Wer will das neue Christkind werden ?

Auch Anne Goßler, das letzte Oberasbacher Christkind, freut sich auf viele Bewerbungen.
  • Auch Anne Goßler, das letzte Oberasbacher Christkind, freut sich auf viele Bewerbungen.
  • Foto: Nicole Marincic
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

OBERASBACH (ak) - Die Stadt Oberasbach sucht ein neues Christkind, bis 31. August läuft die Bewerbungsfrist.

Mit ihrem wahrlich himmlischen Lächeln zog sie nicht nur die vielen Kinder in den Kindergärten oder am Weihnachtsmarkt in ihren Bann. Anne Goßler brachte als Oberasbacher Christkind auch in Seniorenheime oder in andere soziale Einrichtungen weihnachtlichen Glanz. Ihre zweijährige Amtszeit ist allerdings zu Ende, jetzt braucht die Stadt ein neues Christkind für die beiden kommenden Weihnachtszeiten 2018 und 2019.
Bewerben können sich Mädchen und junge Frauen zwischen 14 und 20 Jahren. Dazu sollte die neue Himmelsbotin in der Stadt geboren sein oder derzeitig hier wohnen.
Wichtige Voraussetzungen für ein Christkind sind der Spaß an der Weihnachtszeit, Kontaktfreudigkeit, Offenheit und ein gutes Selbstbewusstsein. Natürlich muss es auch freundlich im Umgang mit jungen und alten Menschen sein.

Wer also Zeit und Lust hat, als Oberasbacher Christkind aufzutreten, sollte seine Bewerbung bis zum 31. August 2018 an das Kulturamt Oberasbach, Rathausplatz 1, 90522 Oberasbach oder per Email an kulturamt@oberasbach.de schicken.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.