Forchheim - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Zum Walberlasfest war die Kapelle noch eingezäunt.

Renovierung der Kapelle ist abgeschlossen
Erzbischof kommt aufs Walberla

KIRCHEHRENBACH (rr) - Am Samstag, 20. Juli, kommt Erzbischof Prof. Dr. Ludwig Schick zur Neueinweihung der Kapelle nach den Renovierungsarbeiten aufs Walberla. Das Pontifikalamt beginnt um 17:00 Uhr; nach dem Gottesdienst ist ein kleiner Empfang geplant. Die Kirchenverwaltung Wiesenthau dankt an dieser Stelle schon heute all jenen, die die Renovierung der Kapelle durch ihre finanzielle Unterstützung ermöglicht haben.

  • Forchheim
  • 12.07.19
Von Links: Volontärin Clarissa Knoll, Museumsleiterin Susanne Fischer, Trachtenberaterin Dr. Birgit Jauernig und Doktorandin Meike Bianchi-Königstein (sitzend) arbeiten an der Trachten-Datenbank.
3 Bilder

Entwicklungen und Tendenzen am Beispiel Oberfranken
Regionaltypisches Kleidungsverhalten seit dem 19. Jahrhundert

FRENSDORF/FORCHHEIM (pm/rr) – Ein Jahr lang untersuchte Meike Bianchi-Königstein über 5.000 Kleidungsstücke in den oberfränkischen Museen und Sammlungen. Um historische Kleidungsstücke fachgerecht beschreiben und datieren zu können, braucht man viel Wissen um die unterschiedlichen Stoffe, Färbe- und Drucktechniken zuzuordnen. Handgearbeitete Nähte müssen von maschinengenähten unterschieden werden, sowie die unterschiedlichen Schnitt- und Dekortechniken zugeordnet werden, ebenso wann welche...

  • Forchheim
  • 11.07.19
Gruppenfoto vor dem Forchheimer Rathaus mit Bürgermeister Franz Streit, Roswitha Lippert, Rotarier Florian Hawranek Rotary und Rotary Präsident Michael Waasner (2. Reihe hinten rechts).
2 Bilder

Traditionsveranstaltung der Rotary Clubs Forchheim und Fränkische Schweiz Wiesenttal
Jugendtreffen auf Burg Feuerstein.

EBERMANNSTADT (fs/rr) – Mitte Juni organisierte zum 41. Mal der Rotary Club Forchheim gemeinsam mit dem Rotary Club Fränkische-Schweiz Wiesenttal das internationale Jugendtreffen auf Burg Feuerstein. Eingeladen waren sowohl Jugendliche aus dem Ausland, die im Rahmen eines Programmes von Rotary International zu einem einjährigen Aufenthalt eine Schule in Deutschland besuchen als auch Jugendliche aus Deutschland, die ein Stipendium für einen einjährigen Auslandsaufenthalt erhielten. Die 41...

  • Forchheim
  • 09.07.19
Purer Luxus ist eine erhöhte Tränke. Hier können die Vögel unbehelligt von streunenden Katzen ein erfrischendes Bad nehmen.

Landesbund für Vogelschutz gibt Tipps für eine Vogeltränke
Sommerhitze: Gartenvögel brauchen jetzt Wasser zum Überleben!

REGION (pmn/vs) - Wer einige Regeln beachtet, kann in der trockenen Sommerhitze den Vögeln und anderen Gartentieren eine große Freude bereiten und ihr Überleben sichern: Wasser, Wasser, Wasser! Der stellvertretende LBV-Artenschutzreferent Ulrich Lanz rät, spätestens jetzt Vogeltränken aufzustellen. Damit die Hilfe auch tatsächlich bei den Vögeln ankommt, gibt es einige wichtige Regeln zu beachten. Ansonsten können sich die Tiere beim Trinken und der momentanen Hitze leicht mit tödlichen...

  • Nürnberg
  • 01.07.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige

1. Festival der Genüsse in Forchheim
Genießermeile in der Kaiserpfalz

FORCHHEIM (pm/rr) – Das „1. Festival der Genüsse“ präsentiert der Bayerische Genussort Forchheim am 29. Juni im Innenhof der Kaiserpfalz. Von 13.00 bis 17.30 Uhr können sich die Gäste an zwölf Ständen der „Genießermeile“ durchprobieren und mit den Regionalproduzenten ins Gespräch kommen. Musikalisch begleitet wird dieser besondere Nachmittag mit Volksmusik. Schlaraffenland für Schlemmerfans „Forchheim trägt seit dem vergangenen Jahr den Titel „Bayerischer Genussort“! Mit dem „Festival der...

  • Forchheim
  • 27.06.19
Anzeige
Ulrich Wagner, Vorstand Kitzrettung Pinzberg u. Umgebung e.V. und Christian Sponsel, techn. Geschäftsführer der Bioerdgas Eggolsheim GmbH (von links).

Bioerdgas Eggolsheim GmbH spendet 500 Euro
Drohne soll Rehkitze retten

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Bioerdgas Eggolsheim GmbH unterstützt mit einer Spende in Höhe von 500 Euro die Kitzrettung Pinzberg und Umgebung e. V. für die Anschaffung einer Drohne mit Wärmebildkamera. Damit kann der Verein vor dem Mähvorgang die Wiesen untersuchen, ob sich Kitze oder andere Kleintiere im hohen Gras befinden und diese vor dem Mähen in Sicherheit bringen. „Als wir von dem Spendenaufruf zur Kitzrettung gehört haben, waren wir uns sofort einig, den Verein zu unterstützen. Jedes...

  • Forchheim
  • 27.06.19
Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

TÜV ist gegen Regel-Lockerung
Leichter aufs Leichtkraftrad?

(ampnet/mue) - Das Bundesverkehrsministeriums plant, die Anforderung an die Führerscheinausbilung der Klasse A1 (Leichtkrafträder) zu senken. Autofahrern mit einem Pkw-Führerschein und einem Alter über 25 Jahre soll der Zugang zu Leichtkrafträdern erleichtert werden. Die kleinen Motorräder mit einem Hubraum bis 125 Kubikzentimeter und bis zu 15 PS können über 100 km/h schnell fahren. Neue Voraussetzungen sollen eine 90-minütige Theorieeinheit und sechs praktische Fahrstunden sein, die nicht...

  • Nürnberg
  • 26.06.19
Bei VR-NUE können Besucher*innen in virtuelle Welten eintauchen.�

Jetzt anmelden und bei den besten Events dabei sein!
Noch mehr Vielfalt erleben auf dem Nürnberg Digital Festival 2019

REGION (pm/vs) - 10 Tage, über 260 Events – Vom 12. bis 22. Juli 2019 lädt das Nürnberg Digital Festival wieder dazu ein, Digitalisierung in all ihren Facetten zu erleben. Das diesjährige Nürnberg Digital Festival (#nuedigital) bietet zahlreiche Veranstaltungen in der gesamten Metropolregion. Mit Themen wie Coding, E-Commerce, VR, New Work, IT sowie Digitalisierung für Kinder und Jugendliche sind die Events ebenso vielfältig wie die Akteure. Mit von der Partie sind Kultur- und...

  • Nürnberg
  • 19.06.19
Foto: Auto-Medienportal.Net / Kara / Fotolia.com

Umweltbundesamt (UBA) hat Zahlen veröffentlicht
Stickoxidbelastung sinkt nur langsam

(ampnet/mue) - Im Jahre 2018 überschritten im Bundesgebiet 57 Städte den Luftqualitätsgrenzwert von 40 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft (µg/m³) im Jahresmittel. Wie das Umweltbundesamt (UBA) meldet, waren im Jahr 2017 noch 65 Städte betroffen. Im Vergleich zum Vorjahr wurde in 13 Städten der Grenzwert nicht mehr überschritten. Gleichzeitig liegen fünf Städte wieder geringfügig über dem Wert: Leipzig, Ulm, Koblenz, Eschweiler und Sindelfingen. Insgesamt setzt sich der langsame Rückgang der...

  • Nürnberg
  • 18.06.19
Anzeige
Einen schönen langen, relaxten „Sommerurlaub“ kann man von Juni bis August auch ganz ohne Verreisen beim großen Event „Smeer“ in der Obermain Therme Bad Staffelstein erleben – unzählige Specials und Aktionen lassen hier Sommerträume wahr werden.
Foto: Obermain Therme Bad Staffelstein
3 Bilder

Traumurlaub daheim!
Sommerprogramm „Smeer“ in der Obermain Therme

BAD STAFFELSTEIN (pm/mue) - Urlaub an See oder Meer, wer träumt nicht davon? Einen schönen langen, relaxten „Sommerurlaub“ kann man von Juni bis August auch ganz ohne Verreisen beim großen Event „Smeer“ in der Obermain Therme Bad Staffelstein erleben – Urlaubspaß mal anders! Schon der Name verheißt Ferien an See und Meer – unzählige Specials und Aktionen lassen Sommerträume wahr werden. Seeluft, Meeresbrise, wohlige Wärme und prickelnde Erfrischung: Die Erlebniswelten des ThermenMeers und...

  • Erlangen
  • 13.06.19
Prof. Dr. Lucie Heinzerling (Uni-Klinik Erlangen), Dr. Michael May (l.) und Dierk Neugebauer (beide Bristol-Myers Squibb) bei der Übergabe des Spenden-Schecks, der die Datenauswertung für ein ganzes Jahr sichert.
Foto: © Udo Dreier

Mehr Lebensqualität nach Krebsdiagnose
Anschubfinanzierung: 100.000 Euro für Register in der Immunonkologie

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - „Die Immunonkologie hat die Krebsbehandlung revolutioniert“, so Prof. Dr. Lucie Heinzerling, Oberärztin der Hautklinik (Direktor: Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler) des Universitätsklinikums Erlangen. „Doch über einige Nebenwirkungen der neuen Tumortherapien ist noch zu wenig bekannt – das wollen wir mit einem speziellen Online-Register ändern“, erläutert die Wissenschaftlerin weiter. Dank einer großzügigen Förderung können Prof. Heinzerling, die den Bereich...

  • Nürnberg
  • 07.06.19
Die Elch-Zwillinge sind ein Herz und eine Seele.
Foto: oH

Erneuter „Doppelwurf“ für Mama Lotta
Süße Elch-Zwillinge sind da!

HUNDSHAUPTEN (pm/mue) - Der Wildpark Hundshaupten ist um eine Attraktion reicher: Elch-Mama Lotta hat erneut Zwillinge zur Welt gebracht. Inzwischen sind sie zwei Wochen alt und sehr verspielt. Landrat Dr. Hermann Ulm freut sich besonders, da er der Pate vom Elchpapa ist – jeder, der möchte, kann Tierpate im Wildpark Hundshaupten werden. Die Einrichtung hält seit 2003 Elchwild, und dies so erfolgreich, dass es bis jetzt in jedem Jahr Nachwuchs gegeben hat. Das ist keineswegs...

  • Forchheim
  • 07.06.19
Von links nach rechts: Biersommelier Markus Raupach, Bürgermeister Franz Streit, Leiter der Tourist-Information Nico Cieslar, Forchheimer Bierkönigin Miriam I. und Logodesigner Frank Schneider

Von der Altstadt in den Kellerwald
WALK OF BEER mit Bayerischer „Goldene BierIdee“ ausgezeichnet

FORCHHEIM (pm/rr) – Seit Oktober 2018 gibt es in Forchheim den WALK OF BEER, eine geschichtliche Themenroute, die ihresgleichen sucht: Das Projekt verbindet über das Thema Bier die Forchheimer Innenstadt und den Kellerwald. Jetzt wurde der WALK OF BEER in München mit der Bayerischen „Goldenen BierIdee“ ausgezeichnet! „Ich habe mich riesig über die Auszeichnung gefreut, es ist eine große Würdigung für die Arbeit, die ich in das Projekt gesteckt habe. Der WALK OF BEER Forchheim wird somit...

  • Forchheim
  • 28.05.19
Konrad Greif (Brauerei Eichhorn), Astrid Neder-Haub  (Brauerei Neder), Fritz Hebendanz (Brauerei Hebendanz), Bürgermeister Franz Streit und Christian Schuster (Brauerei Greif), im Sudhaus der Brauerei Neder.
2 Bilder

Tag der offenen Brauereien in Forchheim
Mit dem „Kunnerla“ von Brauerei zu Brauerei

FORCHHEIM (rr) – Am Samstag, 25. Mai ab 13.00 Uhr öffnen die Brauereien Neder, Hebendanz, Eichhorn und Greif ihre Pforten und erlauben einen besonderen Einblick in die Kunst des Bierbrauens. Der Tag der offenen Brauereien findet zum vierten Mal in Forchheim statt, Vor drei Jahren hatte die Tourist-Information anlässlich des Jubiläums „500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot“ einen ganz besonderen Tag zu Ehren des Bieres und der Forchheimer Brauereien geplant. Der kam so gut an, dass er seitdem...

  • Forchheim
  • 22.05.19
Die Ehrengäste im Rathaus von Rovereto, u.a.

30 Jahre Partnerschaft mit Rovereto
44-köpfige Reisegruppe aus Forchheim besucht die Partnerstadt im Trentino

FORCHHEIM (pm/rr) – 30 Jahre Partnerschaft mit Rovereto, das musste gefeiert werden! Und so machte sich eine 44-köpfige Reisegruppe aus Forchheim unter der Leitung des Partnerschaftsbeauftragten Reinhold Otzelberger auf in die italienische Partnerstadt im Trentino. Im Rathaus von Rovereto begingen Roveretos Bürgermeister Francesco Valduga und Forchheims Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein mit allen Gästen in einer offiziellen Feier das 30-jährige Partnerschaftsjubiläum. Wuchtige Klänge für...

  • Forchheim
  • 22.05.19
Mit ihrem Engagement bei der Sat.1-TV-Show „Dancing on Ice“ entdeckte Sarah Lombardi ihre Liebe für Eiskunstlauf. Jetzt wird sie bei HOLIDAY ON ICE wieder die Schlittschuhe schnüren.
2 Bilder

Die ,,Dancing on Ice"-Gewinnerin läuft in der berühmten Eisshow
Sarah Lombardi bei HOLIDAY ON ICE!

REGION (pm/nf) - HOLIDAY ON ICE präsentierte in Hamburg eine spektakuläre neue Welt für die kommende Saison und erweitert mit der neuen Show SUPERNOVA und der Erfolgsproduktion SHOWTIME (Nürnberg, 12. bis 15. Dezember 2019, Arena NÜRNBERGER Versicherung) die Tournee-Route. „Das erste Jahr nach unserem erfolgreichen Jubiläum kennzeichnet die Weiterentwicklung einer neuen Ära visionären Eis-Entertainments“, sagt Peter O’Keeffe, CEO und Produzent von HOLIDAY ON ICE. „Für diese Ambition...

  • Nürnberg
  • 21.05.19
Die bunten Trachten der Fränkischen Schweiz fallen bei jedem Trachtenmarkt sofort positiv auf.
5 Bilder

Einkaufen, vergleichen, fachsimpeln: am 4. und 5. Mai ist Trachtenmarkt
Bekenntnis zur Heimat: Farbenfroher Markt für Trachtenfans in Frensdorf

FRENSDORF/FORCHHEIM (pm/rr) – Den 4. und 5. Mai sollten sich Trachtenfans freihalten – dann findet im Bauernmuseum Bamberger Land in Frensdorf der 21. Oberfränkische Trachtenmarkt statt. Es war eine Forchheimer Erfolgsgeschichte: 1997 zog der Kunreuther Trachtenmarkt auf den Forchheimer Rathausplatz und nannte sich unter der Schirmherrschaft des damaligen Bezirkstagspräsidenten von Oberfranken, Edgar Sitzmann, nun „Oberfränkischer Trachtenmarkt“. Seit 2008 ist der Markt im Bauernhofmuseum...

  • Forchheim
  • 26.04.19
v.l. Dominik Schrenker, Geschäftsführer Sven Oelkers, Dr. Elisabeth Dewald, Andreas Rudl, Dr. Michael Sturm und Sabine Lamprecht.
2 Bilder

Klinikum engagiert sich für Ruanda
Erstes Paket verschickt für das Projekt „Insulin zum Leben“

FORCHHEIM (fs/rr) – Seit Ende des Jahres 2018 engagiert sich das Klinikum Forchheim gemeinsam mit der Apotheke am Klinikum und der Marien-Apotheke unter der Federführung von Diabetologin Dr. Elisabeth Dewald für das Projekt „Insulin zum Leben“. Lebensrettender Inhalt landet im Müll In Entwicklungsländern ist lebensnotwendiges Insulin oft Mangelware, für viele Menschen unerschwinglich und Hilfsmittel zur Diabetesbehandlung sind rar. Apotheker Andreas Rudl erläutert: „In Deutschland darf ein...

  • Forchheim
  • 06.03.19
Die Hort-Fußballmannschaften hatten viel Spaß beim eigenen Fußballturnier mit den Funzl-Kickers e.V.

500 Euro-Spende für den Kinderhort
Fußballturnier mit den „Funzl-Kickers“ im Städtischen Kinderhort Sattlertor

FORCHHEIM (pm/rr) – Als Empfänger einer 500-Euro-Spende wurde der städtische Kinderhort Sattlertor in Forchheim von den Funzl-Kickers e.V. bei der diesjährigen Forchheimer Hallenstadtmeisterschaft ausgewählt. Die Scheckübergabe an die Hortkinder und ein eigenes Fußballturnier folgten am 1. Februar, einem hausaufgabenfreien Freitagnachmittag. Der „1 FC trifft nix“ traf doch Einige Mitglieder des Funzl-Kickers e.V. besuchten den Hort und sorgten für viel Fußballspass: Im Vorfeld hatten die...

  • Forchheim
  • 05.03.19

Mehr Sicherheit für Fahrgäste und Begleitpersonal
Uniformierte Polizisten in öffentlichen Verkehrsmitteln: 2.300 mal im Einsatz

REGION (pm/nf) - Die Freifahrtregelung für uniformierte Polizeibeamte in Bayern in den Fern- und Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn und im Bereich des Münchner Verkehrsverbundes hat sich laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auch 2018 bewährt. ,,Unsere Polizistinnen und Polizisten sind im Rahmen der Freifahrtregelung im vergangenen Jahr in 2.382 Fällen eingeschritten", erklärte der Minister. Dabei haben die Polizisten unter anderem 1.051 Personalienfeststellungen durchgeführt, 138...

  • Nürnberg
  • 28.02.19
Markus Pflüger fordert ein schnelles Wahlrecht für bisher ausgeschlossene Menschen mit Behinderung.

Caritas fordert schnelle Teilnahme für Menschen mit Behinderung nach Gerichtsurteil

Markus Pflüger: „Wahlrecht ist Menschenrecht“ REGION (pm/nf) - Menschen mit Behinderung, egal welcher Art, dürfen grundsätzlich nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen werden. Das fordert der Caritasverband für die Diözese Eichstätt angesichts der Tatsache, dass politische Bestrebungen, dies zu erreichen, erneut gescheitert sind. Und umso mehr freut er sich, dass das Bundesverfassungsgericht einen pauschalen Ausschluss nun als verfassungswidrig erklärt hat und Regelungen zum Wahlrecht geändert...

  • Nürnberg
  • 26.02.19
Als Ministerpräsident verzichtet er aufs ausgefallene Kostüm: Dr. Markus Söder mit Ehefrau Karin.
34 Bilder

Traumquoten für Fastnacht in Franken: Söder kommt mit Koalitionsfliege!

3,79 Millionen Zuschauer bundesweit sahen am Freitagabend die ,,Fastnacht in Franken", die Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken, im BR Fernsehen +++ Barbara Stamm zu Tränen gerührt  REGION/VEITSHÖCHHEIM - Über die lange Sendestrecke von über dreieinhalb Stunden (226 Minuten) bot die Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken Tanz, Musik und Büttenreden mit zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik. Bekannte und beliebte Künstler sorgten für einen...

  • Bayern
  • 23.02.19
Foto: © fotofrank / Fotolia.com

Achtung: kulinarische Originale gesucht!

REGION (pm/mue) - Ob Karpfen, Meerrettich oder Kirschlikör: Wer typische Lebensmittel aus der Europäischen Metropolregion Nürnberg erzeugt oder anbietet, kann sich noch bis Sonntag, 31. März, um den Titel „Unser Original“ bewerben. Gesucht werden Spezialitäten, die für die Region identitätsstiftend sind und die regionale Kulturlandschaft bereichern. Die Herstellung der Produkte sollte überwiegend in der Metropolregion Nürnberg erfolgen. Die diesjährigen Originale erhalten wieder einen Platz...

  • Erlangen
  • 21.02.19
Mary Roos hört auf! Letztes Konzert in München.

Mary Roos beendet nach über 60 Jahren ihre musikalische Karriere!

Letzte Chance die Grande Dame des deutschen Schlagers live auf großer Solo-Deutschlandtournee zu erleben: am 30. April 2019 im Münchner Circus Krone REGION (pm/nf) - 2019 wird ein ganz besonderes Jahr für Mary Roos. Am 9. Januar feierte die zweimalige Eurovision-Song-Contest-Teilnehmerin ihren 70. Geburtstag, im Frühjahr setzt sie ihre große Solotournee ,,ABENTEUER UNVERNUNFT" fort, kommt im Rahmen dessen am 30. April in den Münchner Circus Krone, im Sommer steht sie für einen...

  • Nürnberg
  • 18.02.19

Beiträge zu Panorama aus