf die Ballgäste: Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 22. April, für den freien Verkauf und für Studierende; aktuell haben noch Mitglieder des Universitätsbunds und Beschäftigte der FAU ein Vorkaufsrecht. Letztere zahlen 70 Euro für ein Ticket, 80 Euro kostet es im freien Verkauf, und Studierende zahlen jeweils 30 Euro. Besonders attraktiv für Studierende: In ihrem Kartenpreis ist ein Getränkegutschein im Wert von 10 Euro enthalten. Doch auch andere eifrige Ballbesucher dürfen sich freuen: Wer einen kompletten Tisch für zehn Personen reserviert, bekommt am Fest eine Flasche fränkischen Sekt zur Begrüßung.

Abwechslungsreiches Programm

Auf alle Tanzbegeisterten warten in diesem Jahr erstmals sechs Bühnen, verteilt in der Orangerie und über den Schlossgarten. Neben der Tanz- und Showband picobello, der Oldies Big Band und der MFL Big Band sind mit Los Chicolores und LauschRausch Bands aus der Region dabei, die vielleicht der ein oder andere bereits von Veranstaltungen wie dem Jazz Band Ball kennt. So kommen Jazz-, Funk- und Soulfans mit FunkAholics und Thomas Fink & Friends auf ihre Kosten. Erstmals findet in diesem Jahr eine Tombola statt, deren Hauptpreis ein Auto sein wird. Neu dabei: Jeder Besucher des Schlossgartenfestes nimmt mit der Nummer seiner Eintrittskarte automatisch an dieser Tombola teil. Als zusätzliche Attraktionen gibt es um 23.00 Uhr das beliebte Barock- und Höhenfeuerwerk sowie verschiedene Lichtinstallationen. Darüber hinaus wird der Zonta Club Erlangen stimmungsvolle Lampions für einen guten Zweck verkaufen. Ein weiterer Höhepunkt verspricht die Ausstellung „65 Jahre Schlossgartenfest“ mit zahlreichen historischen Aufnahmen im Foyer des Schlosses zu werden. Für Leckereien und Schmankerl werden in diesem Jahr verschiedene regionale Caterer der Spitzenklasse sorgen, und die Gäste können sich darüber hinaus auch regelrecht verzaubern lassen, wenn Magier und Mentalist Danny Ocean sein Können präsentiert.

Bürgerfest und Schloss-Konzerte

Das Schlossgartenfest bildet den Höhepunkt des „Erlanger Schloss Sommers“, der in diesem Jahr Premiere feiert. Geplant sind dafür ein Bürgerfest sowie eine Woche lang „Schloss Konzerte“. Für die Gesamtorganisation des Schloss Sommers zeichnet der Unternehmer Ernst Stäblein verantwortlich, der bereits durch die Erlanger Waldweihnacht ein Begriff ist. Die bisherige Organisatorin des Schlossgartenfests, Ursula Ertl, gibt sozusagen ihr verdienstvolles Zepter ab und wird am Schlossgartenfest feierlich verabschiedet.

Alle Infos zum Fest 2019 gibt‘s im Internet unter: www.schlossgartenfest.de

Organisatorisches

• Alle Tickets können online unter www.ERticket.de gekauft werden. Daneben gibt es natürlich Vorverkaufsstellen – eine Übersicht ist mit Beginn des freien Verkaufs am 22. April unter www.schlossgartenfest.de zu finden.

• Das Fest findet nur bei gutem Wetter statt (Ausweichtermin: 6. Juli). Bekanntgabe am 28. Juni bzw. 5. Juli um 12.00 Uhr unter www.schlossgartenfest.de. Wer beim Kartenkauf eine E-Mail-Adresse hinterlassen haben, wird informiert.

• Der Eintritt zum Bürgerfest ist frei.

Ernst Stäblin (l.) übernimmt das Organisations-Zepter heuer von Ursula Ertl. Danny Ocean (r.) hat FAU-Präsident Joachim Hornegger derweil schon von seinen magischen Fähigkeiten überzeugt. Foto: © Uwe Müller
Das Schlossgartenfest ist ein echter Besuchermagnet.
Foto: Archiv
Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.