Feinster Jazz im Innenhof der Kaiserpfalz
Open Air Jazztage

„Les quatre Baguettes“ stehen für große Spielfreude und Können; für Regionalität und Europa gleichermaßen.
2Bilder
  • „Les quatre Baguettes“ stehen für große Spielfreude und Können; für Regionalität und Europa gleichermaßen.
  • Foto: Julian Schwarzmann
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

FORCHHEIM (pm/rr) – An drei verschiedenen Abenden von Freitag, 23. August bis zum Sonntag, 25. August können Musikbegeisterte die Vielfalt des Jazz mit vier verschiedenen Bands live erleben. Katja Browarzik, die Kulturbeauftragte der Stadt Forchheim, lädt zu den Open Air Jazztagen in den Innenhof der Kaiserpfalz ein.

Das Eröffnungskonzert gibt die Jazz-Saxophonistin Alexandra Lehmler mit ihrem Quartett am Freitag, 23. August ab 19.30 Uhr. Feurig, energisch, wandlungsfähig und auf eine sehr zeitgenössische Art zeitlos präsentiert sie Motive aus der Weltmusik.

Poesie mit Jazz und Pop

Leicht, beschwingt und leidenschaftlich wird es am Samstag, 24. August ab 19.30 Uhr: Silke Straub mit ihrem Projekt „Silk Street“ besticht durch Eigenkompositionen mit einer Synthese aus Jazz und Popelementen, die in gekonnter Manier zu einer Einheit mit sehr persönlichen Textinhalten verwoben werden.

Am Sonntag, 25. August spielen ab 11.00 Uhr „Les quatre Baguettes“ und „Djangology“ zum beliebten Jazzfrühschoppen im Innenhof der Kaiserpfalz auf und runden so das Wochenende mit feinstem Jazz ab.

Seit 1989 begeistern die vier Weißbrotstangen von „Les quatre Baguettes“ in unterschiedlicher Besetzung ihr Publikum mit Chansons, Canzoni und Liedern. Sie stehen für große Spielfreude und Können; für Regionalität und Europa gleichermaßen.

Als Anfang 1930 in Paris der legendäre Hot Club de France gegründet wurde, begann die Ära der ersten eigenständigen europäischen Jazzmusik. „Djangology“ ist eine Formation, die in dieser Tradition des Gypsy-Jazz steht. Swing, Walzer und lateinamerikanische Kompositionen von 1930 bis heute finden sich in ihrem Repertoire.

Einlass ist jeweils eine Stunde vorher, bei schlechter Witterung entfallen die Veranstaltungen ersatzlos. Die Entscheidung kann am jeweiligen Veranstaltungstag ab 16.00 Uhr oder sonntags ab 9.30 Uhr unter der Tel. 09191 714 400 (automatische Ansage) abgerufen werden.

„Les quatre Baguettes“ stehen für große Spielfreude und Können; für Regionalität und Europa gleichermaßen.
Silke Straub mit ihrem Projekt „Silk Street“ besticht durch Eigenkompositionen mit einer Synthese aus Jazz und Pop-Elementen.
Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.