Starke Frauen setzten ein Zeichen
Gewalt kam nicht in die Tüte

Gemeinsam beim Aktionstag: Silvia Klein aus Erlangen (l.) mit ihrer Mitstreiterin Verena Kölmel vom Zonta Club Herzogenaurach.
Foto: privat
  • Gemeinsam beim Aktionstag: Silvia Klein aus Erlangen (l.) mit ihrer Mitstreiterin Verena Kölmel vom Zonta Club Herzogenaurach.
    Foto: privat
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) – „Gewalt kommt mir nicht in die Tüte – NEIN zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen!“ war der markante Aufdruck auf zahlreichen Brottüten, der heuer auf den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen aufmerksam machte.

Die mittelfrankenweite Aktion setzte ein deutliches Zeichen gegen jede Form von Gewalt, der Frauen und Mädchen Tag für Tag in allen Bevölkerungsschichten ausgesetzt sind. Allein in Erlangen und Erlangen-Höchstadt wurden 50.000 Tüten von insgesamt 30 regionalen Bäckereien verteilt, in ganz Mittelfranken waren es 260.000 Tüten. Verbunden war der Appell zur Gewaltlosigkeit mit der Aufforderung, aufmerksam zu sein sowie die Täter zu benennen und zur Verantwortung zu ziehen. Auch Telefonnummern mit örtlichen Beratungsstellen, an die sich betroffene Frauen und Mädchen wenden können, wurden auf die Tüten aufgedruckt.

Gewalt gegen Frauen, so Silvia Klein, Präsidentin des Zonta Clubs Erlangen, sei noch immer ein angst- und schambesetztes Thema, das oftmals aus der öffentlichen Diskussion verdrängt bzw. verharmlost werde: „Jeden zweiten bis dritten Tag wird in Deutschland eine Frau durch ihren Partner getötet, und diese statistische Größe aus dem Jahr 2019 ist nur die Spitze des Eisbergs“.

Zonta International ist ein weltweiter Zusammenschluss berufstätiger Frauen in leitender oder selbständiger Position, die sich zum Dienst am Menschen verpflichtet haben und vorrangig die Stellung der Frau verbessern wollen. Zonta International wurde 1919 als erste weibliche Service-Organisation gegründet und hat Beraterstatus bei UNO/ECOSOC, ILO und dem Europarat.

www.zonta-erlangen.de
www.zontasaysno.de

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen