Juden

Beiträge zum Thema Juden

Panorama
Mitglieder der jüdischen Gemeinde in Schwerin schmücken die traditionelle Laubhütte mit Zweigen und Früchten.

Kaum mehr Kontakt zu jüdischem Leben
Umfrage zeigt Bildungsdefizite auf

MÜNCHEN (dpa) - Fast jeder zweite Deutsche ist noch nie mit jüdischem Leben in Berührung gekommen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der Hanns-Seidel-Stiftung und der Orthodoxen Rabbinerkonferenz Deutschland (ORD). In diesem Jahr, dem Festjahr "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland", wurden 10.000 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt. Dabei zeigte sich, dass viele Menschen nur wenig über jüdisches Leben wissen. Insgesamt 46 Prozent der...

  • Bayern
  • 22.11.21
Panorama
Das "Luzzatto High Holiday Mahzor" liegt aufgeschlagen in einem Buchständer.

7 Millionen Euro für Bayerisches Gebetsbuch
Kostbare Schrift ist über 700 Jahre alt

NEW YORK/MÜNCHEN (dpa) - Ein hebräisches Gebetsbuch, das vor etwa 700 Jahren im heutigen Bayern entstand, ist in New York für rund 8,3 Millionen Dollar (etwa 7 Millionen Euro) versteigert worden. Das sei mehr, als je zuvor bei einer Versteigerung für ein hebräisches Manuskript bezahlt worden sei, teilte das Auktionshaus Sotheby's am Dienstag (Ortszeit) mit. Der Mitteilung zufolge enthält das "Luzzatto High Holiday Mahzor" die Liturgie für die hohen jüdischen Feiertage Rosh Hashanah und Jom...

  • Bayern
  • 20.10.21
Panorama
Wegen einer möglichen Gefährdungslage sind Polizisten seit dem gestrigen Mittwoch-Nachmittag im Einsatz.

Hinweise auf islamistischen Hintergrund
Anschlag fur Synagoge in Hagen

UPDATE Nach Angaben der Polizei ist unter den inzwischen festgenommenen Personen auch ein 16-Jähriger mit Migrationshintergrund. Eine Polizeisprecherin sagte, es liefen Durchsuchungen, um mögliche Beweismittel zu sichern. Der Einsatz dauerte am späten Vormittag an. Einem dpa-Fotografen zufolge waren in der Nähe der Wohnung des 16-Jährigen weiterhin zahlreiche Spezialkräfte im Einsatz. Ein ausländischer Partnerdienst hatte nach Informationen aus Sicherheitskreisen den Bundesnachrichtendienst...

  • Bayern
  • 16.09.21
Panorama
Rosen liegen mit einem Zettel, mit der Aufschrift “#weremember” (übersetzt: "Wir erinnern uns daran") am Holocaust-Mahnmal in Berlin.

Heute ist Holocaust-Gedenktag!
Mahnung an alle Generationen

REGION (dpa) - Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat am heutigen Holocaust-Gedenktag vor einer Relativierung von NS-Verbrechen gewarnt.
 "Wenn wir der Opfer des Nationalsozialismus gedenken, stehen uns die Bilder des organisierten millionenfachen Massenmordes vor Augen", sagte die CDU-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, angesichts des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar. "Sie zeugen von der Unmenschlichkeit einer gleichermaßen rassistischen wie gewalttätigen Ideologie. Umso...

  • Bayern
  • 27.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.