Neuer Lions-Präsident im Amt

Joachim Hausner (r.) übernimmt den Präsidentschafts-„Stab“ des Lions Club Forchheim von Thomas Wagner. Foto: oh
  • Joachim Hausner (r.) übernimmt den Präsidentschafts-„Stab“ des Lions Club Forchheim von Thomas Wagner. Foto: oh
  • hochgeladen von Uwe Müller

FORCHHEIM (pm/mue) - Joachim Hausner ist seit wenigen Tagen neuer Präsident des Lions Club Forchheim.


Das Vorstandsmitglied bei der Volksbank Forchheim eG übernimmt damit das Amt von Thomas Wagner, der auf ein erfolgreiches Präsidentschaftsjahr zurückblicken kann. Joachim Hausner in seiner Antrittsrede: „Ich möchte mich ganz herzlich bei Thomas Wagner für sein Engagement und für die Energie bedanken; er hat im vergangenen Jahr viele Veranstaltungen initiiert und sehr erfolgreich umgesetzt.“ Allein beim traditionellen Lions-Flohmarkt kamen über 9.000 Euro zusammen, die der Club dann für wohltätige Projekte spenden konnte. Nun freue er sich darauf, so der 37-Jährige weiter, diese erfolgreiche Arbeit fortzusetzen.

Joachim Hausner wird sein Präsidentschaftsjahr insbesondere der ländlichen Region widmen. So heißt sein Jahresmotto „Landwirtschaft und Ernährung in Franken – Lebensquelle und Genuss“. Darüber hinaus sind wieder verschiedene Benefizveranstaltungen geplant, deren Erlöse sozialen Projekten zugute kommen.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.