Nachrichten - Mittelfranken

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

602 folgen Mittelfranken

Lokales

Strecke Hersbruck und Neuhaus (Pegnitz) gesperrt
Deutsche Bahn erneuert vier Pegnitzbrücken

Hilfsbrückeneinbau und Einschub einer Brücke • Regionalzüge werden umgeleitet oder durch Busse ersetzt REGION (pm/nf) - Bis Ende 2020 erneuert die Deutsche Bahn vier Pegnitzbrücken zwischen Hersbruck (r. Pegnitz) und Neuhaus (Pegnitz). Im April 2019 haben bereits die ersten Arbeiten begonnen. Von Freitag, 23. August (20 Uhr), bis Dienstag, 10. September (4 Uhr), wird die zweigleisige Bahnstrecke zwischen Hersbruck (r. Pegnitz) und Neuhaus (Pegnitz) für den Bahnverkehr gesperrt....

  • Nürnberger Land
  • 16.08.19

Programm zur Städtebauförderung
600.000 Euro für Landkreis-Kommunen!

LANDKREIS / BERLIN (pm/mue) – Insgesamt 600.000 Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ fließen in diesem Jahr an Kommunen im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Dies teilt der Wahlkreisabgeordnete im Deutschen Bundestag, Stefan Müller (CSU) mit. Das von Bund und Ländern gemeinsam getragene Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ hat zum Ziel, zentrale Versorgungsbereiche durch eine Kombination von Baumaßnahmen zur Stärkung...

  • Erlangen
  • 16.08.19
Stau wegen eines Unfalles auf der A73 Richtung Nürnberg: Die Rettungsgasse hat, wie man sieht, gut geklappt. Ein LKW blockierte am Anfang die Durchfahrt der Rettungskräfte.
2 Bilder

Umfrage: Sind Sie mit den geplanten Änderungen einverstanden? +++ Das sagt Nürnbergs OB-Kandidat Marcus König zum Thema
Rettungsgasse, Radfahrer & Parken: Saftige Strafen für Verkehrssünder!

REGION (nf) - Noch ist es nur ein Entwurf. Geht es allerdings nach Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, soll sich noch in diesem Jahr einiges in der Straßenverkehrsordnung ändern. Seine Pläne: Verkehrssünder müssen deutlich tiefer in die Tasche greifen. Wer die Rettungsgasse blockiert, ist nach seinen Plänen mit 320 Euro, einem Monat Fahrverbot sowie zwei Punkten dabei. Bundestag sowie Bundesrat müssen einer Reform der Straßenverkehrsordnung allerdings erst noch zustimmen. Zudem...

  • Nürnberg
  • 16.08.19
Eine veränderte Verkehrsführung soll die Lärm- und Schadstoffbelastung für Anwohner deutlich reduzieren.
Foto: © Stadt Erlangen

Verkehrskonzept wird umgesetzt
Geänderte Fahrbahnführung in der Neuen Straße

ERLANGEN (pm/mue) - Ab kommenden Montag (19. August) kann die Achse Neue Straße in Richtung Autobahn A73 (Fahrtrichtung Westen) nicht mehr mit dem Auto befahren werden. Lediglich private Notfallfahrten, Radfahrer und Busse können noch passieren. Am Maximiliansplatz wird zwischen Kreuzung Östliche Stadtmauerstraße / Ulmenweg und Einmündung Krankenhausstraße ein Durchfahrtsverbot von Ost nach West eingerichtet. Begleitend dazu werden im Straßenzug Hindenburgstraße – Maximiliansplatz –...

  • Erlangen
  • 15.08.19

Freiwilliges Soziales Jahr
Jugendkunstschule sucht Verstärkung

ERLANGEN (pm/mue) - Die Jugendkunstschule (JuKS) sucht noch eine Kraft für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ab 1. September. Wer kulturbegeistert sowie vielseitig interessiert ist und in der „kunterbunten JuKS“ aushelfen möchte, kann sich bei der Dienststelle melden. Junge Menschen, die den Umgang mit gängigen Windows-Programmen kennen und idealerweise einen Pkw-Führerschein haben, sind eingeladen, sich zu melden. Interesse an Kunst und deren Vermittlung wird vorausgesetzt. Erreichbar...

  • Erlangen
  • 15.08.19

Stadtverwaltung informiert
Sperrung dauert länger

ERLANGEN (pm/mue) - Die Brückleinsgasse in Tennenlohe ist noch bis voraussichtlich Sonntag, 15. September, gesperrt. Über diese Verlängerung informierte jetzt das Referat für Planen und Bauen der Stadtverwaltung. Betroffen ist weiterhin der Bereich zwischen Gründlacher Straße und Am Wolfsmantel. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle passieren.

  • Erlangen
  • 15.08.19

Panorama

Bierparadies Franken

Einzigartige fränkische Biervielfalt soll geschützt werden
Die Franken fordern zehn Euro Pfand für einen Kasten Bier

Bamberg - Die Partei für Franken – Die Franken fordert das Pfand für einen Kasten Bier auf zehn Euro zu erhöhen. Fünf Euro für einen Plastikkasten und 25 Cent pro Flasche. Die Franken möchten damit die Biervielfalt in Franken erhalten. Die Franken fordern ein bundesweit einheitliches Pfand von zehn Euro für einen Kasten Bier. Aufgrund des niedrigen Pfandes sinke der Anreiz einen leeren Bierkasten zurückzugeben. Besonders in der Urlaubszeit rufen kleine Brauereien immer wieder dazu auf,...

  • Mittelfranken
  • 02.08.19
Hildegard Pohl Trio bei der Nacht mit Gershwin
3 Bilder

Hildegard Pohl erhält den Wolfram-von-Eschenbach-Preis
Laudatio für eine außergewöhnliche Pianistin

Der mittelfränkische Bezirkstag hat am 25.7.2019 beschlossen: den mit 15.000 € dotierten Wolfram-von-Eschenbach-Preis des Bezirks Mittelfranken erhält die Pianistin Hildegard Pohl. Anlass für eine kleine Laudatio: Hildegard Pohl – Pianistin und Klavierpädagogin aus Leidenschaft Die wilde Hilde ist sicher allen Musikliebhabern in Nürnberg bekannt. Wie wurde sie zu so einer herausragenden Pianistin? Ohne Fleiß kein Preis! Klavierunterricht hatte sie seit dem achten Lebensjahr,...

  • Mittelfranken
  • 30.07.19
Klaus Jäckle mit Begleiterinnen
7 Bilder

Spanische Nacht am Altmühlsee
Bilder aus dem Atelier Zimmermann

Familie Zimmermann und mundus artis e.V. hatten den kleinen Park wieder wunderbar mit Bildern, Bronzen, Kerzen und Strahlern gefüllt und eine zauberhafte Atmosphäre geschaffen. Die Musiker führten das Publikum mit klassischer Gitarre, Kastagnetten, Tanz und Querflöte durch die Musik Spaniens, Brasiliens und Venezuelas. In der Pause gab Reinhard Zimmermann eine Führung durch sein Atelier und präsentierte vor allem seine neuen Bilder mit griechischer Mythologie, die für ihn als junger Künstler...

  • Mittelfranken
  • 30.07.19

AOK News
AOK fördert Gesundheitsprogramm für Senioren

Gesund alt werden, das wünscht sich jeder. Richtige Ernährung, ausreichend Bewegung, geistige Anregung sowie soziale Kontakte können dazu beitragen. Die AOK fördert deshalb das innovative Programm „AOK-GeWinn – Gemeinsam aktiv und gesund älter werden“. Es richtet sich an bayerische Kommunen, die mit einem eigenen Gruppenprogramm die Gesundheit und Lebensqualität ihrer Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahre fördern wollen. Entwickelt wurde das Angebot vom Institut für angewandte...

  • Mittelfranken
  • 25.07.19
Ein alarmierendes Warnsignal: Diese stattliche Rotbuche in der südlichen Oberpfalz hat schon den Großteil ihrer Blätter verloren. Das wird vermutlich ihr Todesurteil sein.

Bei der aktuellen Rekordhitze lechzt der Wald nach Wasser
Jetzt sterben auch die Buchen!

REGION (pm/vs) - Die Folgen der viel zu trockenen Jahre 2018 und 2019 auf den Waldbestand in Bayern und Franken nehmen nach Auskunft der Landesbundesbundes für Vogelschutz (LBV) immer dramatischere Ausmaße an. Jetzt sind in zunehmenden Maße auch Laubbäume. Selbst die heimische und eigentlich recht robuste Buche hält die Trockenheit nicht mehr aus. Wer etwa mit der S-Bahn von Roth nach Nürnberg jeden Tag zur Arbeit fährt, kann den Todeskampf der Bäume miterleben. Bei immer mehr Laubbäumen...

  • Mittelfranken
  • 25.07.19
Prävention, die ankommt! Mit den Projekten der „Gesunden Kommune“ erreicht die AOK die Menschen vor Ort.

Projekte der "Gesunden Kommune" erreichen rund 850.000 Bürgerinnen und Bürger
AOK fördert kommunale Gesundheitsprojekte

Als regionale Krankenkasse ist die AOK Bayern stark vor Ort engagiert: So konnte sie im vergangenen Jahr rund 850.000 Bürgerinnen und Bürger mit Projekten der „Gesunden Kommune“ erreichen. Dabei verteilen sich diese Projekte über ganz Bayern. In Mittelfranken unterstützte die AOK sieben Projekte finanziell, 34 waren es im Freistaat insgesamt. In Mittelfranken wurden dadurch über 73.000 Bürgerinnen und Bürger erreicht. „Genauso wie die Menschen und regionalen Gegebenheiten sehr unterschiedlich...

  • Mittelfranken
  • 24.07.19
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber

Neue Veranstaltungsreihe
Engagiert im Ruhestand

LANDKREIS (pm/mue) - Wer sich „zu jung für alt“ fühlt, ist bei der neuen Veranstaltungsreihe im Landkreis Erlangen-Höchstadt genau richtig. Menschen vor oder im (Un- )Ruhestand, die etwas bewegen und sich engagieren wollen, können sich beim Weißwurstfrühstück am Samstag, 5. Oktober, von 11.00 bis 14.00 Uhr im Hallerhof in Buckenhof (Tennenloher Straße 3) über vielfältige Möglichkeiten informieren. Glücksforscher Prof. Dr. Karl-Heinz Ruckriegel informiert hier über Grundlagen für ein...

  • Erlangen
  • 16.08.19
Karte in größerer Auflösung: https://www.statistik.bayern.de/mam/statistik/gebiet_bevoelkerung/zensus/himmelfahrt_karte.pdf
Feiertag ja: blau
Feiertag nein: weiß
Gemeindefreie Gebiete: grau

Karte: Gemeinden nach überwiegend katholischer oder evangelischer Bevölkerung
Jährliches Rätselraten: Ist bei uns Mariä Himmelfahrt jetzt Feiertag oder nicht?

REGION (nf) - Diese Frage kommt jedes Jahr – besonders bei der Urlaubsplanung im August ein Dauerbrenner: Ist Mariä Himmelfahrt jetzt ein Feiertag oder nicht? Wir klären auf! Die offizielle Regel: In bayerischen Gemeinden ist nach dem Gesetz über den Schutz der Sonn- und Feiertage „Mariä Himmelfahrt" (15. August) dann ein gesetzlicher Feiertag, wenn sich die Bevölkerung einer Gemeinde überwiegend aus Angehörigen der katholischen Kirche zusammensetzt. Auf welche Kommunen dies zutrifft,...

  • Nürnberg
  • 09.08.19
Agile Coach Edgar Ehlers stellt Berufe vor, die fast niemand kennt.

Als Spacemaster unbekannte Welten entdecken
Sieben Berufe, die kaum einer kennt!

REGION (pm/nf) - Krankenschwester, Architekten oder LKW-Fahrer: So lauten geläufige Berufsbezeichnungen. Doch in den Tiefen der Jobcomputer der Bundesagentur für Arbeit schlummern Tätigkeiten zum Broterwerb, von der die wenigsten Arbeitnehmer schon einmal etwas gehört haben.  Agile Coach Edgar Ehlers war, wie viele, jahrelang auf der Suche nach dem passenden Job. Nicht nur Beruf, eine Berufung sollte es sein. Über Jahre als Koch, Versicherungsfachwirt und Profiler gelangte er zu seiner heutigen...

  • Nürnberg
  • 07.08.19
Stau in einer Autobahnbaustelle.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Dekra

Auf Spurbreite & Co. achten
So kommen Sie sicher durch die Baustelle!

(ampnet/mue) - In der Hauptreisezeit müssen sich Autofahrer auf viele Baustellen auf den Autobahnen einstellen. Nach einer Auswertung der Dekra gab es Mitte Juni im deutschen Autobahnnetz mehr als 630 davon. Die Unfallsachverständigen empfehlen, in diesen Bereichen besonders konzentriert zu fahren und die Tempobeschränkungen einzuhalten. Denn das Risiko liegt hier deutlich höher als auf freier Strecke: Im Jahr 2017 wurden bei Unfällen im Bereich von Autobahnbaustellen in Deutschland über...

  • Nürnberg
  • 25.07.19

Ausgleich beim Straßenausbau
Haben Sie auch zu viel Beitrag gezahlt?

REGION (pm/mue) - Mit der Änderung des Kommunalabgabengesetzes im letzten Jahr hat der Bayerische Landtag rückwirkend zum 1. Januar 2018 die Straßenausbaubeiträge abgeschafft. Ab diesem Zeitpunkt müssen Haus- und Grundbesitzer nicht mehr für die Sanierung oder den Ausbau von innerörtlichen Straßen bezahlen. Hausbesitzer, die im Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2017 Straßenausbaubeiträge zahlen mussten und durch diese in unzumutbarer Weise belastet wurden, sollen durch den...

  • Nürnberg
  • 19.07.19
Gute Fahrt: Transportboxen bzw. -käfige sind sicher und werden darum wärmstens empfohlen.
Foto: Markus Mainka / stock.adobe.com

Experten raten zur Transportbox
Vierbeiner im Auto richtig sichern

(ampnet/mue) - Hunde gelten laut Straßenverkehrsordnung (StVO) als Ladung, wenn sie im Auto transportiert werden. Deshalb müssen die Vierbeiner im Auto auch so verstaut und gesichert werden. So will es das Gesetz. Daher stellt sich spätestens, wenn ein Urlaub ansteht die Frage, welche Transportmöglichkeit für das Haustier die beste ist. Experten empfehlen hierfür eine Box. Doch nicht nur für die Fahrt in den Urlaub sollte man sich Gedanken über eine sichere Unterbringung des Hundes im Auto...

  • Nürnberg
  • 12.06.19
Anzeige

Marktplatz

Anzeige

AOK-GeWinn – Gemeinsam aktiv und gesund älter werden
AOK fördert Gesundheitsprogramm für Senioren

Gesund alt werden, das wünscht sich jeder. Richtige Ernährung, ausreichend Bewegung, geistige Anregung sowie soziale Kontakte können dazu beitragen. Die AOK in Mittelfranken fördert deshalb das innovative Programm „AOK-GeWinn – Gemeinsam aktiv und gesund älter werden“. Es richtet sich an bayerische Kommunen, die mit einem eigenen Gruppenprogramm die Gesundheit und Lebensqualität ihrer Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahre fördern wollen. Entwickelt wurde das Angebot vom Institut für angewandte...

  • Mittelfranken
  • 08.08.19

AOK informiert
Asthma: Häufigste chronische Erkrankung bei Kindern

Ob ein Kleinkind Asthma hat, ist gar nicht so leicht zu erkennen. Häufige Erkältungen oder eine Bronchitis, Husten mit brummenden oder leicht pfeifenden Geräuschen beim Atmen, bei körperlicher Anstrengung oder kaltem Wetter können Hinweise auf Asthma bei Kindern sein. „Der Verlauf der Erkrankung ist sehr unterschiedlich, die meisten Kinder leiden unter einer leichten Form des Asthmas und bei der Hälfte der Kinder verschwinden die Asthmabeschwerden in der Pubertät“, sagt Markus Schneeberger von...

  • Nürnberger Land
  • 18.07.19
Anzeige
Jetzt noch bis 31. August auf Rad umsteigen und bei der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ tolle Preise gewinnen!

„Mit dem Rad zur Arbeit“ – jetzt noch anmelden!

Die AOK-ADFC-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ startet durch: In der Region Mittelfranken haben sich seit dem Start im Mai über 13.000 Radler angemeldet, bayernweit sind es bereits rund 65.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Alle haben das Ziel an mindestens 20 Arbeitstagen zur Arbeit zu radeln. Wer sich an der Aktion beteiligen will, kann sich auch jetzt noch anmelden unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de. „Bis Ende August können die erforderlichen Tage erradelt werden“, so Christine Brummer,...

  • Mittelfranken
  • 21.06.19
Anzeige
Lokale Selbsthilfegruppen helfen Betroffenen ihre Krankheit besser zu bewältigen und beeinflussen die Lebensqualität positiv.

291 mittelfränkische Selbsthilfegruppen profitieren von finanzieller Förderung
AOK unterstützt Selbsthilfe vor Ort

Schätzungen zufolge engagieren sich bundesweit zwischen 70.000 und 100.000 Selbsthilfegruppen mit rund 3,5 Millionen Mitgliedern. Über drei Viertel dieser Gruppen haben einen gesundheitlichen Bezug. Sie sind oft wichtige Anlaufstellen für Menschen mit chronischen, schweren oder seltenen Erkrankungen. Die AOK fördert die Selbsthilfe vor Ort regelmäßig und unterstützt die Gruppen auch finanziell. In diesem Jahr stellt sie in der Region Mittelfranken 90.000 Euro für gesundheitsbezogene...

  • Mittelfranken
  • 14.06.19
Anzeige
Freuten sich über die gelungene Theateraufführung (v.l.n.r.): Theatermacher Jean-Francois Drozak, Ulrich Peilnsteiner AOK Mittelfranken, Luca Mendrina, Idris Baumhauer, Daniel Yarkho, Klara Kohnert, Lucia Allmendinger, Huyen Linh Pham, Blerim Desyllas, Antonia Pompl. vom Willstätter-Gymnasiums und Lehrerin Kerstin Trauner.

Icebreaker - Depression im Jugendalter
AOK unterstützt Präventionsprojekt Icebreaker

Eine Theatervorführung der ganz besonderen Art fand am 07. Juni 2019 in der St. Egidienkirche Nürnberg statt. Unter dem Titel Icebreaker setzen sich acht Schülerinnen und Schüler des Willstätter Gymnasiums in Nürnberg mit dem Thema „Depression“ auf der Bühne auseinander. „Die Aufklärungsarbeit zum Thema Depression ist enorm wichtig. Bis zu 20,2 Prozent der Jugendlichen in Deutschland unter 18 Jahren zeigen ein erhöhtes Risiko für psychische Auffälligkeiten. Mit dem Theaterprojekt Icebreaker,...

  • Mittelfranken
  • 11.06.19
Anzeige
Inhaberin der Sternenapotheke  Frau Bettina Kuhlmann Inhaberin der Sternenapotheke  Frau Bettina Kuhlmann (links) und ihr Team sowie Jürgen Drachsler, AOK-Regionalleiter Erlangen Höchstadt und Nürnberger Land starteten nun in Herzogenaurach die diesjährige Aktion zur sicheren Einnahme von Arzneimitteln.





Bild: AOK

„Arzneimittel sicher einnehmen“ 2019
Das schlägt uns auf den Magen - Aktion Arzneimittel sicher einnehmen startet zum zehnten Mal in Folge

Zum zehnten Mal in Folge initiiert die AOK in Mittelfranken gemeinsam mit dem Bayerischen Apothekerverband (BAV) die Informationskampagne „Arzneimittel sicher einnehmen“. In diesem Jahr liegt der Beratungsschwerpunkt der Apotheken auf dem Thema „Magensäureblocker“. „Vom 1. Juni bis zum 31. Juli 2019 können sich AOK-Versicherte in Mittelfranken bei einer der 268 teilnehmenden Apotheken zu den verschiedenen Magensäureblockern beraten und ihren Medikamentenmix überprüfen lassen“, erklärt Jürgen...

  • Mittelfranken
  • 06.06.19
Anzeige

Freizeit & Sport

Klosterbibliothek.
3 Bilder

Orte besuchen, die sonst nie zugänglich sind
Tag des offenen Denkmals: Teufelshof und Klosterchor

Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, in Bad Windsheim REGION (pm/nf) - Unter dem Motto „Von der Ackerbürgerstadt zur Kurstadt“ werden am Tag des offenen Denkmals Baudenkmäler präsentiert, die sonst nicht zugänglich sind.Die Reichsstadt Stadt Windsheim war von den Bürgern geprägt, die neben städtischen Gewerben auch Landwirtschaft betrieben und entsprechende Höfe mit Scheunengebäuden bewohnten. Mit dem Neubeginn als erfolgreiche Kur- und Bäderstadt ergab sich...

  • Mittelfranken
  • 14.08.19
Am Sonntag, 1. September 2019, findet wieder der Ziegentag mit Zuchtprämierung und Familienprogramm im Fränkischen Freilandmuseum statt.
3 Bilder

Prämierung im Freilandmuseum Bad Windsheim
Frankenziegen: Wer ist die Schönste im ganzen Land?

REGION (pm/nf) - Bei der Ziegenschau am Sonntag, 1. September 2019, im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim sind rund 70 Ziegen – Spitzentiere aus ganz Bayern – zu bestaunen. Ein Ziegen-Streichelzoo unterhält die Kinder. Die ,,Ziegenzuchtvereinigung Mittelfranken e.V." lädt schon seit 2007 zur Prämierung ins Fränkische Freilandmuseum ein. Züchter aus ganz Bayern und Thüringen stellen hier die Ziege als altes Haustier vor, beste Zuchttiere aus ganz Bayern stellen sich dem...

  • Mittelfranken
  • 09.08.19
Die Let's Dance Profis Regina und Sergiu Luca geben in Bamberg zwei Workshops für Tanzfans - organisiert vom TSC Rhythmus Bamberg e.V.
2 Bilder

Workshop mit Regina und Sergiu Luca
Let's Dance Profis kommen nach Bamberg!

REGION (nf) - Die Let's Dance Profis bald ganz in Ihrer Nähe! Für Fans der beliebten RTL-Tanzshow, Hobbytänzer, Breiten- und Turniersportler ein echter Leckerbissen: am Samstag, 14. September 2019, dürfen alle Tanzsportbegeisterten zusammen mit Regina und Sergiu Luca in zwei Workshops trainieren. Im Rahmen eines Wettbewerbs und in Zusammenarbeit mit dem Landestanzsportverband Bayern e.V. hat der TSC Rhythmus e.V. Bamberg den Zuschlag für den prominenten Besuch erhalten. Es wird zwei...

  • Nürnberg
  • 30.07.19
4 Bilder

32. Mittelfränkischer Jugendfilmwettbewerb
Bis 26 und aus Mittelfranken? - Dann mach mit!

Das Mittelfränkische Jugendfilmfestival geht in die nächste Runde und alle jungen Menschen zwischen 12 und 27 in Mittelfranken sind aufgerufen mitzumachen! Schickt uns Eure Clips und Kurzfilme! Noch ist Zeit, die Kamera auszupacken und eigene Ideen umzusetzen, egal ob als Spiel-, Dokumentar-, Experimental- oder Trickfilm, als Musikclips oder YouTube-Format...: Alle Themen und Genres sind zugelassen. Noch bis Ende November kann gedreht und geschnitten werden, denn Einsendeschluss ist der 1....

  • Mittelfranken
  • 26.07.19

Auto & Motor

Der Mini One schlug mit dem geringsten Wertverlust zu Buche.
Foto: Mini

Was wenig kostet, verliert weniger Wert
Restwert-Riesen stehen fest!

(ampnet/mue) - Audi, Mercedes, BMW, Dacia, Porsche, Skoda: „Focus online“ und die Restwert-Analysten von Bähr & Fess Forecasts haben die wertstabilsten Autos ermittelt. Die Redaktion nennt es eine bittere Wahrheit: Ein Neuwagen verliert an Wert, sobald er vom Hof des Händlers rollt. Deswegen veröffentlichen die beiden Partner zwei Mal im Jahr die wertstabilsten Neuwagen als Prognosen auf Basis langjähriger Erfahrungen und umfangreicher Daten. Das Auto mit dem geringsten Wertverlust war...

  • Nürnberg
  • 25.07.19
BMW 2er Gran Coupé in der Erprobung.
Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Beinahe auf der Zielgeraden
Finaler Feinschliff für den BMW 2er Gran Coupé

(ampnet/mue) - Bei Abstimmungsfahrten rund um München erhält der BMW 2er Gran Coupé derzeit in der finalen Erprobungsphase seinen letzten Feinschliff. Die Vorserienfahrzeuge des neuen Viertürers mit coupéhafter Linienführung tragen neben einer auffälligen, mehrfarbigen Tarnlackierung auch jeweils einen großen QR-Code auf den vorderen Türen. Dieser führt direkt auf eine Homepage, auf der im Vorfeld der Weltpremiere im November auf der Los Angeles Auto Show Informationen über das neue Modell...

  • Nürnberg
  • 24.07.19
Der Mini Cooper SE unterscheidet sich von seinen konventionellen Brüdern mit Verbrennermotoren nicht großartig: Konzept und Design sind nahezu identisch, ebenso wie Maße, Raumausnutzung.
�Fotos: © Auto-Medienportal.Net/BMW

Kleiner Kraftprotz bald elektrisch
Mini Cooper SE soll ab November vom Band laufen

(ampnet/mue) - Elektroautos gehören längst zum urbanen Lifestyle – dem die darauf abonnierten Mini-Fahrer bislang nur neidisch hinterhersehen konnten. Doch Rettung naht: Ab November rollen die ersten vollelektrischen Minis von den Werksbändern. Der Lithiumionen-Akku ist beim Mini Cooper SE T-förmig im Fahrzeugboden zwischen den vorderen und unterhalb der hinteren Sitzplätze untergebracht. Das schafft nicht nur Platz, sondern auch einen tieferen Schwerpunkt sowie eine stabilere Straßenlage....

  • Nürnberg
  • 22.07.19
Das Fahrwerk verfügt über eine aufwendige Mehrlenkerachse hinten, der M135i xDrive kommt zudem mit elektronisch gesteuerter Torsen-Differentialsperre und 18-Zoll-Felgen auf 225er-Reifen der Serie 40. Die Stabilitätskontrolle arbeitet nochmals schneller und präziser als bisher.
Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Frontantrieb mit nagelneuen Proportionen
BMW verlagert beim 1er den Antrieb nach vorn

(ampnet/mue) - Manche Visionen werden Realität, auch wenn es etwas länger dauert: Schon 2010 hat BMW angekündigt, dass der BMW 1er, damals und bis heute einziges hinterradgetriebenes Modell seiner Klasse, auf den Frontantrieb wechseln würde. Jetzt ist es soweit: Die dritte Generation des BMW 1er steht auf einer neuen Plattform, bei der die Kraft auf die Vorderräder, optional auf alle vier Räder verteilt wird. Gleichzeitig verschwindet ein weiteres Alleinstellungsmerkmal: Es gibt in Zukunft...

  • Nürnberg
  • 10.07.19
Opel Zafira Life.
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Opel

Nächste Generation eines Autos mit viel Platz
Opel Zafira Life knüpft neue Familienbande

(ampnet/mue) - Der Zafira Life soll ein professioneller Reisebegleiter sein – hierzu stattet Opel ihn mit hohen inneren Werten aus. Lounge-Komfort mit Vierer-Sitzgruppe und Klapptischen, Panoramadach und Ledersitze sollen ihn als VIP-Shuttle prädestinieren, aber auch für Patchwork-Familien mit überdurchschnittlichem Platzbedarf begehrlich machen. Die Formensprache ist solide, knappe Überhänge und eine wuchtige Frontpartie kennt man schon vom ersten Produkt der französisch-deutschen...

  • Nürnberg
  • 09.07.19
Der Seat Arona TGI sorgt für frischen Wind in seinem Segement – und soll die Verkaufszahlen ankurbeln.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Seat

Umtriebiger Spanier fährt auch mit Erdgas
Seat Arona 1.0 TGI vom Pioniergeist beseelt

(ampnet/mue) - Neben der Entwicklung von elektrifizierten Lösungen geraten zunehmend alternative Kraftstoffe ins Visier der Automobil-Entwickler; dazu gehört Erdgas oder CNG (Compressed Natural Gas), das in Italien bereits seit dem Ende der 1930er Jahre als Alternative zu Benzin und Diesel genutzt wird. Trotz seiner Vorteile – mit CNG angetriebene Automobilen lassen sich die CO2-Belastung um bis zu 25 Prozent und die Betriebskosten um 30 bis 50 Prozent verringern – führt diese...

  • Nürnberg
  • 09.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.