Nachrichten - Mittelfranken

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

605 folgen Mittelfranken

Lokales

Sandra Simovich beim Eintrag ins Gästebuch.
Foto: Stadt Erlangen

Interreligiöser Dialog
Sandra Simovich zu Gast im Erlanger Rathaus

ERLANGEN (pm/mue) - Die israelische Generalkonsulin aus München, Sandra Simovich, besuchte dieser Tage Erlangen. Bei einem Treffen mit Oberbürgermeister Florian Janik im Rathaus trug sie sich in das Gästebuch der Stadt ein. Gegenstand von Gesprächen waren Austauschprogramme für Lehrkräfte, Schüler und Studierende, der interreligiöse Dialog sowie Aktivitäten gegen Antisemitismus.

  • Erlangen
  • 20.11.19
Wirtschaftsreferent Konrad Beugel (l.) und City-Management Geschäftsführer Christian Frank testeten bereits vorab die überarbeitete Beleuchtung.
Foto: © ETM
2 Bilder

Weihnachtsbeleuchtung mit Energiespartechnik
Erlangen hat sich wieder rausgeputzt!

ERLANGEN (pm/mue) – Das City-Management Erlangen hatte auch heuer zur Unterstützung der Weihnachtsbeleuchtung aufgerufen und wieder zahlreiche Partner für dieses Gemeinschaftsprojekt gewonnen. Angaben zufolge ist es dem finanziellen Engagement der Stadt Erlangen und insgesamt 78 Partnern aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung zu verdanken, dass eine mit über 15.000 Lichtelementen geschmückte Weihnachtsbeleuchtung die Hugenottenstadt erstrahlen lässt. Für dieses Jahr ermöglichte...

  • Erlangen
  • 20.11.19
Andreas Schettler (Fränkischer Albverein e.V.), Prof. Gerd Aufmkolk (Landschaftsarchitekt / Förderverein Regionalpark), Prof. Dr. Siegfried Balleis (Alt-Oberbürgermeister Stadt Erlangen / Förderverein Regionalpark), Matthias Dießl (Landrat), Thomas Zwingel (Erster Bürgermeister Zirndorf), Ekkehard Eisenhut (LEADER-Koordinator Landkreis Fürth), Kurt Krömer (Erster Bürgermeister Stein) und Birgit Huber (Erste Bürgermeisterin Oberasbach / v.l.n.r.) freuen sich über die Zusage der Fördermittel.
Foto: Stadt Stein

„Wallensteins Lager“ wird konkreter
200.000 Euro LEADER-Fördermittel bewilligt

STEIN / LANDKREIS (pm/mue) - Für den Erlebnisweg „Wallensteins Lager“ (MarktSpiegel berichtete) ist dieser Tage die Entwurfs- und Kostenplanung vom Fördermittelgeber offiziell bewilligt worden. Damit steht der so genannten LEADER-Förderung nichts mehr im Wege. Der Erlebnisweg soll an verschiedenen Stationen in Stein, Zirndorf und Oberasbach rund um das Gebiet des historischen Lagers Geschichte erlebbar machen. Die Idee geht zurück auf die Vision des Fördervereins „Regionalpark...

  • Fürth
  • 14.11.19
Foto: © RioPatuca Images / Fotolia.com
2 Bilder

Kommen Fördermittel doch nicht?
Erlanger OB mahnt Planungssicherheit beim Kita-Ausbau an

ERLANGEN / MÜNCHEN (pm/mue) - Oberbürgermeister Florian Janik schlägt Alarm bei der bayerischen Staatsregierung. Der Grund: Die für die Genehmigung von Fördermitteln zuständige Regierung von Mittelfranken teilte kurzfristig mit, dass die Mittel aus dem Sonderinvestitionsprogramm zur Schaffung von Betreuungsplätzen nicht mehr zur Verfügung stehen. So der Inhalt einer Pressemeldung aus dem Erlanger Rathaus. Die Stadt Erlangen treibt den Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen intensiv voran;...

  • Erlangen
  • 13.11.19
Prof. Dr. Günter Leugering (FAU-Vizepräsident Research), Claus Heuvemann (Technischer Leiter des Botanischen Gartens und des Aromagartens) und Prof. Dr. Friedrich Paulsen (FAU-Vizepräsident People) präsentieren den FAU Aromatix Gin.
Foto: © Uwe Müller

FAU Aromatix Gin
Das Aroma einer modernen Uni!

ERLANGEN (pm/mue) - Anlässlich des 40. Geburtstags des Aromagartens der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat der Botanische Garten in Zusammenarbeit mit der einschlägig ausgewiesenen Mälzerei Weyermann aus Bamberg einen ganz speziellen Gin kreiert, der die vielfältigen Aromen des Gartens in einer hochwertigen Spirituose einfängt. Wie der MarktSpiegel auf Anfrage erfuhr, soll der Gin eine innovative, moderne Universität widerspiegeln und nicht zu sehr an den...

  • Erlangen
  • 13.11.19
Kollegen der Abteilung Stadtgrün pflanzen gemeinsam mit OB Florian Janik einen japanischen Schnurbaum.
Foto: © Ute Klier / Stadt Erlangen

Nachpflanz-Aktionen sind bereits in vollem Gang
Noch mehr Bäume für Erlangen!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Lebensbedingungen für Bäume in der Stadt werden schwieriger. Klimawandel und Trockenheit setzen ihnen besonders zu. Daher mussten in der Vergangenheit bereits etliche Bäume gefällt werden; um für Ersatz zu sorgen und dadurch den Baumbestand nachhaltig zu sichern, pflanzt die Abteilung Stadtgrün derzeit intensiv nach und verbessert die Baumstandorte. In Zahlen ausgedrückt: Im vergangenen Jahr hat die Stadt Erlangen insgesamt 428 Bäume gepflanzt, heuer werden es bis...

  • Erlangen
  • 12.11.19

Panorama

Die Franken informierten sich im Raumfahrt-Museum in Feucht

„Die Franken“ informierten sich im Raumfahrt-Museum
Partei für Franken unterstützt die Erweiterung des Oberth-Museums in Feucht

Feucht - Die „Partei für Franken“ unterstützt die Erweiterungspläne des Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museums in Feucht. Zusammen mit dem nahe gelegenen Zeidelmuseum sehen die Franken gute Chancen Feucht weiter zu entwickeln. Vertreter der Partei für Franken besuchten am vergangenen Montag das Oberth-Museum in Feucht, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Michael Zuber vom Raumfahrt-Museum begrüßte unter anderem den Feuchter Bürgermeisterkandidaten und Marktgemeinderat Christian Nikol sowie den...

  • Mittelfranken
  • 21.11.19
Oberbürgermeister Florian Janik mit der Band CIRCVIT bei der Siegerehrung.
Foto: © Viktor Kollmannsberger

Newcomer Festival im E-Werk
Sanfte Töne, fette Beats, laute Riffs!

ERLANGEN (pm/mue) - Auch heuer feierte sich beim Newcomer Festival Erlangen wieder die lokale Musikszene – und zeigte, wie spannend Musik in Franken sein kann. Das Rennen beim Publikumsentscheid machte die Band „CIRCVIT“ und beim Juryentscheid die Band „Nun flog Dr. Bert Rabe“. Auf zwei Bühnen spielten in diesem Jahr sechs Bands, die sich bei den Vorentscheiden – die in diversen Erlanger Jugendclubs stattfanden – durchsetzen konnten. Außerdem war die Band „Ragged Jeans“ aus Erlangens...

  • Erlangen
  • 20.11.19
„urig, fetzig und modern“ wollen die Eckentaler Frankenlumpen in neuer Besetzung die Partylandschaft weit über Franken hinaus aufmischen.

Motto: „urig, fetzig und modern“
Partystimmung pur mit den Eckentaler Frankenlumpen!

REGION - Wenn jemand das Vorurteil eindrucksvoll widerlegen kann, die Franken seien reserviert, redefaul und am liebsten daheim, dann sind dies die Eckentaler Frankenlumpen. Denn daheim sind Frank, Michl, Flaminia, Rene, Uwe und Daniel nur selten. Lieber sorgen die 6 Bühnenkünstler mit Leib und Seele für Bomben-Stimmung und volle Tanzflächen und das in Franken und weit darüber hinaus. Während das Wort „Lump“ im allgemeinen Sprachgebrauch meistens negativ besetzt ist, bedeutet es in der...

  • Nürnberg
  • 13.11.19
Ehrung der Mitglieder für 10 Jahre Treue
4 Bilder

Bezirkstagspräsident Kroder hält Festrede
„Die Franken“ feiern zehnjähriges Bestehen

Roth - Die Partei für Franken – Die Franken feierte am 9. November ihr zehnjähriges Bestehen in Roth. Der mittelfränkische Bezirkstagspräsident Armin Kroder hielt die Festrede. Parteivorsitzender Robert Gattenlöhner blickte auf zehn ereignisreiche Jahre zurück und ehrte die Mitglieder der ersten Stunde. Der Kabarettist Jürgen Leuchauer sorgte derweil für gute Unterhaltung. Die Partei für Franken feierte am Samstag ihr zehnjähriges Bestehen in Roth. Parteivorsitzender Robert Gattenlöhner...

  • Mittelfranken
  • 13.11.19
v.l.: Norbert Schmidt, Elke Gattenlöhner, Heinz Bieberle, Franz Gsänger

Ehrung für Frankenpartei
Stadt Roth verleiht Ehrenamtsengel an Mitglieder der Partei für Franken

Roth – Die Stadt Roth hat am 9. November im Rahmen der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen der „Partei für Franken“ drei Mitglieder des Ortsverbandes Roth mit dem Ehrenamtsengel ausgezeichnet. Dritter Bürgermeister Heinz Bieberle verlieh die Auszeichnungen an Franz Gsänger, Elke Gattenlöhner und Norbert Schmidt. Die Partei für Franken feierte am Samstag ihr zehnjähriges Bestehen auf einem Jubiläumsparteitag in Roth. Dritter Bürgermeister Heinz Bieberle (CSU) weilte unter den Gästen und...

  • Mittelfranken
  • 11.11.19

Buß- und Bettag soll in Gemeinden mit überwiegend evangelischer Bevölkerung arbeitsfreier Tag werden
„Die Franken“ wollen den Buß- und Bettag als arbeitsfreien Feiertag wieder einführen

Lauf - Die Partei für Franken – DIE FRANKEN fordert den Buß- und Bettag in Bayern als arbeitsfreien Feiertag in Gemeinden mit überwiegend evangelischer Bevölkerung wieder einzuführen. 327 Gemeinden in Franken würden profitieren. Andreas Brandl, stellvertretender Vorsitzender der „Partei für Franken“ fordert den Buß- und Bettag ab 2021 als arbeitsfreien Feiertag in Gemeinden mit überwiegend evangelischer Bevölkerung einzuführen. Im Jahr 1994 wurde beschlossen, den Buß- und Bettag für die damals...

  • Mittelfranken
  • 06.11.19
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber

Die Beratung bei der Auswahl der passenden Brillenfassung ist nur eine der vielen Aufgaben, die zum Beruf des Optikers/der Optikerin gehören.

Ausbildung als Optiker/in
Dieser Beruf sorgt für einen guten Durchblick

REGION (akz/o/vs) - Wer einen zukunftssicheren und abwechslungsreichen Beruf sucht, für den ist vielleicht die Ausbildung als Optiker/Optikerin die richtige Entscheidung. Dieser Job bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus traditionellem Handwerk, Gesundheitsdienstleistung, modernster Technik und Liebe zum typgerechten Stil. Vor allem diese Vielseitigkeit ist für viele ein entscheidender Aspekt auf dem Weg zum Traumjob. Gutes Sehen in jedem Alter Unsere Gesellschaft wird stetig...

  • Schwabach
  • 06.11.19
Wer im Ausland ein Auto kauft, sollte vorsichtig sein: Oft entpuppt sich das vermeintliche Schnäppchen als Unfallwagen. 
Foto: © rh2010 / AdobeStock

Was man bei Auslands-Geschäften beachten sollte
Augen auf beim Autokauf!

(mid/ak/mue) - Für viele Deutsche gilt ein Autokauf im Ausland als Schnäppchenjagd. Doch müssen vorab einige Dinge beachtet werden. Zum Beispiel müssen Ansprüche aus dem Kaufvertrag im Ausland geltend gemacht werden. Denn: Deutsche Gerichte sind nicht zuständig. Hat also das Auto Mängel, kann man nicht in Deutschland klagen, man muss sich vielmehr an Gerichte im jeweiligen Land wenden. Dies betrifft auch Ansprüche wegen eines angeblichen Betrugs über Mängel des Fahrzeugs. So kaufte eine...

  • Nürnberg
  • 29.10.19
Weinstadel und Wasserturm Nürnberg

Weitere zwei Jahre unternehmensWert:Mensch
Gerade Frankens Unternehmen profitieren von verlängerter Förderung

Gute Nachrichten für alle kleinen und mittleren Unternehmen in Franken. Das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch wird nach Angaben des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Seit dem Start der Modellphase im Oktober 2012 und der bundesweiten Einführung im Oktober 2015 unterstützte das Programm etwa 10.000 kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auf dem Weg zu einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur und begleitete sie in...

  • Mittelfranken
  • 23.10.19
Ein Licht-Test ist spätestens im Herbst nicht verkehrt.
Foto: Auto-Medienportal.Net/ProMotor/Volz

Scheinwerfer-Check
Jetzt ist wieder Zeit für den klassischen Lichttest!

(ampnet/mue) - Jeder dritte Pkw-Fahrer ist mit defekten oder falsch eingestellten Leuchten und Scheinwerfern unterwegs. Darum führen die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) jedes Jahr die Aktion „Licht-Test“ durch. Den ganzen Oktober hindurch können Autofahrer kostenlos ihre Fahrzeugbeleuchtung in teilnehmenden Werkstätten der KFZ-Innung überprüfen lassen. Bei der Überprüfung wird die gesamte vorgeschriebene Lichtanlage unter die Lupe...

  • Nürnberg
  • 01.10.19
Fahrsicherheitstraining mit einem E-Golf.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Autostadt

Autostadt bietet Fahrtraining an
Sicher durch Herbst und Winter

(ampnet/mue) - Gut vorbereitet auf Nässe, Nebel und Frost: Die Autostadt in Wolfsburg bietet Fahrsicherheitstrainings an, mit denen Autofahrer sicher auf wetterbedingte Herausforderungen im Herbst und Winter reagieren können. Im Oktober und November gibt es noch freie Plätze beim Sicherheits- und beim DVR-Training. Beim einstündigen Sicherheitstraining lernen die Teilnehmer von ausgebildeten Trainern, wie sie ihr Auto auch unter schlechten Bedingungen gut beherrschen. Dabei steht die Praxis...

  • Nürnberg
  • 01.10.19
Anzeige

Marktplatz

Anzeige
Foto: oh

Wohlfühl-Ambiente mit Liebe zum Detail
Möbel Fischer eröffnet ersten Pop Up Store in Forchheim

FORCHHEIM (pm) - Das bekannte Möbelhaus aus Burk ist für zwei Wochen in die Hauptstraße 18 in Forchheim gezogen. Das Team von Möbel Fischer ist mit einer kleinen Auswahl an Möbeln und Wohnaccessoires angerückt, um dem ehemaligen Cecile-Store neues Leben einzuhauchen. Die Ladenfläche wurde optisch verkleinert und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Am 3. November öffnete der Möbel Fischer Pop Up Store exklusiv zum verkaufsoffenen Sonntag seine Pforten. „Wenn der offene Sonntag nicht zu uns...

  • Erlangen
  • 30.10.19
Anzeige
Foto: © drubig-photo / stock.adobe.com

„Süße Weihnacht in Europa“
Erlebnisshopping bei Pflanzen-Kölle

NÜRNBERG (pm/mue) - Hektik und Stress in der Vorweihnachtszeit – wer kennt das nicht? Aber es geht auch anders: Neue Trends entdecken, sich inspirieren lassen und in aller Ruhe dabei einkaufen, besondere Angebote nutzen, kleine Köstlichkeiten genießen und vieles mehr. Das bietet Pflanzen-Kölle in Nürnberg (Geisseestraße 65) seinen Kunden mit einem exklusiven Erlebnisshopping unter dem Motto „Süße Weihnacht in Europa“ am Freitag, 8. November, von 17.00 bis 20.00 Uhr. An diesem Abend erwarten...

  • Nürnberg
  • 25.10.19

Stöbern nach Herzenslust
Frankens größter Nachtflohmarkt!

BAMBERG (pm) - Am Samstag, 28. September, steht von 18.00 bis 22.00 Uhr bereits zum 5. Mal Frankens größter Nachtflohmarkt in der Brose Arena auf dem Programm. Keinen Bock früh aufzustehen um Schnäppchen zu ergattern?In der Brose Arena ist genug Zeit, um kleine Schätze, Überflüssiges oder platzraubenden Krimskrams los zu werden ODER auch gemütlich zu flanieren, stöbern und feilschen. Stöbern nach Herzenslust, Entdecken von kleinen und größeren Schätzen, eine gute Möglichkeit, sich...

  • Forchheim
  • 24.09.19
Anzeige
„Mach mal Pause“: Gerade in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sind innovative Pausenkonzepte für die Gesundheit der Mitarbeiter wichtig.

AOK in Mittelfranken
Wettbewerb zur Pausengestaltung in der Pflege

„Mach mal Pause“: Krankenhäuser, Pflegeheime und Einrichtungen der ambulanten Pflege können jetzt im Rahmen ihrer betrieblichen Gesundheitsförderung an dem Wettbewerb der AOK Bayern teilnehmen. Die größte Krankenkasse im Freistaat zeichnet damit flexible und innovative Pausensysteme in der Pflege aus. „Wer versucht, ohne Pausen durchzuarbeiten, riskiert Leistungsabfall und seine Gesundheit“, so Jürgen Weidner, Koordinator ‚Betriebliche Gesundheitsförderung‘ der AOK in Mittelfranken. Selbst bei...

  • Mittelfranken
  • 23.09.19
Anzeige
Foto: oh

Zwanzig neue Azubis
Berufsstart 2019 bei FRISTO Getränkemarkt

REGION (pm/mue) - Dieses Jahr starteten bundesweit 20 Jugendliche mit ihrer Berufsausbildung bei der FRISTO Getränkemarkt GmbH. Bereits im August begann ein Großteil der Azubis ihre Ausbildung in Sachsen; am 1. September starteten nun die Azubis aus Bayern und Hessen in den Berufen Verkäufer / -in, Kaufmann / -frau im Einzelhandel, Fachlagerist, Fachkraft für Lagerlogistik und Kaufmann / -frau für Büromanagement ihre Ausbildung. Um die jungen Leute auf ihren Berufsstart und die kommenden...

  • Erlangen
  • 18.09.19
Anzeige
Foto: Höffner

„We are Family“
Höffner schafft Zukunft!

REGION - Die Inhaber-Familie von Höffner hatte alle neuen Auszubildenden am 5. und 6. September zu den großen „HÖFFI WELCOME DAYS“ eingeladen, auch um sie persönlich zu begrüßen, denn sie wissen, das eigentliche Kapital von Höffner sind die Mitarbeiter. Direkt nach der Begrüßung wurde das Mikrophon an die stolzen Moderatoren des Abends übergeben – zwei Auszubildende vom Standort Hamburg Eidelstedt. Und dann begann ein kreatives Feuerwerk: Siegerehrung zum diesjährigen Azubiprojekt,...

  • Nürnberg
  • 12.09.19
Anzeige

Freizeit & Sport

Auf dem Erlanger Marktplatz können Schlittschuhfans bald wieder auf Kufen ihre Kreise ziehen. Carina Distler und Katja Rüth können‘s kaum erwarten.
Foto: © Uwe Müller
2 Bilder

Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen
Erlangen bald wieder „On Ice“!

ERLANGEN (pm/mue) – Mit der Eröffnungsshow „Rhythm on Ice“ startet die mittlerweile 8. Ausgabe von „Erlangen on Ice“ am kommenden Freitag, 22. November, um 17.00 Uhr auf dem Marktplatz. Dieses Jahr gibt‘s ein neues Highlight: Auf zwei Eisstockbahnen dürfen Besucher im Team oder als Einzelpersonen gegeneinander antreten; ansonsten lädt die neu gestaltete Eisfläche zum Schlittschuhlaufen ein. Die Eisstockbahnen sind nach vorheriger Buchung immer montags (außer am 6. Januar) von 14.00 bis 21.00...

  • Erlangen
  • 15.11.19

Adventsmarkt Rückersdorf
Die KreativWerkstatt nimmt teil

Vom 30.11 bis 01.12.2019 findet wieder der Rückersdorf er Adventsmarkt statt. Er findet auf dem Areal des Schmidtbauernhofs in der Schloßgasse statt. Am Samstag von 15 - 20:00 Uhr und am Sonntag von 14- 19:00 Uhr ist die KreativWerkstatt mit dem Künstler Georg Link dabei. herzliche Einladung.

  • Mittelfranken
  • 11.11.19
Bei einem kleinen Empfang bei der AOK in Nürnberg übergaben Christine Brummer (1. vorne links), Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken, gemeinsam mit Dieter Habermann, Bezirksvorsitzender des Bayerischen Fußballverbands (2. vorne links), Jan-Frederik Gnichwitz, Vertreter des Bezirks-Frauen- und Mädchenausschusses (2. hinten links) und Thomas Zankl (4. hinten links), BFV-Bezirksjugendleiter des Bayerischen Fußballverbands, den sechs „fairsten“ Mannschaften ihre Preise.

Für ein spielerisches Miteinander im Nachwuchsfußball
BFV und AOK zeichnen sechs mittelfränkische Mannschaften mit „Fairplay“ aus

Um die Jugendlichen bereits früh für das Thema Fairplay zu sensibilisieren, hat der Bayerische Fußballverband (BVF) die Fairplay-Liga eingeführt. Gemeinsam mit der AOK Bayern zeichnet der BFV die fairsten Juniorenteams (U-15, U-17, U-19) und seit der Spielzeit 2017/18 auch die fairsten Juniorinnen-mannschaften (U-15 und U-17) aus. In allen sieben Fußballbezirken Bayerns wurde pro Altersklasse ein Sieger ermittelt. Hinzu kommt jeweils das fairste Jugendteam aus den Verbandsligen (Bayern- plus...

  • Mittelfranken
  • 11.11.19
10 Bilder

Geigenbau-Museum in Bubenreuth
Besuch des Geigenbau-Museums

Am Sonntag, den 03.11.2019 trafen sich die Mitglieder des "Erlanger Campingclub e.V. im ADAC" im Bubenreuther Geigenbau-Museum "Bubenreutheum" zu einer Sonderführung durch den Historiker Dr. Christian Hoyer. Wir erfuhren dort sehr interessante Details, wie die etwa 450 Einwohner des kleinen Ortes Bubenreuth in den fünfziger Jahren der Zuwanderung von etwa 2000 vertriebenen Musikinstrumentenmachern aus dem Egerland (dem sächsisch-böhmischen Musikwinkel) zustimmten, und wie dann in kurzer Zeit...

  • Mittelfranken
  • 08.11.19
Foto: Veranstalter

Ballettklassiker in Erlangen
Freikarten für den „Nussknacker“ zu gewinnen!

ERLANGEN (pm/mue) - Das Russische Ballettfestival Moskau ist aktuell für über 80 Auftritte im gesamten Bundesgebiet unterwegs – am Freitag, 6. Dezember, macht das 45-köpfige, preisgekrönte Ensemble des Russischen Staatstheaters mit seiner „Nussknacker“-Aufführung auch in der Erlanger Heinrich-Lades-Halle Station (Beginn: 19.30 Uhr). Die weihnachtliche Geschichte verzückt immer wieder Jung und Alt – das 1892 uraufgeführte Stück ist eines der legendären „Tschaikowsky-Petipa-Ballette“ und...

  • Erlangen
  • 06.11.19
Foto: © Melinda Nagy / Fotolia.com

Rotary Club bittet ins E-Werk
Rocken für den guten Zweck

ERLANGEN (pm/mue) - Zu einem Benefiz-Abend mit Musik von Bill Haley über Deep Purple bis BAB lädt der Rotary Club Erlangen-Ohm unter dem Motto „rockin-zone“ am Samstag, 9. November, um 20.00 Uhr ins E-Werk (Fuchsenwiese 1) ein. Der Reinerlös des Abends geht an die Ronald McDonald Kinderhilfe, der Eintritt kostet 20 Euro pro Person. Übrigens rocken die Rotarier höchstselbst über die Bühne.

  • Erlangen
  • 04.11.19

Auto & Motor

Kia Futuron Concept.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Zukunftsweisende Elektro-Studie von Kia
Tigergesicht und Drachenhaut

(ampnet/mue) - Auf der chinesischen Importmesse CIIE (China International Import Expo) in Shanghai hat Kia erstmals seine Studie „Futuron Concept“ vorgestellt. Das SUV-Coupé soll einen Hinweis auf das Design künftiger Elektrofahrzeuge der Marke geben; das Fahrzeug verfügt über eine Leichtbau-Karosserie, einen vollelektrischen Allradantrieb, große Bodenfreiheit und ein flexibles Interieur, das zum automatisierten Fahren auf Level 4 einlädt. Der Kia Futuron Concept ist 4,85 Meter lang und...

  • Nürnberg
  • 19.11.19
„G-Class Experience Center“ bei Graz.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes eröffnet „G-Class Experience Center“
Austoben auf dem Fliegerhorst

(ampnet/mue) - Weniger als ein Jahr nach dem ersten Spatenstich hat Mercedes-Benz das „G-Class Experience Center“ auf dem ehemaligen Fliegerhorst Nittner, rund 15 Kilometer südlich von Graz, eröffnet. Ab kommendem Frühjahr können Kunden und Fans aus aller Welt sich dort mit dem Mercedes-Benz G austoben. Auf dem über 100.000 Quadratmeter großen Gelände gibt es neben einem Empfangs- und Präsentationsbereich vier Testmodule. Die Wahl des Ortes ist kein Zufall: Auf dem Grazer Hausberg Schöckl...

  • Nürnberg
  • 19.11.19
Audi e-Tron 50 Quattro.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

„e-Tron Sportback“ und „RS Q8“ vorgestellt
Audi wärmt die Elektromotoren an

(ampnet/mue) - Im Rahmen der Los Angeles Autoshow zeigte Audi jüngst die Serienversion des elektrisch angetriebenen Audi e-Tron Sportback. Erstmals in einem Serienfahrzeug gibt es im e-Tron Sportback Digital Matrix Scheinwerfer; mit Hilfe von rund einer Million Mikrospiegeln können sie den Raum vor dem Auto ausleuchten. Den Antriebsstrang und den Produktionsstandort Brüssel teilt sich der e-Tron Sportback mit dem SUV Audi e-Tron. Weltpremiere auf der Messe feierte auch der Audi RS Q8. Er...

  • Nürnberg
  • 19.11.19
Ford Mustang Mach-E.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Ford Mustang Mach-E
Elektrische Pferdestärken

(ampnet/mue) - Die Akkus sitzen beim Mach-E Platz sparend zwischen den Achsen im Fahrzeugboden. Ein aktives Kühl- und Heizsystem sorgt für einen ausgeglichenen Wärmehaushalt selbst bei extremer Witterung wie zum Beispiel Minustemperaturen von bis zu 40 Grad Celsius unter Null. Ford bietet den neuen Mustang Mach-E mit drei Fahrprogrammen an, die individuell einstellbar sind. Mit der Änderung des Fahrmodus können Elemente wie die Ambiente-Beleuchtung, die Einstellungen des Infotainmentsystems...

  • Nürnberg
  • 19.11.19
Anzeige
Kia Niro Plug-in-Hybrid.
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Kia

Elektroflotte wird weiter ausgebaut
Kia zelebriert die Kraft aus der Steckdose

(ampnet/mue) - Kia baut seine elektrifizierte Flotte weiter aus. Zum Crossover e-Soul, inzwischen nur noch mit Elektroantrieb, gesellt sich seit diesem Jahr der e-Niro mit Reichweiten bis 455 Kilometern. Daran angelehnt glänzen nun auch die Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Varianten des Niro im neuen Look und mit modernstem Infotainment. Im Kompakt-SUV Sportage wiederum sorgt ein Mild-Hybrid-System mit 48-Volt-Bordnetz und Startergenerator nun auch im Basisdiesel für mehr Schwung und weniger...

  • Nürnberg
  • 19.11.19
Peugeot 208.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Drei Motorenvarianten für neuen Peugeot 208
Flotter Franzose gibt sich flexibel

(ampnet/mue) - Mit der zweiten Modellversion kommt jetzt ein neuer Peugeot 208 auf den Markt, der gleich mit drei verschiedenen Motorvarianten auftritt: als Benziner, als Diesel und als Elektroauto. Damit hat Peugeot in Kürze vier, ausschließlich mit Strom betriebene Fahrzeuge im Programm: den Stadtwagen Ion, den kompakten e-208, das SUV e-2008 und den Kleintransporter Partner Electric. Dabei aber soll es nicht bleiben. „Ab dem Launch unseres neuen Kleinwagens werden wir in Zukunft alle...

  • Nürnberg
  • 18.11.19

Frankengeflüster

Sie luden zur Kult-Party: Herbert Weidler mit Gattin Gabriele und den Töchtern Kathrin (li.) und Kerstin (re.).
Foto: John R. Braun
9 Bilder

Kult mit handverlesenen Gästen
Auktionshaus-Familie Weidler feierte ihre „Party des Jahres“!

NÜRNBERG – Wenn diese Familie feiert, dann RICHTIG! Die Weidlers betreiben Nordbayerns größtes Kunstauktionshaus am Albrecht-Dürer-Platz: Jetzt luden sie 80 handverlesene Gäste zur megakultigen „Party des Jahres“ ein! Anlässe dafür gab‘s reichlich: zehn Jahre Kommanditgesellschaft, fünf Jahre Erweiterung der Geschäftsräume im Rückgebäude – und die Schwestern Kerstin und Kathrin sind vier bzw. fünf Jahre öffentlich bestellte und vereidigte Auktionatorinnen! Ergebnis: eine Riesengaudi im...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Palazzo-Manager Matthias Adolf (l.), Michaela Töpfer (Palazzo International-Chefin) und Gastgeber Alexander Herrmann.
Foto: John R. Braun
2 Bilder

10 Jahre PALAZZO Nürnberg!
Hier stoßen die Erfolgsmacher aufs Jubiläums-Menü an

NÜRNBERG – 10-jähriges Bestehen in der Noris feiert heuer Alexander Herrmanns PALAZZO – mit einem besonders feinen Menü: Der „Vorspeisenvariation – Tapas Art“ (Entenpraline im Brotmantel auf Apfel-Walnuss-Chutney, Romanasalat mit Kürbiskern-Vinaigrette und konfiertem Kürbis; lauwarme Riesengarnele im fränk. Blausud mit Gurke) folgt „Forelle Müllerin 2.1“ (Törtchen von der Eiswasserforelle mit Mandelbutter, Petersilienstampf und Zitronen-Meerrettichsauce). Hauptgang: „Gourmet-Sauerbraten à la...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
BMW NL-Leiter Thomas Fischer und Damla Akkaya (Marketing) präsentieren den neuen BMW 3er.
Foto: oh
2 Bilder

Doppelpremiere
BMW Nürnberg zeigt den neuen BMW 1er und 3er

NÜRNBERG – Doppelpremiere des neuen BMW 1er und des neuen BMW 3er Touring in der BMW Niederlassung Nürnberg! Chef Thomas Fischer hatte jede Menge Attraktionen im Programm: Neben Probefahrten mit dem neuen BMW 1er und 3er Touring gab‘s ein leckeres Weißwurstfrühstück, Kaffee von roestkaffee, leckere Müslisorten von mymuesli, ein entspanntes Wellnessprogramm von der Herrengarage – und für die Kleinen „Hau den Lukas“, ein Karussell und Entenangeln. Außerdem gab‘s Azubi-Infos für künftige...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Ute Lingl (re.) übergibt den Scheck bei Alice Gaida (Sparkasse) an Bürgermeister Dr. Klemens Gsell.
Foto: oh

Spendenaktion „Aus 1 mach 3"
3.000 Euro vom Reichelsdorfer Weihnachtsmarkt

NÜRNBERG – Bereits zum 19. Mal konnte Ute Lingl, Vorsitzende vom Reichelsdorfer-Mühlhofer Weihnachtsmarkt, der Stadt Nürnberg in den Räumen der Sparkasse in Reichelsdorf einen Spendenscheck aus den Erlösen des Weihnachtsmarktes übergeben. Bürgermeister Dr. Klemens Gsell (CSU) freute sich über die Spende von 3.000 Euro. Durch die Aktion der Stadt Nürnberg „Aus 1 mach 3" können weitere 9.000 Euro für zwei Projekte in Reichelsdorf verwendet werden.

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Das Paket mit „Charly“ ist exklusiv für 32,90 Euro bei Lebkuchen-Schmidt erhältlich.
�Foto: oh

Plüschig-süße Zusammenarbeit
Steiff-Bär „Charly“ jetzt bei Lebkuchen-Schmidt!

NÜRNBERG – Zwei weltberühmte Unternehmen machen gemeinsame Sache: Lebkuchen-Schmidt aus Nürnberg und die Margarete Steiff GmbH aus Giengen. Herausgekommen ist ein Paket mit 125 Gramm Elisen-Schnitten, 250 Gramm Schokoladen-Lebkuchen und Kult-Teddybär „Charly“! „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit“, so Schmidt-Geschäftsführer Dr. Jürgen Brandstetter. „Unsere beiden Marken sprechen die gesamte Familie an – und passen mit ihrer jeweiligen Tradition und ihrem Qualitätsanspruch perfekt...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Diese fünf Ladies aus Franken stehen im Finale zum Gewinnspiel Opernball-Prinzessin 2019. Bis zum 08.09.2019 kann auf unseren Social Media Kanälen abgestimmt werden.
12 Bilder

++ Onlineabstimmung läuft bis einschließlich 08.09.19 ++
MarktSpiegel-Opernball-Prinzessin: Die Finalistinnen stehen fest!

NÜRNBERG – Das große Gewinnspiel zur MarktSpiegel-Opernball-Prinzessin 2019 geht in die heiße Phase. Fünf Finalistinnen gehen jetzt ins Social-Media-Voting und haben die Chance auf einen unvergesslichen Abend mit Begleitung auf dem Nürnberger Opernball am 13. September 2019. Die MarktSpiegel-Redaktion hat die fünf Finalistinnen ausgewählt. Mit dem Ende der Bewerbungsfrist am vergangenen Sonntag haben sich insgesamt 23 Ladies über Social Media für das Gewinnspiel qualifiziert. Die...

  • Nürnberg
  • 20.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.