Wanderer

Beiträge zum Thema Wanderer

Freizeit & Sport
Ein schattiges Plätzchen lädt zur Rast ein.
2 Bilder

Der Kunst- und Naturweg Ammerndorf ist eines der Highlights der Strecke
Geheimtipp am Biberttalradweg

AMMERNDORF (pm/ak) - Auf dem Biberttalradweg begegnen Spaziergängern und Radfahrern kurz hinterWeinzierlein links und rechts des Weges auffällige Kunstwerke: „Hexentanz“, „Engelein flieg“ oder „Rotation“ ist auf den Schildern zu lesen. Ab jetzt empfiehlt es sich, langsamer zu laufen oder das Rad zu schieben, denn hier befinden sich Radler und Wanderer auf dem Kunst- und Naturweg Ammerndorf. Entlang des Radweges sind auf ca. 2,5 kmzahlreiche Kunstwerke und Skulpturen errichtet, die sich...

  • Landkreis Fürth
  • 24.08.20
Lokales
Warnung für Mountainbiker.

Die Fallen können zu schweren Verletzungen führen
Wahnsinn: Waldweg zwischen Happurg und Pommelsbrunn mit Nägeln präpariert!

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Die Polizei teilt mit, dass auf einem Waldweg zwischen dem Hohlen Felsen (Gemeinde Happurg) und Reckenberg (Gemeinde Pommelsbrunn) am Kopfende angespitzte Nägel in Baumwurzeln geschlagen wurden. Die Strecke ist bei Wanderern und Mountainbikern sehr beliebt. Wanderer können sich verletzen, wenn sie auf die Nägel treten, Biker schweben in großer Gefahr, wenn die Nägel ihr Rad beschädigen und sie in voller Fahrt in der Nähe der steilen Hänge stürzen. Die Nägel...

  • Nürnberger Land
  • 03.06.20
Panorama

Der Mann war alleine unterwegs
Wanderer aus Fürth stirbt nach Absturz in Berchtesgadener Alpen

BERCHTESGADEN (dpa) - Ein Wanderer ist in den Berchtesgadener Alpen rund 80 Meter in die Tiefe gestürzt und dabei tödlich verletzt worden. Der 57-Jährige aus dem Raum Fürth sei beim Abstieg des Hohen Göll ausgerutscht, als er ein Schneefeld umgehen wollte, teilte die Polizei mit. Zwei andere Wanderer beobachteten den Absturz am Dienstagnachmittag und setzten einen Notruf ab. Anschließend stiegen sie zu dem zunächst noch ansprechbaren Mann hinunter, dessen Zustand sich rasch verschlechterte. Der...

  • Fürth
  • 03.06.20
Freizeit & Sport
Auf in den Biergarten: Bei schönem Wetter locken Nürnbergs Biergärten.

Nürnberger Biergärten entdecken: Anregungen für den nächsten Biergarten-Besuch in Nürnberg

NÜRNBERG – Die Sonne scheint über Nürnberg: ab in den Biergarten! Kaum ein anderer Ort bietet an einem heißen Tag wie heute so viel Entspannung und Ruhe wie ein schattiger Biergarten. Ein gemütlicher Platz, eine malerische Umgebung und natürlich ein kühles Bier – das alles bieten Nürnbergs zahlreiche Biergärten. Doch welcher Biergarten in Nürnberg ist eigentlich besonders schön? Ein paar Inspirationen für den nächsten Besuch gefällig? Wir haben einige unserer Biergarten-Highlights für Nürnberg...

  • Nürnberg
  • 15.08.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.