Mittelfranken

Beiträge zum Thema Mittelfranken

Panorama
2 Bilder

Corona-Spitzenreiter Weißenburg-Gunzenhausen
Inzidenz Bayern über 300: Experten warnen vor Corona-Welle im Sommer!

MÜNCHEN/REGION (dpa) - Die vom Robert Koch-Institut gemeldete Corona-Inzidenz für Bayern ist wieder über 300 gestiegen. Am Freitagmorgen (Stand 3.10 Uhr) wurde sie mit 308,5 angegeben. Am Donnerstag hatte sie noch bei 275,4 gelegen. Damit setzt sich der Aufwärtstrend fort. Noch am 30. Mai hatte das RKI einen Wert von 190 gemeldet. Zuletzt über 300 hatte die Inzidenz am 24. Mai gelegen. Die Entwicklung der vergangenen Wochen kann allerdings teilweise durch Feiertage verzerrt sein....

  • Nürnberg
  • 10.06.22
Freizeit & Sport
Das Skelett von einem jungen Allosaurier steht im Dinosaurier Museum Altmühltal.

,,Little Al" ++ Ferientipp
Dinosaurier Museum zeigt Junior-Allosaurier

DENKENDORF (dpa/lby) - Das Dinosaurier Museum Altmühltal zeigt künftig das Skelett eines jungen Allosauriers. Nach Angaben des Museums in Denkendorf (Landkreis Eichstätt) handelt es sich um das Originalskelett des jüngsten jemals gefundenen Allosauriers. Der Saurier-Junior sei etwa zwei Jahre alt geworden und werde «Little Al» genannt. Normalerweise habe die Lebenserwartung dieser Saurier 20 bis 30 Jahre betragen. Das Skelett stammt aus der Privatsammlung des Paläontologen Raimund Albersdörfer,...

  • Nürnberg
  • 02.06.22
Freizeit & Sport
Ministerpräsident Söder nimmt zusammen mit Manuel Friedrich (DLRG-vorne) und Harald Walter (BSV-hinten) das Seepferdchen ab
5 Bilder

Aktion in vielen Bädern durchgeführt
Tag des Schwimmabzeichens ein voller Erfolg

Zum Start der Badesaison hatte die DLRG Bayern und der Bayerische Schwimmverband für vergangenen Sonntag gemeinsam dazu aufgerufen, wieder schwimmen zu gehen – und zwar in Sicherheit! Deswegen standen am 22.05.2022 in vielen Hallen- und Freibädern Ausbilder*innen zur Verfügung, um Schwimmabzeichen für Jedermann abzunehmen. Die Erfolgsbilanz: Rund 120 Abzeichen konnten die mittelfränkischen DLRG-Ausbilder*innen abnehmen, davon rund 38 Seepferdchen, 49 Deutsche Schwimmabzeichen in Bronze...

  • Nürnberg
  • 27.05.22
Lokales
Youtuber "Drachenlord" (l) betritt den Verhandlungssaal.
Video 2 Bilder

Prozess um Youtuber in Nürnberg
,,Drachenlord" räumt Angriffe ,,aus Wut" ein

NÜRNBERG (dpa) - Der Youtuber «Drachenlord» hat die Angriffe auf Schaulustige und die Beleidigung von Polizisten vor Gericht eingeräumt. Er gab am Mittwoch vor dem Landgericht in Nürnberg zu, unter anderem einen Mann mit einen Stein beworfen, einen anderen mit einer Taschenlampe geschlagen und einen weiteren in den Schwitzkasten genommen zu haben. Er habe immer aus Wut so reagiert, sagte der 32-Jährige. «Ich persönlich versuche niemanden zu schlagen, wenn ich es vermeiden kann.» An alle Details...

  • Nürnberg
  • 23.03.22
Panorama
Polizisten erschossen in Gunzenhausen einen nächtlichen Randalierer.

Tödliche Schüsse in Gunzenhausen
47-Jähriger bei Polizeieinsatz getötet

GUNZENHAUSEN (dpa/lby) - Ein Mann ist bei einem Polizeieinsatz an seinem Haus in Mittelfranken erschossen worden. Der 47-Jährige habe in der Nacht zu Freitag Polizisten und Feuerwehrleute in Gunzenhausen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) mit einem Messer angegriffen, so die Polizei am Freitag. Pfefferspray habe ihn nicht aufgehalten - die Beamten schossen daraufhin auf den Mann. Er starb in der Nacht im Krankenhaus. Gegen Mitternacht war der Polizei ein Randalierer vor einem Wohnhaus gemeldet...

  • Bayern
  • 25.02.22
Lokales
Verkehrsunfallstatistik 2021 - Unfallzahlen Stadtgebiet Nürnberg.

Verkehrsunfallstatistik 2021 für Mittelfranken
Wegen Corona: Weniger Unfälle auch in Nürnberg

NÜRNBERG (ots/nf) - Während die Verkehrsunfallstatistik 2020 noch deutlich von den spürbaren Auswirkungen der eingeschränkten Mobilität geprägt war, deuten Untersuchungen darauf hin, dass im Jahr 2021 eine weitgehende Normalisierung verzeichnet werden konnte. Für Polizeivizepräsident Adolf Blöchl und Polizeidirektor Ingo Lieb, Leiter des Sachgebiets E4 - Polizeiliche Verkehrsaufgaben -, ist es daher eine erfreuliche Erkenntnis, dass sich aus den aktuellen Statistiken auch im Vergleich mit den...

  • Nürnberg
  • 22.02.22
Lokales
Die immer weiter steigenden Spritpreise machen der Wirtschaft und den Berufspendlern schwer zu schaffen.

Mittelstands-Union Mittelfranken
Ampel muss Explosion der Energiepreise bekämpfen!

NÜRNBERG/ERLANGEN (pm/nf) - Die Mittelstands-Union (MU) Mittelfranken fordert die Bundesregierung angesichts der stark gestiegenen Energiepreise auf, die Bürger schnellstmöglich zu entlasten. „Unsere Bürger und Betriebe in Mittelfranken leiden enorm unter den massiven Preissteigerungen“, sagt Robert Pfeffer, Vorsitzender der MU Mittelfranken. Seit Juli 2021 sind die Verbraucherpreise in Deutschland in Spitze um 5,3 Prozent gestiegen. Der Großteil davon geht auf die Energiepreise zurück, die in...

  • Nürnberg
  • 16.02.22
Lokales
Die Polizei warnt vor fingierten Schockanrufen von Betrügern.

Schockanruf von falschen Polizisten
Betrüger erbeuten Goldbarren bei Rentnerin

FÜRTH (dpa/lby) - Goldbarren im Wert von mehr als 100.000 Euro haben falsche Polizisten von einer Seniorin aus Fürth erbeutet. Ein Unbekannter habe die 87-Jährige angerufen und behauptet, ihre Enkelin habe einen tödlichen Unfall verursacht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Deshalb, sagte der Anrufer, sei die Enkelin festgenommen worden und könne gegen Kaution freigelassen werden. Daraufhin holte eine mutmaßliche Komplizin des Anrufers am Montag mehrere Goldbarren bei der Rentnerin zu Hause...

  • Fürth
  • 10.02.22
Lokales

Animal Hoarding in Mittelfranken
Über 100 verwahrloste Katzen aus Wohnung gerettet!

LEINBURG (dpa/lby) - In einer etwa 60 Quadratmeter großen Wohnung im mittelfränkischen Leinburg hat die Polizei mehr als 100 verwahrloste Katzen entdeckt. Die Beamten seien am Sonntag angerufen worden, da vermutet wurde, dass der 60 Jahre alten Bewohnerin etwas zugestoßen sei, hieß es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Die Frau war bei Eintreffen der Polizisten nicht da. Stattdessen stießen diese auf 115 Katzen, deren Zustand - wie der der Wohnung - erschreckend gewesen sei. Innerhalb von zwei...

  • Nürnberg
  • 03.02.22
Panorama
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellteVorausberechnung der Bevölkerung bis zum Jahr 2040 vor.

Bayerns Einwohnerzahl steigt auf 13,66 Millionen
Mehr Zuzug, mehr Ältere: So wird Bayern 2040 aussehen

REGION (dpa/lby) - Bayern wächst weiter - doch nicht in allen Regionen. Zugleich wird die Bevölkerung des Freistaats immer älter. Das sind die Ergebnisse einer Vorausberechnung für das Jahr 2040, die Innenminister Joachim Herrmann (CSU) im Landesamt für Statistik in Fürth vorgestellt hat. «Bayern ist und bleibt ganz offensichtlich sehr attraktiv. Die bayerische Bevölkerung wächst», sagte Herrmann. In Zahlen: In den kommenden 20 Jahren steigt die Einwohnerzahl voraussichtlich um fast vier...

  • Nürnberg
  • 07.01.22
Lokales

Interessanter Nebenjob
Jetzt bewerben: Neuer Schneebeobachter werden!

ALTDORF/NÜRNBERGER LAND (dpa/lby) - Um Schneeschmelze und mögliche Taufluten besser berechnen zu können, suchen der Hochwassernachrichtendienst des Landesamtes für Umwelt (LfU) sowie der Deutsche Wetterdienst (DWD) Schneebeobachter. Diese werden mit einer Schneemess-Sonde ausgestattet, mit der sie einmal täglich die Schneehöhe an einem vereinbarten Standort - beispielsweise im eigenen Garten - messen. Aktuell gebe es in Bayern 293 manuelle Schneebeobachtungsmessstellen, teilte das LfU mit. Die...

  • Nürnberg
  • 03.01.22
Lokales
Der Drachenlord muss im März erneut vor Gericht.

Youtuber Drachenlord erneut vor Gericht
Videoblogger aus Mittelfranken ist nicht nur Täter!

NÜRNBERG (dpa/lby) - Der Youtuber «Drachenlord» muss sich im Frühjahr erneut vor Gericht verantworten. Die Berufungsverhandlung gegen den 32-Jährigen wird am 23. März vor dem Landgericht in Nürnberg beginnen, wie ein Justizsprecher am Dienstag auf Anfrage sagte. Die Ladung sei ihm zugestellt worden. Das Amtsgericht Neustadt an der Aisch hatte den Videoblogger im Oktober wegen gefährlicher Körperverletzung und anderer Straftaten zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt. Nach der...

  • Nürnberg
  • 21.12.21
Lokales
Stadt erwirbt Waldstück im Ritterholz: beim Ortstermin am mit Gerd Schlieper, Futtermeister im Tiergarten Nürnberg, zuständig für den städtischen Forst, Christoph Grünfelder, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Flächenagentur beim Umweltreferat, und Britta Walthelm, Referentin für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg (v.l.).
2 Bilder

Stadt Nürnberg kauft Wald im Ritterholz
Ökokonto: Verhandlung für weitere Ausgleichsflächen laufen

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg hat ein 2,1 Hektar großes Flurstück im zwischen Katzwang und Kornburg gelegenen Waldstück Ritterholz als Ausgleichsfläche für die Stadtentwicklung gekauft. Das Ziel der Stadt ist es, dort die Eingriffe von an anderer Stelle geplanten Bebauungsgebieten mit natur-, artenschutz- und baurechtlichen Maßnahmen auszugleichen. Das Waldstück Ritterholz ist eine durch die Folgen des Klimawandels stark in Mitleidenschaft gezogene Fläche, die nun durch die Entwicklung...

  • Nürnberg
  • 12.11.21
Lokales
Teilnehmer einer Hass-Demo gegen den Youtuber «Drachenlord». (Archivbild).
Video 3 Bilder

Hass-Demos: Rainer Winkler hat sein Haus verkauft
UPDATE2: Youtuber ,,Drachenlord" muss zwei Jahre in Haft

UPDATE: 23. März 2022 UPDATE2: Hater provozierten ihn massiv - doch Anklage prüft trotzdem Revision UPDATE:  NÜRNBERG (dpa) - Der Angeklagte blickt einfach weiter geradeaus, als die Kameras auf ihn gerichtet sind. Er hält sich nicht wie oft vor Gericht üblich einen Aktenordner vors Gesicht, um dieses zu verbergen. Wie er aussieht, wissen schließlich Tausende: groß, übergewichtig und mit einer Vorliebe für T-Shirts von Metal-Bands. Dem Youtuber «Drachenlord» folgen mehr als 150 000 Menschen....

  • Nürnberg
  • 21.10.21
Panorama

Geschlossenheit und Kontinuität
Die Franken bestätigen Karola Kistler als Bezirksvorsitzende

Neunhof (se) – Karola Kistler ist als Bezirksvorsitzende Mittelfrankens der Partei für Franken im Amt bestätigt worden. Andreas Brandl (Lauf) sowie Fritz Winter (Nürnberg) wurden als stellvertretende Vorsitzende wiedergewählt. Karin Frötscher ergänzt als alte und neue Schatzmeisterin den geschäftsführenden Bezirksvorstand. Karola Kistler aus Dietersheim (Landkreis Neustadt an der Aisch – Bad Windsheim) bleibt Bezirksvorsitzende der Partei für Franken. Die Delegierten der 2009 gegründeten...

  • Mittelfranken
  • 11.10.21
Lokales
Verfolgten die Auszählung mit bangem Blick (v.l.): Die Kandidaten der CSU Michael Frieser, Nürnberg Süd, Sebastian Brehm, Nürnberg Nord, und Parteifreund Marcus König, Nürnbergs Oberbürgermeister.
8 Bilder

Das vorläufige amtliche Endergebnis
Wahlergebnisse Nürnberg ++ Fürth ++ Erlangen ++ Schwabach ++ Bayern ++ Bundesweit

MITTELFRANKEN (ak) - Wie haben sich die Wählerinnen und Wähler entschieden? Hier geht es direkt zu den Infoseiten von Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach. NÜRNBERG https://www.nuernberg.de/internet/wahlen/bundestagswahl.html#89 FÜRTH https://www.wahl-fuerth.de/_Bundestagswahl_2021_Fuerth/index.html ERLANGEN https://www.erlangen.de/html/bw_2021/index.html SCHWABACH https://www.schwabach.de/de/politik/wahlen/wahlergebnisse/bundestagswahl-2021.html BAYERN...

  • Bayern
  • 26.09.21
Lokales
Ehrung durch Innenminister Joachim Herrmann für Gerald Raschke (l.). Er  leistete 30 Jahre lang als Mitglied des Stadtrats Nürnberg wertvolle Arbeit für die kommunale Gemeinschaft.
2 Bilder

Ehrungen für herausragendes Engagement
Verdienstmedaillen in Silber an neun Persönlichkeiten aus Mittelfranken

REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Für ihre wertvolle Arbeit um das Gemeinwohl und ihr vorbildliches Engagement haben Innenminister Herrmann und Staatssekretär Eck verdienten Persönlichkeiten das Bundesverdienstkreuz, das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten sowie die Kommunale Verdienstmedaille ausgehändigt. Die Geehrten haben sich weit über das übliche Maß hinaus für ihre Mitmenschen und für das Gemeinwohl eingesetzt. Sie haben hohes, vorbildliches bürgerschaftliches Engagement gezeigt und...

  • Nürnberg
  • 10.09.21
Lokales
Kurt Krömer, Erster Bürgermeister der Stadt Stein, wendet sich mit einem Hilferuf an die Öffentlichkeit. Die Finanzierung der geplanten Kindergarten- und Kinderhortplätze ist gefährdet.

Fehlende Förderung verzögert womöglich Kita-Projekte
Hilferuf des 1. Bürgermeisters Kurt Krömer

STADT STEIN (pm/ak) – Die große Baustelle auf dem Krügelareal im Herzen der Stadt Stein ist nicht zu übersehen. Die Bauarbeiten für die rund 260 Wohnungen haben bereits begonnen. Hier ist auch eine 5-gruppige Kindertagesstätte (2 Krippengruppen, 3 Kindergartengruppen) geplant mit einem Bauvolumen von insgesamt 3,35 Millionen Euro. Auch in der Blumenstraße ist nahezu alles bereit für den Bau einer 6-gruppigen Kindertagesstätte (3 Krippengruppen, 3 Kindergartengruppen). Bauvolumen hier: 3,99...

  • Landkreis Fürth
  • 08.09.21
Panorama

Vier Betriebe im Freistaat für Nutztierhaltung ausgezeichnet
Tierwohlpreis geht nach Mittelfranken!

BERGEN (dpa/lby) - Vier bayerische Landwirtschaftsbetriebe sind vom Agrarministerium mit dem Tierwohlpreis 2021 ausgezeichnet worden. Der erste Platz ging nach Mittelfranken, weitere Preise nach Oberbayern sowie Schwaben und Niederbayern. Den ersten, mit 5.000 Euro dotierten Preis errang der Betrieb Rotenbauer aus Bergen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen), wie das Ministerium am Mittwoch mitteilte. Ministerin Michaela Kaniber (CSU) sagte demnach auf dem Hof der Sieger zum Tierwohlpreis: «Damit...

  • Nürnberg
  • 05.08.21
Freizeit & Sport

Wir brauchen die Unterstützung der Eltern
Freistaat Bayern fördert Seepferdchen: DLRG Schwimmkurse starten wieder

Durch die Lockerungsschritte der letzten Wochen konnten endlich auch die Frei- und Hallenbäder geöffnet werden und nahezu alle Sportarten angeboten werden. Auch die DLRG Gliederungen in Mittelfranken starten langsam wieder mit ihren Schwimmkursen, wo immer es die Hygienemaßnahmen und Corona-Regeln möglich machen. Über die Angebote vor Ort informieren die einzelnen Ortsgliederungen in ihrem Internetauftritt. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie konnten im letzten Jahr viele...

  • Bayern
  • 07.07.21
Freizeit & Sport
3 Bilder

65 Kurzfilme an drei Tagen
33. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival

Junge Filmschaffende und Content Creators aus ganz Mittelfranken zeigen beim Jugendfilmfestival, was sie drauf haben. Aus vielen Einsendungen aus dem ganzen Bezirk haben die Veranstalter ein buntes Programm mit 65 Clips und Kurzfilmproduktionen zusammengestellt, das Einblick in das kreative Schaffen der jungen Filmszene Mittelfrankens gibt. 25.-27. Juni auf Twitch Zwar kann das Festival pandemiebedingt auch dieses Jahr nicht mit Publikum im Kino ausgerichtet werden. Dafür gibt es einen...

  • Mittelfranken
  • 21.06.21
Lokales
Bade- und Grillwetter am Wochenende: Und viele Pollen.

Baden, Grillen und reichlich Pollen in der Luft
Tolles Wetter am Wochenende!

MÜNCHEN (dpa/lby) - Über sommerliches Wetter können sich die Menschen in Bayern am Wochenende freuen. Vor allem der Sonntag wird überwiegend sonnig und lädt damit vielerorts zum Baden und Grillen ein. Das trockene Wetter begünstige aber auch den Pollenflug, sagte ein Sprecher vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in München. Wer unter Heuschnupfen leidet, kann das am Wochenende deutlich zu spüren bekommen. In den kommenden Tagen sei bei den Gräserpollen mit einer hohen Belastung zu rechnen, sagte...

  • Bayern
  • 11.06.21
Lokales
Auch die Stadt Nürnberg hat sich gegen eine geplante Trassenführung in Nürnbergs Süden gesperrt. (Symbolbild).

Pläne nicht akzeptabel ++ Kritik aus der SPD ++ Protest
Raumordnungsverfahren für Juraleitung eingeleitet

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Regierung von Mittelfranken hat das Raumordnungsverfahren für die sogenannte Juraleitung zwischen Raitersaich in Mittelfranken und Altheim in Niederbayern eingeleitet. Die Stadt Nürnberg lässt sich im Raumordnungsverfahren juristisch zusätzlich von einer Münchener Fachkanzlei vertreten. Die Kanzlei wird auch die Stellungnahme der Stadt Nürnberg für das Raumordnungsverfahren bei der federführenden Regierung der Oberpfalz abgeben. „Aus Nürnberger Sicht sind die...

  • Nürnberg
  • 27.05.21
Freizeit & Sport
Hilfeleistungen DLRG 2020

DLRG-Bilanz 2020: 901 Menschenleben gerettet

Unsere Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) haben im vergangenen Jahr Deutschlandweit 901 Menschen, oft in letzter Minute, vor dem Tod bewahrt. Bei mindestens 28 Einsätzen mussten sie sogar ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen, um ein anderes zu erhalten. Die Einsatzbilanz 2020 weist insgesamt 24.747 Hilfeleistungen für Segler, Surfer und Motorbootfahrer aus, die an unseren Küsten und Binnengewässern in Not gerieten. Diese Zahlen gab DLRG-Präsident Achim Haag heute...

  • Bayern
  • 20.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.