Trachtenmarkt in Greding

Tanz- und Trachtenvorführungen auf der Bühne vor dem Rathaus sind ein wichtiger Bestandteil des beliebten Gredinger Trachtenmarktes.
  • Tanz- und Trachtenvorführungen auf der Bühne vor dem Rathaus sind ein wichtiger Bestandteil des beliebten Gredinger Trachtenmarktes.
  • Foto: © Veranstalter
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

GREDING (pm/vs) - Was vor einem Vierteljahrhundert mit kleinsten Anfängen begann, ist im Laufe der Jahre zu einem Publikumsrenner geworden: Am 1. und 2. September lädt die Stadt Greding zum 25-jährigen Bestehen des beliebten Trachtenmarktes ein. Mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher werden auch heuer wieder erwartet, eine stolze Zahl, wenn man bedenkt, dass der Eintritt nicht kostenlos ist, sondern jeder Erwachsene einen kleinen Eintrittspreis entrichten muss.

Als zentraler Veranstaltungsort wird der Marktplatz genutzt. Über 90 Aussteller aus ganz Deutschland und einigen Nachbarländern werden mit ihren Angeboten und Produkten vertreten sein. Das Schwerpunktthema lautet in diesem Jahr „Gewandreise durch die Zeiten“ mit Gästen aus Bosnien und Herzegowina. Als Veranstalter zeichnet die Stadt Greding zusammen mit dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege - Bezirk Mittelfranken - verantwortlich. Die beiden Messetage werden durch ein buntes Vortrags- und Veranstaltungsprogramm aufgelockert.
Das Faltblatt mit detaillierten Angaben zum Programm des 25. Trachtenmarktes ist auf der Internetseite „www.heimat-bayern.de“ des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege zu finden. Die Veranstalter sind außerdem unter Telefon 08463/904-0 oder E-Mail info@greding.de (Stadt Greding) sowie unter Telefon 089/2866290 oder via E-Mail info@heimat-bayern.de (Landesverein für Heimatpflege) zu erreichen. Weitere Informationen bietet die Touristinformation der Stadt Greding unter Telefon 08463/904-20 oder via E-Mail tourist-info@greding.de.

Dauer und Eintritt

• Der Trachtenmarkt ist am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
• Erwachsene zahlen drei Euro Eintrittspreis, Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr dürfen umsonst dabei sein.

Für weitere Informationen bitte hier klicken

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen