Spalt feiert vom 16. bis 19. Oktober seine Herbstkirchweih

Der Umzug am Samstag ist eine Schau.

SPALT (pm/vs) - Je später das Jahr, desto schöner die Kirchweih: Vom 16. bis 19. Oktober ist die Stadt Spalt an der Reihe, in der schönen Herbstzeit und rechtzeitig vor dem Beginn der kalten Tage.

Es ist eine schöne Stadtkirchweih im Herzen von Spalt mit seinen prächtigen Barockkirchen und den schönen historischen Fachwerkhäusern. Viele Gaststätten machen mit, so dass dieses Fest den Namen „musikalische Wirtshaus-Kirchweih“ verdient hat.
So kommt das „Saumarktbier“ zum Ausschank und viele Attraktionen locken. Die Buden und Fahrgeschäfte am Kirchweihfestplatz haben an allen vier Tagen geöffnet. Erster Höhepunkt ist der bunte Kirchweihzug, der am Samstag um 14.30 Uhr startet. Begleitet von der Stadtkapelle Spalt und der Kapelle Pfofeld nimmt er aufgrund von Bauarbeiten in der Hauptstraße in diesem Jahr folgenden Verlauf: Von der Langen Gasse über die Rehzatbrücke zur Hauptstraße, dann über die Stiftsgasse, weiter zur Herrengasse und schließlich nach Querung des Gabrieliplatzes über die Obeltshauser Straße zum Festplatz. Anschließend folgt die Aufstellung des Kirchweihbaumes. Die Stadtbrauerei lädt ab 19 Uhr zur elften Auflage der „Nacht des Bieres“ ein.
Die Kirchweihgottesdienste beginnen am 18. Oktober jeweils um 10 Uhr. Der große Kirchweihmarkt mit Flohmarkt, Trödelmarkt und Jahrmarkt ist ein Publikumsmagnet. Der öffnet von 7 bis 18 Uhr seine Pforten. Am Nachmittag gibt es zudem von 13 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag. Die Modelleisenbahn „Spalter Bockl“ im Waggon hinter dem Spalter Bahnhof ist am 18. Oktober von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
Wer sich für die facettenreiche Spalter Bierkultur interessiert: Das Museum „HopfenBierGut“ im Kornhaus ist vom 16. bis 19. Oktober täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.spalt.de

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.