Forchheim - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

ADAC-Test Mobile Charger.
Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC/Ralph Wagner

ADAC testet mobile Ladegeräte
Spagat zwischen Nutzung und Sicherheit

(ampnet/mue) - Der Spagat zwischen mobiler Nutzung und Sicherheit kann gelingen: Neben fest installierten Wallboxen gibt es für das Laden von E-Autos auch mobile Ladeeinrichtungen, so genannte Mobile Charger. Diese können an wechselnden Orten an vorhandene Steckdosen angeschlossen werden. Der ADAC hat vier Modelle hinsichtlich ihrer stationären und mobilen Anwendung getestet. Testsieger mit der Note 1,3 ist der Juice Booster2 des Schweizer Herstellers Juice Technology, gefolgt vom DinaTech...

  • Nürnberg
  • 13.09.19
Ob EDV-Training oder professionelles Büromanagement – die VHS bietet problemgerechte Hilfen.

Neues Kursprogramm liegt auf
Die VHS des Landkreises Forchheim startet in den Herbst

FORCHHEIM (rr) - Das neue Semesterprogramm der VHS des Landkreises Forchheim liegt auf. Die Volkshochschule des Landkreises Forchheim bietet das umfangreichste Kursangebot der Region zu bezahlbaren Preisen. Ob Kurse für den Beruf, die Gesundheit, die Freizeit oder Fortbildungen – hier finden alle Alters- und Interessengruppen etwas Passendes. Gerade jetzt ist die richtige Zeit, sich für einen oder mehrere Kurse im neuen Herbstsemester zu entscheiden. Ob EDV-Training oder professionelles...

  • Forchheim
  • 11.09.19
Die stellvertretende Risikomanagerin Katja Severa mit dem Schweizer-Käse-Modell zur Analyse von zufälligen Konstellationen.

Tag der Patientensicherheit am 17. September
Klinikum informiert zur Sicherheitskultur

FORCHHEIM (fs/rr) – Die Weltgesundheitsversammlung ist das höchste Entscheidungsorgan der Weltgesundheitsorganisation und befürwortete bei der diesjährigen Tagung im Mai die Einrichtung eines weltweiten Tags der Patientensicherheit am 17. September. Katja Severa, stellvertretende Risikomanagerin am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz, erläutert, wie mittels einer strukturierten Analyse der Risiken unerwünschte Ereignisse bei Patienten, die das ungewollte Ergebnis einer Behandlung im...

  • Forchheim
  • 11.09.19
Besitzer von Einfamilienhäusern können für viele Maßnahmen  Fördermittel beantragen.
2 Bilder

Fachleute beantworten Fragen
Landratsamt lädt zum Energieberatungsabend

FORCHHEIM (lra/rr) – Die Energie- und Fördermittelberatung und der Arbeitskreis Info-Offensive Klimaschutz des Landratsamtes Forchheim veranstalten im Rahmen der Klimawoche am Donnerstag, 12. September, von 17.00 bis 19.00 Uhr im Kulturraum St. Gereon beim Landratsamt Forchheim, Am Streckerplatz 3, einen Energieberatungsabend. Für die individuelle Beratung über energieeffiziente Sanierungsmaßnahmen an bestehenden Wohngebäuden oder die Errichtung von Effizienzhäusern oder Photovoltaikanlagen...

  • Forchheim
  • 07.09.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die beiden Ärztinnen Andrea Neumann und Ágnes Ujváriné Porkoláb bereiten zentrifugierte Proben für den Versand vor (v. l.).
2 Bilder

ABS-Team überwacht Verabreichung von Arzneistoffen
Weniger Breitbandantibiotika am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz

FORCHHEIM (fs/rr) – Durch den unkritischen Einsatz von Antibiotika in Praxen und Kliniken sowie in der Tiermast entwickeln sich Resistenzen bei Bakterien und anderen Mikroorganismen gegen diese Medikamente. Vor rund einem Jahr hat sich das Antibiotic Stewardship (ABS)-Team gebildet, bestehend aus den zertifizierten ABS- Expertinnen Dr. Andrea Neumann und Dr. Ágnes Ujváriné Porkoláb, die die Resistenzlage und den Antiinfektiva-Verbrauch des Klinikums überwachen. Antibiotika nicht zu lange...

  • Forchheim
  • 29.08.19
Anzeige

Fledermausnacht im Erlebnispark Schloss Thurn
Alles über Fledermäuse

HEROLDSBACH (rr) – Am Freitag, 30. August um 18.30 Uhr dreht sich im Erlebnispark Schloss Thurn alles um die Fledermäuse. Zunächst gibt es für alle einen anschaulichen Lichtbildvortrag über das Leben der Fledermäuse. Danach hat man die Wahl zwischen verschiedenen Angeboten. Kinder können Spiele machen, die das Fledermausleben veranschaulichen oder am Basteltisch ihre Fingerfertigkeit einsetzen. Erwachsene erfahren mehr über Fledermausschutz und Fledermaus-Monitoring, können am Büchertisch...

  • Forchheim
  • 28.08.19
Start Elterntalk (v. l. n. r. : Jutta Strom-Haensch, Katja Franz, Landrat Dr. Hermann Ulm, Jugendamtsleiterin Dagmar May).

Mütter und Väter können sich als Moderatoren ausbilden lassen
Landkreis startet das Projekt Elterntalk

FORCHHEIM (lra/rr) – „Elterntalk“ ist gefragt wie nie zuvor – im letzten Jahr waren mehr als 18.000 Eltern in ganz Bayern dabei – auch Eltern in Forchheim profitieren nun - so Familienministerin Schreyer. Die Erziehung von Kindern ist nicht immer leicht. Digitale Medien, Suchtvorbeugung und Wertevermittlung beschäftigen viele Mütter und Väter. Dazu Bayerns Familienministerin Kerstin Schreyer: „Elterntalk ist eine einzigartige Form der Unterstützung und Beratung. Eltern sollen wissen, sie...

  • Forchheim
  • 25.08.19

Wunschgewicht langfristig halten
Neuer Abnehmkurs im Klinikum

FORCHHEIM (fs/rr) – In der Zeit vom 19. August bis zum 7. Oktober findet im Klinikum Forchheim wieder ein achtwöchiger Ernährungs- und Abnehmkurs statt. Der Kurs ist geeignet für Personen mit leichtem bis mittlerem Übergewicht (BMI über 25 bis unter 30, ab einem BMI über 30 nur nach ärztlicher Rücksprache) und zeigt, worauf es beim Abnehmen ankommt und wie das Wunschgewicht im Rahmen einer gesunden und leichten Ernährung langfristig gehalten werden kann. Wöchentliche individuelle...

  • Forchheim
  • 17.08.19
v.l. vordere Reihe – Erika Schneider, Anita Klier, Gertrud Herbst, Dietmar Denzler
hintere Reihe – Ulrich Bahr, Elisabeth Wölfel, Sandra Roth, Juliane Bär, Renate Herzog
2 Bilder

Sieben Ehrenamtliche haben erfolgreich den ökumenischen Kurs „Besuchsdienst im Krankenhaus“ abgeschlossen
Zeit schenken und ein offenes Ohr haben

FORCHHEIM (fs/rr) – Sieben Ehrenamtliche, die den Kurs der katholischen und evangelischen Klinikseelsorge am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz erfolgreich beendet haben, werden nun regelmäßig auf Stationen des Krankenhauses anzutreffen sein. Besonderer Dienst an der Gesellschaft Sie besuchen für zwei bis drei Stunden pro Woche Patienten, helfen dabei mit einer Krankheit umzugehen und spenden Trost. Eine Absolventin, Sandra Roth, sieht in dem Besuchsdienst einen besonderen Dienst an der...

  • Forchheim
  • 09.08.19

Eines der am strengsten kontrollierten Lebensmittel in Deutschland
Forchheimer Leitungswasser ist besser als Mineralwasser

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadtwerke Forchheim haben das Trinkwasser der Stadt mit den aktuellen Mineralwasser-Testergebnissen verglichen und festgestellt, dass das Wasser aus der Leitung deutlich besser abschneidet. Während Stiftung Warentest 32 stille Mineralwässer getestet hat, nahm Öko-Test 53 kohlensäurehaltige Mineralwässer der Sorte „Classic“ unter die Lupe. Das Ergebnis beider Tests und Sorten ist ernüchternd. Bei den stillen Mineralwässern erhielt nicht einmal die Hälfte die Note...

  • Forchheim
  • 04.08.19
Ab kommenden Herbst bietet das Technische Hilfswerk jährlich bis zu 2.000 Bundesfreiwilligendienst-Plätze an.
3 Bilder

THW bietet Bundesfreiwilligendienst-Plätze an
Neue Perspektiven beim THW entdecken

FORCHHEIM (pm/rr) – Ab kommenden Herbst bietet das Technische Hilfswerk jährlich bis zu 2.000 Bundesfreiwilligendienst-Plätze an. „Das ist eine tolle Möglichkeit für junge und auch lebenserfahrene Menschen in unserer Gesellschaft, in einem einjährigen Engagement neue Perspektiven zu entdecken und sich persönlich weiter zu entwickeln“, begrüßt der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz dieses Angebot. Der Bamberg-Forchheimer Abgeordnete konnte das THW selbst während einem seiner...

  • Forchheim
  • 01.08.19
Stau in einer Autobahnbaustelle.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra

Auf Spurbreite & Co. achten
So kommen Sie sicher durch die Baustelle!

(ampnet/mue) - In der Hauptreisezeit müssen sich Autofahrer auf viele Baustellen auf den Autobahnen einstellen. Nach einer Auswertung der Dekra gab es Mitte Juni im deutschen Autobahnnetz mehr als 630 davon. Die Unfallsachverständigen empfehlen, in diesen Bereichen besonders konzentriert zu fahren und die Tempobeschränkungen einzuhalten. Denn das Risiko liegt hier deutlich höher als auf freier Strecke: Im Jahr 2017 wurden bei Unfällen im Bereich von Autobahnbaustellen in Deutschland über...

  • Nürnberg
  • 25.07.19

Ausgleich beim Straßenausbau
Haben Sie auch zu viel Beitrag gezahlt?

REGION (pm/mue) - Mit der Änderung des Kommunalabgabengesetzes im letzten Jahr hat der Bayerische Landtag rückwirkend zum 1. Januar 2018 die Straßenausbaubeiträge abgeschafft. Ab diesem Zeitpunkt müssen Haus- und Grundbesitzer nicht mehr für die Sanierung oder den Ausbau von innerörtlichen Straßen bezahlen. Hausbesitzer, die im Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2017 Straßenausbaubeiträge zahlen mussten und durch diese in unzumutbarer Weise belastet wurden, sollen durch den...

  • Nürnberg
  • 19.07.19
v.l. Beate Pohlmann, Führerin eines Trümmerhundes, und Hundeführer Johannes Kistner mit den beiden Flächenhunden Aaron (2,5 Jahre) und Dusty (9 Jahre).
4 Bilder

Fünf Jahre im Dienst der Patienten
Erfolgreicher Tag der offenen Tür des Gesundheitszentrums

FORCHHEIM (fs/rr) – Anlässlich seines fünfjährigen Bestehens veranstaltete das Gesundheitszentrum in der Krankenhausstraße 8 einen Tag der offenen Tür. Trotz sonnigen Sommerwetters fanden sich zahlreiche Interessierte im Gebäude gegenüber dem Klinikum ein. Die dort ansässigen Veranstalter, - die Ärztliche Notfallpraxis UGeF GmbH & Co KG, Apotheke am Klinikum, BMT Service GmbH, MEDIKON Gemeinschaftspraxis, Psychiatrische Tagesklinik der Sozialstiftung Bamberg, Reha Team Forchheim -...

  • Forchheim
  • 12.07.19

ADFC gab Tipps für das passende Pedelec
Sicher auf dem E-Bike

FORCHHEIM (pm/rr) - Auf dem Verkehrsübungsplatz der Polizei in Forchheim hat die Veranstaltung „Sicher auf dem E-Bike: Tipps für das passende Pedelec mit praktischen Fahrtipps und Übungsfahrt“ des Seniorenbeirates der Stadt Forchheim, des ADFC und der Gesundheitsregion plus stattgefunden. Wertvolle Tipps Begeisterte Radfahrer aus Forchheim und Umgebung folgten interessiert dem Vortrag von Sepp Martin, ADFC Forchheim, mit wertvollen Tipps zur Wahl eines passenden Pedelecs. Manual Heilmann...

  • Forchheim
  • 09.07.19
2 Bilder

Vermittlungsportal für Hebammen freigeschaltet
Hebammen gibt's jetzt online

FORCHHEIM (pm/rr) – Das neue Vermittlungsportal für Hebammen im Landkreis Forchheim ist ab sofort online. Im Landkreis besteht ein Hebammenengpass: weit über 1.000 Geburten und nur 16 Hebammen, die überwiegend in Teilzeit niedergelassen sind. Daher verlässt jede fünfte Mutter die Geburtsstation am Klinikum Forchheim ohne eine Wochenbettversorgung. Wartezeiten werden immer länger Täglich rufen mindestens 3 Schwangere pro Hebamme an, um sich für einen Kurs in Geburtsvorbereitung, in...

  • Forchheim
  • 09.07.19
Svenja Schmitt überprüft die Händedesinfektion von Chefarzt Prof. Dr. Jürgen Gschossmann.
3 Bilder

Vorbeugende Maßnahme zum Schutz von Patienten, Personal und Angehörigen
Aktion Saubere Hände im Klinikum FO

FORCHHEIM (fs/rr) – Auch dieses Jahr beteiligt sich das Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz an der Aktion „Saubere Hände“. Händehygiene ist ein wichtiger Bestandteil der täglichen persönlichen Gesundheitspflege, aber auch eine vorbeugende Maßnahme zum Schutz von Patienten, Personal und Angehörigen vor Ansteckung mit Erregern. Svenja Schmitt, Schülerin der Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege erklärt, wie die Händedesinfektion korrekt durchgeführt wird: Mit einer...

  • Forchheim
  • 05.07.19

Nach dem Abitur ist eine Berufsausbildung eine echte Alternative zum Studium
Alle Wege stehen offen!

OBERFRANKEN (pm/rr) – Mit den Kolloquien gingen die Abiturprüfungen in Bayern zu Ende. Was nun? Eine Antwort auf diese wichtige Frage haben nach Ansicht der IHK für Oberfranken Bayreuth längst noch nicht alle Absolventinnen und Absolventen der Gymnasien in der Region für sich gefunden. „Viele haben mit Elan auf diese wichtigen Prüfungen hingearbeitet, ohne sich schon abschließend Gedanken gemacht zu haben, welchen Weg sie nach dem Ende der Schulzeit einschlagen“, so IHK-Präsidentin Sonja...

  • Forchheim
  • 26.06.19
v.l. Hans-Martin Maucher (Rehamed), Valeska Rothleitner (rehateam), Dr. Franz Roßmeißl (MEDIKON), Klaus Drescher (Leiter Psychiatrische Tagesklinik), Andreas Rudl (Apotheke), Rebecca Hüttner und Sabine Kramp (beide UGeF)
2 Bilder

Tag der offenen Tür am 29. Juni
Fünf Jahre Gesundheitszentrum Forchheim

FORCHHEIM (fs/rr) – Mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, den 29. Juni feiern die dort ansässigen Einrichtungen fünf Jahre Gesundheitszentrum in der Krankenhausstraße 8. Von 10.00 bis 15.00 Uhr zeigen die Veranstalter ihr Leistungsspektrum, bieten Führungen durch die Räumlichkeiten an und haben ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt zusammengestellt: Sabine Kramp, Geschäftsführerin des regionalen Ärztenetzes UGeF, welches mit einer ärztlichen Notfallpraxis im Haus vertreten...

  • Forchheim
  • 24.06.19

Freie Plätze in der Musikalischen Früherziehung
Jetzt für die Musikschule anmelden

FORCHHEIM (pm/rr) – Noch bis zum 30. Juni nimmt die Musikschule Anmeldungen für das neue Schuljahr 2019/20 entgegen. Eine Anmeldung empfiehlt sich, wenn das Kind musikalisch interessiert ist und schon seit längerem ein Instrument erlernen und mit anderen Kindern in der Gruppe Musik machen möchte. Spielerischer Zugang zur Musik In der „Musikalischen Eltern-Kind-Gruppe“ werden Kinder von eineinhalb bis dreieinhalb Jahren gemeinsam mit einem vertrauten Erwachsenen (Mutter, Vater oder...

  • Forchheim
  • 22.06.19
Der Vortrag von Notar Martin Reiß stieß auf großes Interesse.

Vortrag im Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz
Großes Interesse an Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

FORCHHEIM (pm/rr) – Bei Unfall, Krankheit oder altersbedingten Beschwerden ist es manchmal nicht mehr möglich, seine Angelegenheiten selbst zu regeln. Enge Angehörige oder Ehepartner haben nicht automatisch die gesetzliche Vollmacht und das Amtsgericht muss einen amtlichen Vormund als Betreuer bestellen. Notar Martin Reiß erläuterte im Rahmen der Vortragsreihe der Freunde und Förderer des Klinikums Forchheim e.V. drei Verfügungen, die Vorsorge treffen gegen eine Fremdbestimmung im...

  • Forchheim
  • 17.06.19

Die Stadtwerke Forchheim präsentieren ihren Bericht zum Energiekonzept „Power-to-Gas“
Wenn Strom zu Gas wird

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadtwerke stehen für eine nachhaltige Energiewende und Klimaschutzpolitik vor Ort. Eine der größten Herausforderungen ist es, eine Lösung zu finden, wie mit überschüssigem erneuerbarem Strom umgegangen wird. Eine Lösung stellt die Technologie Power-to-Gas dar. Um das Potenzial für das Netzgebiet von Forchheim zu ermitteln, haben die Stadtwerke eine Machbarkeitsstudie beauftragt, die durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und...

  • Forchheim
  • 17.06.19
Gute Fahrt: Transportboxen bzw. -käfige sind sicher und werden darum wärmstens empfohlen.
Foto: Markus Mainka / stock.adobe.com

Experten raten zur Transportbox
Vierbeiner im Auto richtig sichern

(ampnet/mue) - Hunde gelten laut Straßenverkehrsordnung (StVO) als Ladung, wenn sie im Auto transportiert werden. Deshalb müssen die Vierbeiner im Auto auch so verstaut und gesichert werden. So will es das Gesetz. Daher stellt sich spätestens, wenn ein Urlaub ansteht die Frage, welche Transportmöglichkeit für das Haustier die beste ist. Experten empfehlen hierfür eine Box. Doch nicht nur für die Fahrt in den Urlaub sollte man sich Gedanken über eine sichere Unterbringung des Hundes im Auto...

  • Nürnberg
  • 12.06.19
Mit der Airbrushmaschine sind auch kreative Bodypaintings machbar.
2 Bilder

Fortbildung zum Airbrush-Tattoo-Künstler

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Donnerstag, 13. Juni bietet der Kreisjugendring von 18.00 bis 21.00 Uhr in der Löschwöhrdstr. 5 einen Einführungskurs zum Anbringen von Körpertattoos mit der Airbrushmaschine an. Auf Kindergeburtstagen, Vereinsfesten und Jubiläumsfeiern sind die Airbrushtattoos der Renner - sowohl bei Kindern und Jugendlichen als auch bei Erwachsenen. Der Kreisjugendring Forchheim verleiht das benötigte Material seit einigen Jahren an Vereine, Verbände, Schulen oder Kindergärten und...

  • Forchheim
  • 23.05.19

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.