Der Dehnberger Hof Chor beim Tag der offenen Tür auf dem Münzinghof

Der Dehnberger Hof Chor auf dem Münzinghof (Foto: DHC)

Am vergangenen Sonntag den 17. Juni feierte der Münzinghof bei Velden seinen Tag der offenen Tür. Da ein Mitglied des Dehnberger Hof Chores auf dem Münzinghof lebt, war der Chor eingeladen zu diesem Anlass zu singen.


Begleitet von Karina Habuchiya am Klavier, Marius Werner am Schlagzeug und Moritz Graf am Kontrabass gab der Chor ausgewählte Stücke aus der Kantate "Sonne, Mond und Sterne" von Peter Schindler unter der Leitung von Prof. Dr. Heike Henning zum Besten. Zwischen Bier, Bratwurst und viel guter Laune sorgte der Chor für Begeisterung und Jubel bei den Zuhörern. Im Anschluss entstanden noch viele nette Gespräche zwischen den Chormitgliedern, den Besuchern und den Bewohnern des Münzinghofes.

Nun proben die Sängerinnen und Sänger noch vier Wochen für das große Friedenskonzert, welches zusammen mit den Laufer Stadtstreichern am 22. Juli 2018 um 17:00 Uhr in der St. Bonifatius Kirche in Röthenbach an der Pegnitz stattfindet und bei dem das "Gloria" von A. Vivaldi im Mittelpunkt stehen wird.

Der Kartenvorverkauf läuft über die Buchhandlung Dienstbier Marktplatz 48, 91207 Lauf. (Eintritt 15€, erm. 12€)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.