Grusel-Klassiker auf Burg Rabenstein

Wann? 21.04.2018 19:00 Uhr

Wo? Burg Rabenstein, Burg Rabenstein, 95491 Ahorntal DE
(Foto: Veranstalter)
Ahorntal: Burg Rabenstein |

AHORNTAL (pm/rr) – Am Samstag, 21. April, wird um 19.00 Uhr auf der Burg Rabenstein ein Abend mit feinstem Kulinartheater geboten. Beim Gruseldinner "Dr. Jekyll& Mr. Hyde" erleben die Besucher im historischen Ambiente der Burg auf genussvolle Weise, wie komisch gruseln sein kann.

Die Gäste auf Burg Rabenstein erwartet ein gruseliger und witziger Abend zugleich. Dr. Henry Jekyll hat zu einem festlichen Abend in sein Londoner Herrenhaus eingeladen. Im Kreise von guten Freunden will er seine Verlobung mit Lisa St. James bekannt geben. Doch schnell legt sich ein dunkler Schatten über die fröhliche Gesellschaft: Dr. Jekyll leidet an unerklärlichen Anfällen und scheint zunehmend die Kontrolle über sich zu verlieren.

Einige Gäste entpuppen sich als zwielichtige Gestalten. Die Prostituierte Lucy Sharpness platzt in die Feier und behauptet, in Wahrheit sei sie die Verlobte des Gastgebers. Und wer ist der unheimliche Mr. Hyde, der sich im Herrenhaus bestens auszukennen scheint?

Dann geschehen furchtbare Morde und ein dunkles Geheimnis wird gelüftet. Das Fest der Freude wird zu einem Fest des Schreckens...

Die Gruseldinner sind auch für ängstliche Gemüter zu empfehlen. Alle Produktionen sind schaurig-komische Komödien.

Zwischen den einzelnen Akten des Schauspiels serviert die Küche des Hauses ein exquisites Vier-Gänge-Menü.

Info/Karten unter Tel. 09202/970-044-0. www.burg-rabenstein.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.