Alles zum Thema Markgrafenmuseum

Beiträge zum Thema Markgrafenmuseum

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Die Museen im alten Schloss

Karpfenmuseum, Markgrafenmuseum, KinderSpielWelten Die Museen im Alten Schloss in Neustadt an der Aisch bieten ein breites Spektrum an kulturellen Einblicken. Gleich drei Museen sind in der ehemaligen Residenz der Markgrafen zu Brandenburg-Kulmbach-Bayreuth untergebracht.Im einzigartigen Aischgründer Karpfenmuseum erfährt man in zehn Räumen alles über die mehr als 1.250-jährige Tradition der Karpfenzucht. Bereits seit dem 8. Jahrhundert werden in Franken Karpfen gezüchtet, so dass mit der...

  • Nürnberg
  • 15.08.18
Die EXPERTEN

Die Museen im alten Schloss

Karpfenmuseum, Markgrafenmuseum, KinderSpielWelten Geschichte und Tradition werden im Aischgrund groß geschrieben. Die Museen im Alten Schloss der Markgrafen zu Brandenburg-Kulmbach-Bayreuth bieten daher für Interessierte ein breites Spektrum an kulturellen Einblicken.Das einzigartige Aischgründer Karpfenmuseum informiert über die 1250-jährige Tradition der Karpfenzucht in Franken sowie Flora und Fauna der außergewöhnlichen Weiherlandschaft. Die Arbeit der Teichwirte im Jahreskreislauf,...

  • Nürnberg
  • 27.07.17
Die EXPERTEN
4 Bilder

Auf den Spuren des Rokoko

Die mittelfränkische Residenzstadt Ansbach Begrenztes Budget? Haushaltskürzungen? – Für die einstigen Markgrafen von Ansbach waren solche Probleme, mit denen sich die Regierenden von heute herumschlagen müssen, eine geradezu lachhafte Vorstellung. Über viele Jahrhunderte lag das Geschick der mittelfränkischen Stadt in den ziemlich verschwenderischen Händen der Fürsten von Hohenzollern, die in ihrer Residenzstadt prachtvoll bauen ließen. Der Hofgarten mit Orangerie oder die prächtige...

  • Nürnberg
  • 05.07.16
Die EXPERTEN

Die Museen im Alten Schloss

Karpfenmuseum, Markgrafenmuseum, KinderSpielWelten Geschichte und Tradition werden im Aischgrund groß geschrieben. Die Museen im Alten Schloss der Markgrafen zu Brandenburg-Kulmbach-Bayreuth bieten daher für Interessierte ein breites Spektrum an kulturellen Einblicken. Das einzigartige Aischgründer Karpfenmuseum informiert über die 1250-jährige Tradition der Karpfenzucht in Franken sowie Flora und Fauna der außergewöhnlichen Weiherlandschaft. Die Arbeit der Teichwirte im Jahreskreislauf,...

  • Nürnberg
  • 30.06.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Blick zum Karlsplatz nach 1945.

Markgrafenmuseum sucht Exponate und Zeitzeugen

Ansbach. Mit der nächsten Sonderausstellung „Neue Zeiten, neue Bürger, Neubeginn – Ansbach nach 1945“ wirft das Markgrafenmuseum Ansbach ab Mitte September 2015 einen Blick zurück in die Nachkriegsjahre des II. Weltkriegs. Gerade die Integrationsfähigkeit der Ansbacher Gesellschaft angesichts einer Vielzahl von Personen, die von Flucht und Vertreibung betroffen waren, findet Museumsleiter Dr. Wolfgang Reddig ein wichtiges Thema, das ihn zu dieser Sonderausstellung anregte. Dankbar wäre...

  • Mittelfranken
  • 20.08.15
Anzeige