erlangen-aktuell

Beiträge zum Thema erlangen-aktuell

Lokales
BI-Vorsitzender Jürgen Jordan am Rednerpult
  3 Bilder

Erfolgreiche Bürgerversammlung der Bürgerinitiative "Straßen saniert - Bürger ruiniert"

Mit einer Beteiligung von über 300 Bürgern war der Saal des TSV Altenfurt bei der Versammlung der Bürgerinitiative "Straßen saniert - Bürger ruiniert" unter der Leitung des BI-Vorsitzenden und Stadtratskandidat Jürgen Jordan (Liste 1, Platz 41) mehr als gefüllt. Während die verantwortlichen Politiker leider nicht anwesend waren oder zeitlich nicht konnten, mischten sich viele Vertreter der Bürgervereine aus den verschiedenen Stadtteilen Nürnbergs unter die Besucher. Aber auch Vertreter aus...

  • Nürnberg
  • 26.02.14
Ratgeber
Dr. Matthias Everding. Foto: oh
  2 Bilder

Das Zauberwort im Zahlungsverkehr heißt SEPA

Wichtig für alle privaten Kontoinhaber: Ab 2014 ändert sich vieles - MarktSpiegel sprach mit einem ExpertenREGION – Am 1. Februar 2014 werden unter dem Kürzel SEPA die heute gültigen nationalen Zahlungsverfahren im geschäftlichen und privaten Bereich mit der bekannten Kombination aus individueller Kontonummer und der Bankleitzahl innerhalb von 33 europäischen Staaten abgelöst.   Der MarktSpiegel hat beim Vorstandsvorsitzenden der Nürnberger Sparkasse, Dr. Matthias Everding,...

  • Nürnberg
  • 29.08.13
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Bei der feierlichen Wiedereinweihung von Bayerns erstem Bodenlehrpfad in Kalchreuth bestaunen Dr. Peter Pröbstle, Leiter des Bereichs Forsten des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth, Melanie Huml, Bayerische Staatssekretärin für Umwelt und Gesundheit, der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann, Landrat Eberhard Irlinger und Karl Köhler, Bürgermeister von Uttenreuth (v.l.n.r.) die Bodenproben, die Dr. Raimund Prinz (unten) zuvor dem Boden der zweiten Lehrpfadstation entnommen hat.

Ältester Bodenlehrpfad Bayerns erstrahlt in neuem Glanz

Politiker gaben sich ein Stelldichein zur Wiedereröffnung KALCHREUTH - Pünktlich zu seinem zehnjährigen Bestehen erstrahlt der erste Bodenlehrpfad Bayerns in Kalchreuth-Wolfsfelden nun in neuem Glanz. Der Verein Naherholungsgebiet Sebalder Reichswald e.V. hat als Träger des Bodenlehrpfades in den vergangenen Monaten den 1.500 Meter langen Lehrpfad zusammen mit dem Bayerischen Landesamt für Umwelt, dem Wasserwirtschaftsamt Nürnberg sowie dem Forstbetrieb Nürnberg modernisiert. Dabei wurden...

  • Nürnberg
  • 30.07.13
Anzeige
Lokales

Falschparker verliert Schein

REGION - Parkt ein Autofahrer „oft und hartnäckig“ falsch (hier hatte ein 53-jähriger Mann innerhalb von 6 Jahren 117 „bemerkte“ Parkverstöße begangen - insbesondere für das Parken ohne Parkschein, auf Behindertenparkplätzen oder im Halteverbot kassierte er regelmäßig Knöllchen), so kann er seinen Führerschein verlieren. Auf jeden Fall müsse er ein Gutachten auf Basis einer medizinisch-psychologischen Untersuchung vorlegen, „um seine Fähigkeit zum Führen eines...

  • Nürnberg
  • 20.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.