Unternehmertag in Schwabach nur für Frauen

Viele Frauen haben tolle Ideen für ein eigenes Unternhemen. Um diese verwirklichen zu können, ist eine intensive Planung notwendig.
  • Viele Frauen haben tolle Ideen für ein eigenes Unternhemen. Um diese verwirklichen zu können, ist eine intensive Planung notwendig.
  • Foto: © contrastwerkstatt/Fotolia.com (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

SCHWABACH (pm/vs) - Am Samstag, 25. März, findet in Schwabach die erste „Frauen Expo“ statt.

Der erfreuliche Trend ist, dass immer mehr Frauen den Schritt in die Selbstständigkeit wagen. Trotzdem liegt ihr Anteil gemessen an allen Selbstständigen in Deutschland immer noch bei nur gut einem Drittel. Im Rahmen der ersten Schwabacher Frauen Expo, die unter Regie der Gleichstellungsstelle und der Frauenkommission am Samstag, 25. März, von 9.30 bis 16 Uhr im Evangelischen Haus in der Wittelsbacher Straße stattfindet, haben alle Schwabacherinnen die Möglichkeit, sich einen Tag lang über ihre Ideen auszutauschen und festzustellen, welche Kreativität und Vielfalt die Goldschlägerstadt bietet.
Unternehmerinnen, Handwerkerinnen, Dienstleisterinnen oder Künstlerinnen stellen sich am 25. März mit ihrem Wissen und Können vor, erzzählen von ihren beruflichen Erfahrungen, geben Tipps und Anstöße, wie man den Schritt in die Selbstständigkeit meistern kann. Alle Schwabacherinnen, die vielleicht schon lange an einer Idee für ein Projekt oder ein Unternehmen tüfteln, können hier Inspiration und auch Erfahrungswerte finden und sich außerdem mit Gleichinteressierten vernetzen und austauschen. Der Eintritt ist frei. Weitere informationen finden sich auf der Homepage der Stadt Schwabach.
Bitte hier klicken

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen