Forchheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Elvira ist Mutter von zwei Kindern.
8 Bilder

++ 469 Likes aus dem Social Media-Voting ++
Elvira (38) aus Nürnberg wird zur Opernball-Prinzessin 2019

Nürnberg - Elvira (38) aus Nürnberg und Mutter von zwei Kindern, hat es geschafft! Vor einem Monat startete das MarktSpiegel-Gewinnspiel zur Opernball-Prinzessin. Der Preis, ein bombastisches VIP-Pakete im Gesamtwert von ca. 3.000,- €. Das finale Social Media-Voting unter den fünf Finalistinnen endete am Sonntag und brachte die erste Nürnberger Opernball-Prinzessin vom MarktSpiegel hervor. Es war diesmal keine gewöhnliche Aktion von MarktSpiegel. Eine Teilnahme am Gewinnspiel war...

  • Nürnberg
  • 10.09.19
Hier hängen die Leitungen noch über dem Gelände, auf dem das Rückhaltebecken entstehen soll.
4 Bilder

Stadtwerke Forchheim bauen die Stromleitungen ab
Strommasten weichen dem Wasserschutz

FORCHHEIM (pm/rr) – Ehe am Ortsrand von Kersbach mit dem Bau für das Hochwasserschutz-Rückhaltebecken begonnen werden kann, mussten die Stadtwerke Forchheim erst die Strom-Freiluftleitungen über der Baufläche abbauen. Im ersten Schritt wurde die bestehende Leitung mithilfe eines Feldpflugs um die Baufläche herum in die Erde verlegt. Der Anschluss der Erdkabel an die weiterführende Leitung wurde am 4. September durchgeführt. Damit die Versorgung einwandfrei funktioniert werden die Stromkabel...

  • Forchheim
  • 07.09.19
Viktor Naumann, Referatsleiter für Wirtschaft und Stadtmarketing, Bürgermeister Franz Streit, die stellvertretende Landrätin Rosi Kraus, Oberbürgermeister Uwe Kirschstein und Bierkönigin Miriam I. (erste Reihe von links).
3 Bilder

Forchheim will vom Boom der Flusskreuzfahrtschiffe profitieren
Neue Kreuzschifffahrtanlegestelle wurde eingeweiht

FORCHHEIM (pm/rr) – Ab jetzt können in Forchheim Flusskreuzfahrtschiffe mit einer Länge von bis zu 135 Metern an der Anlegestelle „Lände“ im Forchheimer Süden anlegen. Die Tourist-Information bietet den Gästen unterschiedlichste Landausflüge an, wie zum Beispiel eine Altstadt-Tour, eine Festungsanlagen-Tour oder eine Bierkeller- Tour. Flusskreuzfahrt-Tourismus als Wirtschaftsfaktor Flusskreuzfahrten boomen nach wie vor, davon könnte Forchheim künftig profitieren. Mit dem Bau der...

  • Forchheim
  • 27.08.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz rangiert in der Gruppe der Top-Performer
Spitzenleistung in der Geburtshilfe

FORCHHEIM (fs/rr) – Zum dritten Mal in Folge zählt die Geburtshilfe des Klinikums Forchheim-Fränkische Schweiz zu den Besten im Klinikcheck. Im Vergleich mit 15 Kliniken, die diese Leistung anbieten, rangiert das Krankenhaus in der ersten Gruppe der „Top- Performer“. Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Dr. Stefan Weingärtler, ist stolz auf den Erfolg: „Wir bieten eine familiäre, natürliche und beckenbodenorientierte Geburtshilfe an. Dies erreichen wir durch regelmäßige...

  • Forchheim
  • 26.08.19
Anzeige
Andreas Schwarz bekommt jährlich tausende Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern.

Immer im Dialog mit den Bürgern
Andreas Schwarz bekommt die Schulnote 1 von Abgeordnetenwatch

BERLIN/FORCHHEIM (pm/rr) – Jedes Jahr vergibt die Plattform Abgeordnetenwatch Schulnoten an alle Bundestagsabgeordneten. Andreas Schwarz (SPD) hat dabei eine 1 bekommen, weil er alle Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantwortet hat. "Für mich ist die Note 1 natürlich eine schöne Auszeichnung und Ansporn für meine Arbeit. Gleichzeitig ist sie aber auch eine Selbstverständlichkeit. Wenn Bürgerinnen und Bürger mich als Ihren Abgeordneten fragen, dann habe ich darauf auch bestmöglich zu...

  • Forchheim
  • 25.08.19
Die Stadt Forchheim will die Verkehrsströme in der Innenstadt erfassen und auswerten.

Verkehrssituation soll besser werden
Verkehrszählungen und Haushaltsbefragung

FORCHHEIM (bk/rr) – Im Rahmen der Ausarbeitung eines Verkehrskonzeptes für die Stadt Forchheim werden zur Feststellung der verkehrlichen Situation in der Stadt Verkehrszählungen an ausgewählten Knotenpunkten stattfinden. Zudem wird ein Fragebogen an zufällig ausgewählte Haushalte versendet. Die Firma „Gevas Humberg & Partner“ aus München wurde von der Stadt beauftragt, eine Mobilitätsuntersuchung durchzuführen. „Die Erstellung eines gesamtstädtischen Verkehrskonzeptes mit dem...

  • Forchheim
  • 21.08.19
Forchheims Süden wird besser an die Innenstadt angebunden.

Anbindung zur Innenstadt wird reaktiviert.
Neue Busse zur Augrabensiedlung und zum Globus-Einkaufszentrum

FORCHHEIM (lra/rr) – Ab 1.September wird die Haltestelle am Augraben, Forchheim stadteinwärts für eine Anbindung zur Innenstadt reaktiviert. Die bisherigen Haltestellen „Abzweig Augraben“ an der Willy-Brandt-Allee werden umbenannt in „Augraben“, der dritte Haltepunkt in der Hans-Böckler-Str. wird künftig nach der dortigen Querstraße „Benzstraße“ heißen. Die Buslinie 224 fährt von Montag bis Freitag künftig mit den Fahrten 9.06 und 10.06 Uhr ab Neunkirchen a.Br. das Globus-Einkaufszentrum...

  • Forchheim
  • 18.08.19
Vor der Kulisse der Kaiserpfalz übergibt die offizielle Delegation aus Rovereto mit Bürgermeister Francesco Valduga ein Gastgeschenk: eine Reproduktion einer Plakatwerbung aus den 30-er Jahren vom weltbekannten Roveretaner Futuristen Fortunato Depero.

Feierstunde in der Kaiserpfalz
30jährige Städtepartnerschaft gefeiert

FORCHHEIM (bk/rr) – Zum 30-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Forchheim und Rovereto besuchte eine größere Delegation der „Vigili di Fuoco“ aus der italienischen Partnerstadt Rovereto das Annafest und wurde von den Forchheimer Feuerwehrfreunden herzlich empfangen. Beeindruckend war die Vorführung der „Scala Italiana“, einer akrobatischen Klettervorführung mit Leitern, am Rathausplatz. Am Annafestsamstag begrüßte Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein zusammen mit Bürgermeister...

  • Forchheim
  • 17.08.19
Stau wegen eines Unfalles auf der A73 Richtung Nürnberg: Die Rettungsgasse hat, wie man sieht, gut geklappt. Ein LKW blockierte am Anfang die Durchfahrt der Rettungskräfte.
2 Bilder

Umfrage: Sind Sie mit den geplanten Änderungen einverstanden? +++ Das sagt Nürnbergs OB-Kandidat Marcus König zum Thema
Rettungsgasse, Radfahrer & Parken: Saftige Strafen für Verkehrssünder!

REGION (nf) - Noch ist es nur ein Entwurf. Geht es allerdings nach Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, soll sich noch in diesem Jahr einiges in der Straßenverkehrsordnung ändern. Seine Pläne: Verkehrssünder müssen deutlich tiefer in die Tasche greifen. Wer die Rettungsgasse blockiert, ist nach seinen Plänen mit 320 Euro, einem Monat Fahrverbot sowie zwei Punkten dabei. Bundestag sowie Bundesrat müssen einer Reform der Straßenverkehrsordnung allerdings erst noch zustimmen. Zudem...

  • Nürnberg
  • 16.08.19

Straßensperrung zur Automobilausstellung

FORCHHEIM (pm/rr) – Wegen des 14. Fränkischen Automobil Enthusiasten Tages FAET werden am Sonntag, 11. August von 09.00 bis 17.30 Uhr Teile der Sattlertorstraße (Höhe Hausnr. 19/ 22), der Rathausplatz und Teile der Hauptstraße für den gesamten Verkehr gesperrt. Fußgänger und Fahrradfahrer können passieren. Der Verkehr zwischen Wallstraße und Sattlertorstraße wird über die Karolingerstraße umgeleitet. Es werden in den betroffenen Bereichen die Parkplätze gesperrt und Haltverbote...

  • Forchheim
  • 08.08.19
Die Baustelle an der Bayreuther Straße.

Stadt Forchheim beseitigt Gefahrenstelle
Fahrradweg wird endlich sicher

FORCHHEIM (pm/rr) – Bis längstens Mitte August wird an der Bayreuther Straße eine Gefahrenstelle im Bereich des Fuß- und Fahrradweges beseitigt. Durch Baumaßnahmen für die Lärmschutzwand östlich des Bahnhofs war eine Situation entstanden, in der Fußgänger und Radfahrer die Engstelle im Kurvenbereich nicht mehr ohne Probleme gleichzeitig passieren konnten. Wegen der Bauarbeiten ist der stadtauswärts führende Weg derzeit gesperrt. Die Stadt Forchheim geht hier wegen der besonderen...

  • Forchheim
  • 07.08.19

Bamberger Straße und Wiesentstraße gesperrt

FORCHHEIM (pm/rr) – Wegen Straßenbauarbeiten werden die Bamberger Straße ab dem Kreuzungsbereich Andreas-Steinmetz-Straße / Von-Brun- Straße bis Höhe Katharinenspital, sowie Teile der Wiesentstraße von Montag, 12. August bis Freitag 30. August für den gesamten Verkehr gesperrt. Fußgänger und Fahrradfahrer können zwar passieren, teilweise werden aber auch die Gehwege gesperrt. Die Umleitungen werden ausgeschildert: Die Umleitung Richtung Paradeplatz erfolgt über die Andreas-Steinmetz-Straße,...

  • Forchheim
  • 06.08.19
Die erfolgreichen Teilnehmer des Grundkurses.

Qualifizierungskurs für angehende Tagespflegepersonen absolviert
Grundkurs mit Erfolg abgeschlossen

FORCHHEIM (lra/rr) – Erneut führte das Amt für Jugend, Familie und Senioren einen Qualifizierungskurs für angehende Tagespflegepersonen durch. 10 Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer aus Stadt und Landkreis Forchheim haben nach insgesamt fünf Monaten erfolgreich den Grundkurs für Kindertagespflege absolviert und konnten Ende Juni ihre Zertifikate entgegennehmen. Grundlagen in Theorie und Praxis Die angehenden Tagespflegepersonen lernten alles über ihren Arbeitsalltag, Erziehung, Ernährung,...

  • Forchheim
  • 05.08.19
Chefarzt Dr. Stefan Weingärtler (links) dankt Prof. Dr. Frank Louwen für den Vortrag.
4 Bilder

Hebammen informierten sich am Klinikum Forchheim –Fränkische Schweiz
Großes Interesse am Hebammenkongress

FORCHHEIM (fs/rr) – Einigen Hebammen, die sich spät angemeldet hatten, musste abgesagt werden, denn die hundert Plätze im Konferenzraum waren voll belegt als das Klinikum in Kooperation mit dem Landratsamt zum Hebammenkongress einlud. Landrat Dr. Herman Ulm zeigte sich angesichts der hohen Teilnehmerzahl begeistert und lud diese in seiner Begrüßung ein, gleich im Landkreis Forchheim zu bleiben, denn hier besteht ein Hebammenengpass in der ambulanten Betreuung: Bei weit über 1.000 Geburten...

  • Forchheim
  • 04.08.19
Foto der Arbeitsgruppe Klinikfusion mit dem neuen Logo auf der Fahne v. l. n. r.: Gerhard Schmitt, Dr. Hermann Ulm, Dr. Ulrich Schürr, Sven Oelkers, Dr. Till Zimmer, Uwe Möller- Ühlken, Frithjof Dier, Dr. Uwe Kirschstein, Kathrin Hamler, Waltraud Bürkner (Dez. 2018).

Baumaßnahmen des Klinikums Forchheim-Fränkische Schweiz werden in das bayerische Krankenhausbauprogramm 2020 aufgenommen
20,4 Millionen Euro für das Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz

FORCHHEIM (fs/rr) – Über den Beschluss des Kabinetts der Bayerischen Staatsregierung, durch den das Bauvorhaben „Ergänzungsmaßnahmen“ mit Fördermitteln in Höhe von 20,4 Mio. Euro in das Krankenhausbauprogramm 2020 aufgenommen wurde, freut sich der Geschäftsführer des Klinikums, Sven Oelkers. „Die Aufnahme in das Bauprogramm ist eine Bestätigung unseres Vorhabens die Akut- und Intensivfälle in Forchheim zu bündeln und die Leistungen der beiden fusionierten Häuser Klinikum Forchheim und Klinik...

  • Forchheim
  • 04.08.19
Auch im Regen laden die Bänke am Paradeplatz zum Verweilen ein.
2 Bilder

Umgestaltung der Hauptstraße geplant
Sponsoren für Stadtmöbel gesucht

FORCHHEIM (bk/rr) – Es geht weiter! Nach Vorbild des Paradeplatzes soll nun auch endlich die Hauptstraße mit neuen Stadtmöbeln ausgestattet werden. Das ursprüngliche Konzept „Stadtmöblierung“ der Wohnungsbau- und Sanierungsgesellschaft GWS soll beginnend am schon ausgerüsteten Paradeplatz bis zum Rathausplatz fortgeführt werden. Neue Stadtmöbel bis zum Katharinenspital Um nun endgültig ein einheitliches Stadtbild schaffen zu können, ist die GWS allerdings noch auf zahlreiche Sponsoren...

  • Forchheim
  • 30.07.19
Die Hauptoperateure des Endoprothesenzentrums Forchheim endoFO am Klinikum v.l. Jürgen Waibel, Dr. Uwe Lehmann, Dr. Wolfgang Müller, Maximilian Baier, Dr. Franz Roßmeißl.

Platz 3 beim Einsetzen von künstlichen Hüftgelenken
Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz zählt zu den Top-Performern

FORCHHEIM (fs/rr) – Im Klinikcheck punktet das Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz beim Einsetzen von künstlichen Hüftgelenken. Das Krankenhaus belegt in der ersten Performance-Gruppe den dritten Platz von insgesamt 27 Kliniken, die diese Leistung anbieten, und zählt damit zu den „Top-Performern“. Für die Eingruppierung ausschlaggebend sind zwei Komponenten – die Daten aus der externen stationären Qualitätssicherung und der Routine- und Abrechnungsdaten der AOK. Die Platzierung innerhalb...

  • Forchheim
  • 30.07.19
Annette Prechtel möchte Oberbürgermeisterin der Stadt Forchheim werden.

Forchheimer Grüne Liste (FGL) plant für die Kommunalwahl 2020
Annette Prechtel tritt als OB-Kandidatin an

FORCHHEIM (eh/rr) – Die Forchheimer Grüne Liste (FGL) will mit Annette Prechtel als Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl in die Kommunalwahl 2020 gehen und gestaltende Kraft im Stadtrat werden. Das gaben Vorstand und Stadtratsfraktion der FGL bei einem Pressegespräch bekannt. „Wir wollen Annette Prechtel als Oberbürgermeisterin, weil sie fachlich und als Persönlichkeit die allerbesten Voraussetzungen für das Amt mitbringt“, sagte Emmerich Huber, Sprecher der FGL. „Die 44-jährige,...

  • Forchheim
  • 26.07.19
180 Bilder

Sommernachtsball der Comödie Fürth 2019 im Fürther Stadtpark: alle Bilder des Abends

Fürth – Zum mittlerweile 18. Mal bildete der malerische Fürther Stadtpark den stimmungsvollen Rahmen für das Ballereignis des Jahres. Zusammen mit tausenden Besuchern aus der gesamten Metropolregion und weit darüber hinaus feierte die Comödie Fürth auch in diesem Jahr wieder ihren „Sommer Nachts Ball“. Und der wurde den Erwartungen auch dieses Mal mehr als gerecht. Nach der offiziellen Eröffnung durch OB Thomas Jung schlenderten die Besucher durch die weitläufige Parkanlage, nutzten die...

  • Fürth
  • 21.07.19

Autos bald auch online zulassen
Zulassungsstelle bleibt am bisherigen Standort

FORCHHEIM (pm/rr) – Das Landratsamt Forchheim hat die Pläne für den aktuellen Anbau geändert: Die Zulassungsstelle bleibt vorerst in den bisherigen Räumlichkeiten am Streckerplatz 1. In das Erdgeschoss des neuen Anbaus ziehen Büros ein. Weil zukünftig viele Zulassungsvorgänge auch online möglich sein werden, ist aktuell nicht absehbar wie sich die Kundenzahlen verändern werden. „Wir müssen beobachten, ob eine Zulassungsstelle in der jetzigen Form mit Schaltern in ein paar Jahren noch...

  • Forchheim
  • 12.07.19
Zur Einweihung des Pendlerparkplatzes „Bahnhof in Kersbach“ durschnitten Landrat Dr. Hermann Ulm (links) und Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein (2. v. re.) gemeinsam ein Band vor dem Linienbus 261. In der Mitte Forchheims Bürgermeister Franz Streit.
2 Bilder

109 neue Stellplätze für Autos und 80 für Fahrräder
Pendlerparkplatz „Bahnhof in Kersbach“ eingeweiht

FORCHHEIM (bk/rr) – „Hand in Hand“ haben die Stadt Forchheim und der Landkreis Forchheim eine wichtige gemeinsame Aufgabe für ihre Bürger erledigt, erklärte zufrieden Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein bei der Einweihung des Pendlerparkplatzes „Bahnhof in Kersbach“. Zusammen mit Landrat Dr. Hermann Ulm übergab er die Anlage offiziell an die Öffentlichkeit. Umweltfreundlich und barrierefrei „Der Titel ist offiziell Pendlerparkplatz, doch dieses Projekt ist noch viel mehr!“, lobte...

  • Forchheim
  • 11.07.19
Die Delegation mit Staatsminister Thorsten Glauber im Freibad Gräfenberg
3 Bilder

Staatsminister Glauber besucht die Bäder der Fränkischen Schweiz
Umweltminister auf Bädertour

FORCHHEIM (pm/rr) – Im Juni hat der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber die Freibäder in Gräfenberg, Egloffstein und Streitberg besucht. Schon im Juli des vergangenen Jahres hatte MdL Glauber die örtlichen Schwimmbad-Fördervereine, kommunale Vertreter und viele weitere Interessenten zur Fraktionsveranstaltung „Fränkische Bäderlandschaft“ nach Ebermannstadt eingeladen. Der aktuelle Besuch war die Fortsetzung der letztjährigen Veranstaltung. Die vielen kleinen Bäder in der Fränkischen...

  • Forchheim
  • 09.07.19

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.