Pommelsbrunn

Beiträge zum Thema Pommelsbrunn

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Durch das Schottental

Wandern von Hartmannshof nach Pommelbrunn Unsere knapp 17 Kilometer lange Tageswanderung startet am Bahnhof von Hartmannshof. Von dort aus gelangen wir über die Bahnhofstraße zur Amberger Straße. Dort wenden wir uns nach links, um dann gleich wieder rechts in den Haunritzer Weg einzubiegen. Am Ende des Rechtsbogens fädelt der mit einem blauen Kreis gekennzeichnete Weg ein, der uns nach Guntersrieth führt. Hier halten wir uns links und folgen nun dem gelben waagrechten Strich als...

  • Nürnberg
  • 10.08.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Ihr Partner rund um's Bike

Auf das richtige Equipment kommt es an – egal ob auf der Rennstrecke oder im Straßenverkehr Wer sich mit seinem Motorrad auf einer Rennstrecke in die Grenzbereiche des Machbaren vorwagt, der muss sich auf jedes Detail verlassen können. Daher ist es wichtig, einen kompetenten und zuverlässigen Partner an seiner Seite zu wissen, gerade auch wenn es um die passenden Zubehörteile geht. Wieland Busch ist ein solcher Partner. Im Jahr 2011 hatte er den Entschluss gefasst, seine...

  • Nürnberg
  • 28.07.18
Die EXPERTEN
2 Bilder

Direkt an der Goldenen Strasse

Pommelsbrunn wartet mit vielfältigen Attraktionen auf Das vor gut 700 Jahren erstmals urkundlich erwähnte Pommelsbrunn liegt direkt an der „Goldenen Straße“, die von Beginn des 16. Jahrhunderts an die beiden Handels- und Kulturmetropolen Nürnberg und Prag miteinander verband. Historisches Badhaus Eine besondere Attraktion Pommelsbrunns ist sein spätmittelalterliches Badhaus (täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, 2 € Eintritt, Führungen nach Vereinbarung). Im gesamten...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Das „Schottental“

Ein reizvolles Naturschutzgebiet bei Heldmannsberg Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wo dieses Hartmannshof, der Endhalt der S-Bahnlinie 1, eigentlich liegt? Dann haben wir an dieser Stelle einen Tipp für Sie: Besuchen Sie das unweit von Hartmannshof am Ostrand des Kreises Nürnberger Land gelegene Naturschutzgebiet „Schottental“ (oder: „Schottenloch“). Das malerische, 42 ha große Naturschutzgebiet umfasst den Talgrund sowie die hohen, offenen Hänge dieses tief eingeschnittenen...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Badhaus von Pommelsbrunn

An der Goldenen Straße wird Geschichte lebendig Pommelsbrunn liegt direkt an der „Goldenen Straße“, die von Beginn des 16. Jahrhunderts an die beiden Handels- und Kulturmetropolen Nürnberg und Prag miteinander verband. Eine besondere Attraktion Pommelsbrunns ist das spätmittelalterliche Badhaus (täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, € 2 Eintritt, Führungen nach Vereinbarung). Das einzige erhaltene Badhaus Deutschlands im ländlichen Bereich war von 1486 bis 1867 in Betrieb und diente nicht nur...

  • Nürnberg
  • 29.06.16
Freizeit & Sport
2 Bilder

Ein Hotel für Insekten?

Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Pommelsbrunn, lud die FF Guntersrieth am 13. August zum Bau eines Insektenhotels ein. Viele kleine und große Helfer hörten gespannt zu, warum Insekten überhaupt ein Hotel brauchen. Da es für Insekten immer weniger Platz gibt, obwohl sie sehr nützlich sind, dienen die Insektenhotels als Nisthilfe sowie als Überwinterungsmöglichkeit und helfen, dass die Insekten ihren wichtigen Aufgaben wie der Bestäubung der Pflanzen oder der Schädlingsbekämpfung...

  • Nürnberger Land
  • 15.09.15
Die EXPERTEN

An der Goldenen Straße

In Pommelsbrunn wird Geschichte lebendig Pommelsbrunn oder „Paumols­prunne“ (,Baumwald-Brunnen') – wie der Ort 1312 bei seiner erstmaligen urkundlichen Erwähnung genannt wurde – liegt an der „Goldenen Straße“ von Nürnberg nach Prag. Die wechselvolle Geschichte des Ortes lässt sich im Naturkundlichen Heimatmuseum nachvollziehen, das im ehemaligen Schulhaus zuhause ist (So 14 bis 17 Uhr geöffnet). Anhand von Dioramen, historischen Urkunden und Gemälden reisen die Besucher in eine Zeit...

  • Nürnberg
  • 15.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.