Opernball Nürnberg

Beiträge zum Thema Opernball Nürnberg

Panorama
Beim neuen Opernball in Nürnberg wird Lena Meyer-Landrut als Top-Showact für eine aufregende Bühnenshow sorgen.
2 Bilder

Lena ist der Star beim Nürnberger Opernball

NÜRNBERG (mask) - SIE wird das Highlight des Nürnberger Opernballs 2017: Lena Meyer-Landrut, Gewinnerin des Eurovision Songcontests 2010. Veranstalter Andreas Röschke: „Wir gehen mit Lena bewusst weg vom Klassik-Showact. Sie steht für anspruchsvolle Popmusik, die viele Altersgruppen und Geschmäcker anspricht und passt perfekt zum Opernball, der die ganze Region begeistern soll.“

  • Nürnberg
  • 16.05.17
Freizeit & Sport
Die Brüder Simon (l.) und Andreas Röschke (Agentur Röschke&Röschke), die Veranstalter des Opernballs 2017, verkosten schonmal gemeinsam mit Bratwurst Röslein-Wirt Thomas Förster (M.)das Opernball-Menü.

Veranstalter stellen Flanierkarten-Menü für den Nürnberger Opernball vor

NÜRNBERG (jrb/vs) - Am 15. September 2017 öffnet das Nürnberger Opernhaus seine Tore zum Opernball in Nürnberg mit neuer Ausrichtung. Erstmals gehen 10 Prozent aller Einnahmen an den guten Zweck. Neu ist auch das einzigartige All-Inclusive-Konzept: Flanier-, Galatisch- und Logenkarten enthalten alle Speisen und eine hochwertige Getränkeauswahl. Flaniergäste kommen in den Genuss ausgewählter Kreationen aus dem beliebten Traditionslokal ­Bratwurst Röslein. „Wir servieren den Ballgästen...

  • Nürnberg
  • 13.12.16
Freizeit & Sport
Präsentierten das Konzept des neuen Opernballs: (v. l.) Veranstalter Andreas Röschke, Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, Veranstalter Simon Röschke, Staatsminister Dr. Markus Söder, Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner und Röslein-Wirt Thomas Förster.

Nürnbergs rauschende Ballnacht feiert 2017 ein Comeback

NÜRNBERG (jrb/vs) - Der neue Opernball in Nürnberg, der nach zweijähriger Pause am 15. September 2017 erstmals von den Brüdern Simon und Andreas Röschke veranstaltet wird, kann auf die Unterstützung zweier namhafter Schirmherren bauen: Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat sowie Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg. "Der neue Opernball wird klassisch und modern sein, fränkisch und weltläufig. Ich wünsche den Ball-Machern...

  • Nürnberg
  • 08.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.