Finissage der GEDOK-Ausstellung in Hersbruck
"Brauchen wir Männer?" - Podiumsdiskussion

Künstlerin und Werk
29Bilder

Im Namen der Gedok Franken zeigten von 23. Januar, 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
58 Künstlerinnen ihre Werke. Veranstaltungsort war das - gegenüber dem Schloss gelegene - Stadthaus Hersbruck, das mit seinem schönen Treppenhaus und dem großen Saal im Erdgeschoss wirklich gut geeignet war und einen schönen Rahmen für Bilder, Geschirr, Schmuck und Bildhauerei bot.

Am Sonntag, den 17.3.2019 wurde die gut besuchte Ausstellung mit einer Finissage abgeschlossen, die mit einer Podiumsdiskussion von Gedok-Frauen zum Thema "Brauchen wir Männer zu unserer Selbstverwirklichung?" eingeleitet wurde, musikalisch umrahmt von Katja Fischer mit der Flöte. Ohne auf die Beiträge der Diskussion eingehen zu wollen, möchte ich persönlich augenzwinkernd sagen: "Wir brauchen sie nicht, aber vielleicht wollen wir sie."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen